Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]

Update 26.07.2023 ACHTUNG mein Hoster hat vor kurzem ein merkwürdiges Problem "aus dem Nichts" erzeugt...Links enthalten beim ersten Laden einer Forums-Seite offenbar manchmal eine "PHP Session ID" mitten im Link (also im "Inline Link", also "von außen nicht sichtbar", außer, wenn man über den Link mit der Maus fährt), was dazu führt, dass man, wenn man auf einen solchen Link klickt, auf der Hauptseite des Forums oder wieder auf genau der Seite, von der man ausgegangen ist, landet, d.h. man wird im Kreis geschickt bzw. zur Hauptseite zurückgeführt und kommt nie zum Ziel-Link. Wenn das passiert, bitte die ganze Seite mit den defekten Links im Browser NEU LADEN, d.h. STRG + F5 drücken, bzw. STRG + R drücken, damit der Browser gezwungen wird, die Seite neu zu laden, dann verschwinden alle "PHP Session IDs" aus den Links und die Links auf der Seite funktionieren wieder ganz normal.

Update 26th of July 2023: A strange problem emerged out of the blue, probably caused by my current hoster...if links do not properly work, the reason probably is that a "PHP Session ID" is added to the link (for whatever reason), in this case, reload the page (CTRL + F5 or CTRL + R in most browsers) and the link will work properly again!! This only applies to links which lead to this forum here, all other links works, except .de.vu links, as the old forwarding service does not exist anymore. You can learn how to easily repair .de.vu links in the following link (see below).

Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links - das war ein Weiterleitungsdienst, der leider seinen Betrieb komplett eingestellt hat - können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Gastroparese (Nahrung verbleibt zu lange im Magen)  (Gelesen 5014 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.796
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Gastroparese (Nahrung verbleibt zu lange im Magen)
« am: 04. Dezember 2006, 17:55:16 »

siehe hier:
http://p075.ezboard.com/fgilbertswebfrm3.showMessage?topicID=204.topic

-----------
I posted this in another thread, but it's important enough to have its own.

The link between GS and all the digestive problems is now as clear as anything. In a recent study, it was shown that people with GS have Gastroparesis. This literally means "stomach paralysis" and the result is that food stays in our stomachs half again as long as normal. This is also known as "Delayed Gastric Emptying". Most doctors arent aware of this (or the fact that GS has any symptoms at all). So I recommend you print out this page and bring it in to your doctor:

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/query.fcgi?cmd=Retrieve&db=pubmed&dopt=Abstract&list_uids=11490829&query_hl=1&itool=pubmed_DocSum

In case your doctor isnt aware of the symptoms of gastroparesis, print out the following symptoms list from the Mayo Clinic and bring it in as well:

http://www.mayoclinic.com/health/gastroparesis/DS00612/DSECTION=2

In short:
In addition to nausea and vomiting, gastroparesis often causes:
• A feeling of fullness after just a few bites (early satiety)
• Abdominal bloating
• Heartburn or gastroesophageal reflux
• Changes in blood sugar levels
• Lack of appetite
• Weight loss and malnutrition

There is a prescription drug called Domperidone that is made specifically for gastroparesis that several people on this site have said works well. It has fewer side effects than others such as Metoclopramide and Erythromycin (an antibiotic - bad!). Bethanchol might also be a good choice.

Interestingly, the only known cause of gastroparesis that has anything to do with GS is hypothyroidism. It's amazing how often hypothyroidism comes up when investigating Gilbert's Syndrome.
-----------
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2006, 21:07:58 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 24 Abfragen.