Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]

Update 26.07.2023 ACHTUNG mein Hoster hat vor kurzem ein merkwürdiges Problem "aus dem Nichts" erzeugt...Links enthalten beim ersten Laden einer Forums-Seite offenbar manchmal eine "PHP Session ID" mitten im Link (also im "Inline Link", also "von außen nicht sichtbar", außer, wenn man über den Link mit der Maus fährt), was dazu führt, dass man, wenn man auf einen solchen Link klickt, auf der Hauptseite des Forums oder wieder auf genau der Seite, von der man ausgegangen ist, landet, d.h. man wird im Kreis geschickt bzw. zur Hauptseite zurückgeführt und kommt nie zum Ziel-Link. Wenn das passiert, bitte die ganze Seite mit den defekten Links im Browser NEU LADEN, d.h. STRG + F5 drücken, bzw. STRG + R drücken, damit der Browser gezwungen wird, die Seite neu zu laden, dann verschwinden alle "PHP Session IDs" aus den Links und die Links auf der Seite funktionieren wieder ganz normal.

Update 26th of July 2023: A strange problem emerged out of the blue, probably caused by my current hoster...if links do not properly work, the reason probably is that a "PHP Session ID" is added to the link (for whatever reason), in this case, reload the page (CTRL + F5 or CTRL + R in most browsers) and the link will work properly again!! This only applies to links which lead to this forum here, all other links works, except .de.vu links, as the old forwarding service does not exist anymore. You can learn how to easily repair .de.vu links in the following link (see below).

Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links - das war ein Weiterleitungsdienst, der leider seinen Betrieb komplett eingestellt hat - können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Welche ist derzeit die beste Forensoftware? Forensystemvergleich / Links etc.  (Gelesen 2543 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.792
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Hallo,

da ich selbst vor ca. 8 Monaten oder so mich entschloß ein eigenes Internetforum zu machen (wie man hier sehen kann) habe ich mich in dieser Zeit sehr intensiv informiert über die einzelnen Forensoftwares und ihre Vor- und Nachteile  :-book

Das Ergebnis ist (für mich wenigstens) klar: die beste freie Forensoftware die es derzeit gibt ist das Simplemachines Forum www.simplemachines.org:-pray

Es ist technisch ausgereift, sehr einfach zu bedienen, sehr schnell, extrem hackersicher (sicherer als vbulletin!! Also ist SMF soweit bekannt die derzeit sicherste Forensoftware), dank dem SEO4SMF Mod jetzt auch suchmaschinenoptimiert und bietet wirklich alle Funktionen, die man braucht. Und das gratis.

Leider passiert im Normalfall die Forensoftware betreffend das hier:
Die meisten Leute die ein Forum starten wollen machen sich ziemliche Illusionen... es wird einfach irgendeine Forensoftware ausgewählt, installiert und das Forum mal gestartet.

Oder die Leute machen es sich noch einfacher und starten das Forum bei einem Gratisforenhoster (dann muß man nicht mal Forensoftware installieren), wo man nicht mal die Datenbank sichern kann (das ist bei 99,99% aller Gratisforenhoster so aus Bandbreitengründen - und damit ist man vollkommen aufgeschmissen, sollte das Forum gehackt werden oder der Forenhoster den Dienst einstellen und sowas passiert ständig!).

 :-wake

Insbesondere unterschätzen die meisten Leute das Spamproblem und die Sicherheitsprobleme gegenüber Hacking.
Sie glauben es erst, wenn ihr Forum voll Spam läuft oder gehackt wurde (...).  :-bekloppt
Dann schreien sie nach der Forendatenbanksicherung, die sie dann a) nicht kriegen da sie ihr Forum bei einem Gratisforenhoster eingerichtet haben oder b) sie einfach keine Sicherung gemacht haben (wenn das technisch möglich sein sollte beim von ihnen gewählten Hoster). Dann bleibt ihnen nur noch Betteln beim Gratisforenhoster ob der nicht so nett sein möge und für sie versuchen solle die zerstörte Datenbank wieder zu rekonstruieren, was der natürlich nicht tun wird, da dafür ein Rechenzentrum geeigneter wäre, das hat die geeigneten Spezialisten (mit den entsprechend absurd hohen Stundensätzen für Datenrekonstruktion). Außerdem bestehen gegenüber einem Gratisforenhoster bzw. auch Gratishoster (die LEistung ist ja gratis) grundsätzlich keine Ansprüche, was auch in sämtlichen AGBs aller Gratis(foren)hoster dick und fett drin steht.  :-devil2

Solange man eine Datenbanksicherung hat kann einem das aber ja egal sein, denn dann kann man das Forum im Katastrophenfall jederzeit mithilfe der Datenbank zu einem anderen Hoster verlegen. Hat man auch noch eine Weiterleitungsadresse wie hier www.meulengracht.de.vu, dann merken die User nicht einmal etwas davon  bis auf einen kurzfristigen Ausfall weil die Adresse immer auf die aktuelle Forenposition weiterleitet (siehe www.nic.de.vu). Der Vorteil einer de.vu (oder sonstigen Weiterleitungsdomain) ist, daß die Forumsadresse immer gleich bleibt, egal wo das Forum in Wirklichkeit sich befindet  :)
Etc. weitere Details erspare ich Euch  ;)
(Anmerkung von mir: Natürlich verwenden nur "arme Leute" wie ich Weiterleitungsadressen wie .de.vu... :D)



Deswegen empfehle ich als Forensoftware Simplemachines und als Hoster einen (möglichst zuverlässigen) Hoster der PHP und MySQL anbietet, FTP Zugang für die Dateien und MySQLDumper zum Sichern der Datenbank. Arme Leute oder Leute die knapp bei Kasse sind können auch einen Gratisforenhoster wählen, aber erwartet Euch dann bitte keine 100% uptime, sondern nur das übliche Gewürge. Oder schnorrt einfach bei anderen mit, so wie ich  ;) Wichtig ist nur daß man die Datenbank sichern kann, dann könnt ihr im Fall des Falles x-mal den Hoster wechseln, das macht gar nichts, insbesondere wenn der Domainname oder die Weiterleitungsadresse gleich bleibt (dann merkts eh keiner, ich bin mit meinem Forum hier ich glaube fünf- oder sechsmal in 12 Monaten oder so umgezogen, bis ich "hier in der schönen Schweiz" schnorrermäßig mein Forum hier parken durfte (danke an Sam)). Dabei war die Adresse immer www.meulengracht.de.vu und keiner merkte daß ich 5 oder 6 mal das Forum komplett zu einem neuen Hoster übertrug ;-)

(Mit MyPHPAdmin gibt es nichts wie Probleme spätestens beim Zurückspielen der Datenbank - wers nicht glaubt, darf gerne selbst seine Erfahrungen mit dem Teil machen ;-)) MySQLDumper ist gratis und man kann es sich hier downloaden:
http://www.mysqldumper.de/
Dort wird auch schön beschrieben, warum man Mysqldumper verwenden sollte und nicht das andere Zeug. Der Mysqldumper muß im Hauptverzeichnis installiert werden und das Forum muß eine Ebene darunter liegen!! (weiß nicht ob das immer so ist aber es ist nach meinen Erfahrung so!)

Alleine schon deswegen übrigens, weil Mysqldumper narrensicher ist und man nicht 10.000 SQL bezogene Einstellungsoptionen hat, sondern es gibt im Standardmenübereich sinngemäß einfach nur sichern und zurückspielen der Datenbank und das funktioniert üblicherweise immer zu 100% ohne Mucken und Murren.
(Ich rate übrigens auch stark davon ab, die foreninternen Sicherungsmöglichkeiten zu verwenden (auch die von Simplemachines taugt nicht viel nach meiner Erfahrung). Verwendet einfach den Mysqldumper dann habt ihr keine Probleme und müßt euch nicht aufregen.)

Beim SMF Forum ist Spam und Hacking üblicherweise kein Problem (außer der Admin ist ein Idiot und wählt als Adminpasswort 12345 oder schaltet alle Foren für das Posting auch für Gäste frei - wobei selbst letzteres mit dem Captcha Mod für SMF lösbar ist) und wenn man auch noch die Datenbank ziehen kann per MySQLDumper ist alles paletti, denn dann hat man die praktisch 100% Sicherheit, die man haben möchte für jeden noch so großen Katastrophenfall (ausgenommen Sternkollisionen, Supernovaexplosionen und dergleichen nicht daß mir Beschwerden kommen).

Wer meine bisherigen Ausführungen überprüfen will, bitte:
http://www.forensoftware.de
http://www.forummatrix.org
http://www.foren-vergleich.de/
http://www.forum-software.org/

Die Suchmaschinenoptimierungssoftware für Simplemachines nennt sich übrigens SEO4SMF und kann über
http://www.webmasterstalks.com/
downgeloadet werden. Vorsicht bei der Installation erst alle Forengrunddateien und die Datenbank sichern, man muß noch händisch einige Einstellungen vornehmen. Aber dann geht alles und die Links sehen ab dann hervorragend aus (wie statische Links, was auch die Suchmaschinen glauben und dementsprechend alles im Ranking automatisch höhergestellt wird) und für  jede einzelne Seite werden die Suchbegriffe entweder aus dem Forentopic oder aus verschiedenen anderen Komponenten (einstellbar) generiert. Usw.. Das ist natürlich ein großer Vorteil  :)

Weiters gibts für SMF für fast jeden Einsatzzweck auch Mods (falls man irgendwelche Spezialfunktionen benötigt, die nicht standardmäßig in der Forensoftware drinnen sind...es gibt hunderte solcher Mods für jede nur denkbare (und meist ebenso unnötige) Spezialfunktion) und man kann das Forum auch manuell an seine eigenen Bedürfnisse ziemlich leicht anpassen. Die Community hat ein Forum und die Leute dort sind sehr hilfreich es gibt auch ein deutsches Hilfeforum mit sehr hilfreichen Geistern. Also alles in allem eine super Sache  :-byebye

Aus!

 :pp)
« Letzte Änderung: 01. März 2008, 18:39:45 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 24 Abfragen.