Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]

Update 26.07.2023 ACHTUNG mein Hoster hat vor kurzem ein merkwürdiges Problem "aus dem Nichts" erzeugt...Links enthalten beim ersten Laden einer Forums-Seite offenbar manchmal eine "PHP Session ID" mitten im Link (also im "Inline Link", also "von außen nicht sichtbar", außer, wenn man über den Link mit der Maus fährt), was dazu führt, dass man, wenn man auf einen solchen Link klickt, auf der Hauptseite des Forums oder wieder auf genau der Seite, von der man ausgegangen ist, landet, d.h. man wird im Kreis geschickt bzw. zur Hauptseite zurückgeführt und kommt nie zum Ziel-Link. Wenn das passiert, bitte die ganze Seite mit den defekten Links im Browser NEU LADEN, d.h. STRG + F5 drücken, bzw. STRG + R drücken, damit der Browser gezwungen wird, die Seite neu zu laden, dann verschwinden alle "PHP Session IDs" aus den Links und die Links auf der Seite funktionieren wieder ganz normal.

Update 26th of July 2023: A strange problem emerged out of the blue, probably caused by my current hoster...if links do not properly work, the reason probably is that a "PHP Session ID" is added to the link (for whatever reason), in this case, reload the page (CTRL + F5 or CTRL + R in most browsers) and the link will work properly again!! This only applies to links which lead to this forum here, all other links works, except .de.vu links, as the old forwarding service does not exist anymore. You can learn how to easily repair .de.vu links in the following link (see below).

Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links - das war ein Weiterleitungsdienst, der leider seinen Betrieb komplett eingestellt hat - können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Grundlegende Überlegungen zu MM  (Gelesen 62534 mal)

fenris

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #15 am: 31. Mai 2006, 20:48:20 »

ja das habe ich mir auch gedacht, aber warum gehen die auf den stoff so wenig ein
dieser soff wäre glaub ich leicht erhältlich
Gespeichert

fenris

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #16 am: 31. Mai 2006, 20:55:38 »

desweiteren isat mir folgendes unklar...
man sagt ja, dass die udp durch das veränderte gen beschränkt ist auf x%

doch dabei haben forscher herausgefunden, dass das eben nicht für alle gilt

manche haben trotz gen eine normale udp
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.013
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #17 am: 31. Mai 2006, 21:01:24 »

Grad eben gefunden:
----------------------
Super-Brokkoli gegen Darmkrebs
Potente Mischung soll in zwei Jahren marktreif sein

Norwich/England (pte/30.05.2000/11:43) - Der Verzehr eines von britischen Wissenschaftlern entwickelten "Super-Brokkolis" soll gegen Darmkrebs schützen. Die Mischung aus normalem Brokkoli und einer verwandten Wildpflanze aus Sizilien enthält zehnmal so viel von dem Krebs verhindernden Stoff "Sulphoraphane" wie das normale Gemüse. Sulphoraphane fördert die Produktion von Enzymen, die Krebs verursachende Substanzen neutralisieren können.

Super-Brokkoli schmecke wie normaler Brokkoli, so Forschungsleiter Gary Williamson. Das Gemüse, das im "John Innes Centre" http://www.jic.bbsrc.ac.uk gezüchtet wurde, sehe auch ganz normal aus. Der Brokkoli wird demnächst bei Menschen getestet. Eine Gruppe von Freiwilligen wird normalen Brokkoli essen und eine den Super-Brokkoli. Die Entwickler hoffen, dass das Super-Gemüse in zwei Jahren marktreif sein könnte.

Dass Kohlgewächse gegen Krebs schützen kann, ist schon länger bekannt. Siehe pte-Meldung: http://www.pressetext.at/show.pl.cgi?pta=000116008 Die Forscher beim "Institute of Food Research" http://www.ifrn.bbsrc.ac.uk setzen auf Brokkoli, da das Gemüse mehr Sulphoraphane als etwa Karfiol enthält. Siehe: http://www.newscientist.com/news/news_224028.html (newscientist)
--------------

http://www.fug-verlag.de/on1154

--------------

Was Chrysin betrifft das gilt als Testosteronbooster, Aufbaumittel für Kraftsportler und potenzsteigernd. Ist somit leicht zu bekommen.

Wies bei Sulphosowieso aussieht muß ich noch schauen.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2006, 21:50:11 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

fenris

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #18 am: 31. Mai 2006, 21:03:19 »

ja das habe ich auch gelesen mit kraftsport und potenz  ;D
hört sich ja klasse an
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.013
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #19 am: 31. Mai 2006, 21:07:40 »

ja lol...und dagegen kannst dann wieder Anti-Aphrodisiaka nehmen, lol.

Hab grad das hier gefunden:
http://www.berkeley-report.de/inhalt/themenindex.html

"Ein Glas Sulphoraphan gefällig?     3/05"

In dieser komischen Zeitschrift steht also was, was uns interessiert. Ich parke das mal hier, weil ich da noch nachsetzen werde.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

fenris

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #20 am: 31. Mai 2006, 21:08:06 »

wo bekommt man das denn her??
hast du ne quelle??
hab bis jetzt nur wenig infos gefunden über das zeug
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.013
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #21 am: 31. Mai 2006, 21:09:52 »

"das" ist eine unklare spezifikation. Sulphosowieso oder Chrysin? Oder den Superbrokkoli? ;D
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.013
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #22 am: 31. Mai 2006, 21:12:22 »

"Bestimmte Nahrungs- und Heilpflanzen regen die Stoffwechselfunktionen an. Dazu zählt vor allem auch Bierhefe und das Sulphoraphan, das im Brokkoli enthalten ist."

Unten steht noch "Bierhefe (Glutathion)"

Da habe ich schon wieder was Recherchieren. Kann es sein daß in Bierhefe viel Glutathion ist?
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

fenris

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #23 am: 31. Mai 2006, 21:13:24 »

ich dachte chrysin wäre ien bestandteil des brokkoli
Gespeichert

fenris

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #24 am: 31. Mai 2006, 21:19:14 »

das problem bei glut ist, dass es von der magensäure anggriffen wird und somit nicht mehr wirsam ist
deshalb solte es eben magensaftresistent sein
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.013
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #25 am: 31. Mai 2006, 21:21:49 »

Nein Brokkoli und Kohlsorten enthalten Sulphosowieso, daß da auch Chrysin drin wäre habe ich bis jetzt nicht gelesen. Dieser Superbrokkoli enthält viel mehr Sulphsowieso, muß auch in diese Richtung recherchieren. Das Chrysin Zeug kann man über so Shops für Sportlerernährung und so kriegen. Muß noch suchen. Ich konzentriere mich vorerst auf Sulphosowieso, die Substanz scheint mir für MM sehr gut geeignet. "Sulpho" das enthält wieder als Wortbestandteil "Sulf", also Schwefel (vermute ich!). Irgendwie scheint das alles mit Schwefel zusammenzuhängen...und mit schwefligen Aminosäuren.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

fenris

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #26 am: 31. Mai 2006, 21:27:23 »

ich würde gern mal wissen wie strark die udp-fähigkeit von chrysin ist...
es gibt ja viele die sie stärken, aber ben nicht nennenswert...

das sit das problem
dann muss eben höher dosieren
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.013
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #27 am: 31. Mai 2006, 21:32:37 »

das steht eben nicht in dem englischen text. aber es steht da daß sulphodingsda das um 200 - 800% steigert. also konzentriere ich mich vorerst auf sulphodingsda. du könntest ja ein email schreiben an die verfasser des englischen textes bzw. an die forschungseinrichtung und fragen ob sie zahlen haben zu chrysin und dessen udp-steigerungsfähigkeit.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

fenris

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #28 am: 31. Mai 2006, 21:37:47 »

du kannst dir gar nicht vorstellen wieviel professoren ich schon mit mails bombadiert habe
und zwar immer ein frage an 40 profs
und den mittelwert aller aussagen habe ich dann als wahr angesehen
das funktioniert ganz gut
auf eine meinung sollte man nie bauen
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8.013
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Grundlegende Überlegungen zu MM
« Antwort #29 am: 31. Mai 2006, 21:44:08 »

ja das habe ich auch schon sehr oft feststellen müssen im leben:
VERLASS DICH NIEMALS, NIEMALS AUF EINZELAUSKÜNFTE...
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 23 Abfragen.