Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Firefox 2.0 altes Verhalten wieder herstellen  (Gelesen 2207 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.188
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Firefox 2.0 altes Verhalten wieder herstellen
« am: 13. November 2006, 15:17:19 »

Hallo,

hm dieses about:config muß man im Firefox oben in der Adressleiste eingeben, d.h. dort wo man sonst die Internetadressen eingibt und dann return drücken dann kommt das Auswahlmenü. Das ist ein eingebautes Konfigurationsutility für Firefox. Dort kann man alle möglichen Einstellungen vornehmen.

Sehr nervig beim 2.0er das rote X bei den Tabs fehlt, so kann man es wieder aktivieren:

----------
du must about:config aufrufen und dort bei dem Wert browser.tabs.closeButtons den Wert:3 eingeben, dann kommt das rote X wieder nach rechts
----------
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2006, 13:51:11 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.188
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Firefox 2.0 altes Verhalten wieder herstellen
« Antwort #1 am: 21. Dezember 2006, 00:12:51 »

Hallo,

weil ich mir jetzt doch den neuen Firefox 2.0 installiert habe noch ein paar Tips das strunzdumme Ding wieder auf "Vorversionsniveau" zu bringen:

--------------------------------------
The option for "Shrink to fit" has been removed in Firefox 2. If you wish to change this from the value you had set in your previous version of Firefox, change the value of browser.enable_automatic_image_resizing
--------------------------------------

In der about:config Geschichte habe ich außerdem die browser.tab clip size oder wie das heißt auf 20 und die browser.tab.minimum size oder wie das heißt auf 20 geändert.

Damit verhält sich das Ding wieder einigermaßen wie der Vorgänger  :)

P.S.:
Immerhin gehen inzwischen auch die meisten Plugins wieder sonst hätte ich mir das Ding trotz der Abstürze des "alten" Firefox nie installiert.

P.P.S.:
Vorsicht beim "Downgrade" von 2.0 auf eine Vorgängerversion kann es einem das "Firefox interne" Profil zerschiessen.
« Letzte Änderung: 31. Dezember 2006, 16:14:23 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.188
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Firefox 2.0 altes Verhalten wieder herstellen
« Antwort #2 am: 21. Dezember 2006, 00:18:14 »

Ach ja und hier haben sie auch noch eine Änderung zur alten Version eingebaut:
-------------
The Session Restore functionality provided in Firefox 2 will restore connections to services which use session cookies to maintain login state such as GMail. It is recommended that users with concerns about the privacy implications of this behavior change the value of browser.sessionstore.resume_from_crash to false.
-------------

Das zurückzustellen ist aber wohl nur was für Sicherheitsfanatiker.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.188
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Firefox 2.0 altes Verhalten wieder herstellen
« Antwort #3 am: 21. Dezember 2006, 01:16:23 »

So und schon habe ich ihn wieder deinstalliert.

Grund diesmal:
Loggt sich nicht in vbulletin Boards ein. Einfach so, als ob das normal wäre, lol. Nein, ich tus nicht, ich bin zu schön, ROFL. Alle anderen Boards gehen von dem her aber - wie nett!
Nur daß Vbulletin die Paradeforensoftware ist und 100.000 Boads darauf laufen.

Bitte lieber Benutzer tippen Sie doch das Passwort selbst. Weil ich bin zu schön! Ich bin immerhin 2.0. Das müssen Sie doch verstehen lieber Benutzer.

AFFIG!

Jetzt habe ich mir schon 2 mal ein blaues Auge geholt bei diesem 2.0er Deppenbrowser.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.188
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Firefox 2.0 altes Verhalten wieder herstellen
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2006, 22:04:56 »

Jetzt wirds dann langsam lächerlich mit 2.0:
-------
http://www.pro-linux.de/news/2006/10608.html

Seit Version 2 implemenentiert der Webbrowser Firefox die »clientseitige Datenspeicherung« und aktiviert sie standardmäßig.

Vom Standpunkt des Datenschutzes und der Privatspäre ist diese Einstellung katastrophal. Clientseitige Datenspeicherung funktioniert ähnlich wie ein Cookie, kann aber viel größere Datenmengen aufnehmen und erlaubt damit Webseitenbetreibern noch intensiveres Bespitzeln der Anwender als bisher. Glücklicherweise ist der betreffende Standard (Web Applications 1.0), den Firefox hier umsetzt, noch nicht offiziell und daher noch nicht weit verbreitet.

Zum Verwenden dieses Übercookies ist auch JavaScript notwendig. Wer JavaScript nur für vertrauenswürdige Webseiten freigibt (was unter Firefox die Erweiterung »noscript« erfordert), ist daher noch einigermaßen gegen Missbrauch geschützt.

Die clientseitige Datenspeicherung kann nur global ein- und ausgeschaltet werden. Das ist umso befremdlicher, als den Autoren völlig klar ist, welche Gefahren für Privatsphäre und Möglichkeiten für Manipulationen das Feature bringt. Wenn überhaupt, würde man die Datenspeicherung nur für eine Handvoll vertrauenswürdiger Seiten einschalten. Das ist in der Spezifikation auch vorgesehen, aber noch nicht implementiert.

Selbst für das Ein- und Ausschalten gibt es noch keinen Menüpunkt in der GUI. So muss man in der Adressleiste »about:config« eingeben und nach »dom.storage.enabled« suchen, um sie zu ändern. Im Augenblick spricht meiner Meinung nach nichts dafür, diese Einstellung auf »true« zu belassen, aber alles dafür, sie auf »false« zu setzen.
----------
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.188
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Firefox 2.0 altes Verhalten wieder herstellen
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2006, 23:32:09 »

Dazu noch etwas Geekgeschnetzeltes:
http://www.firefox-browser.de/wiki/FAQ:Was_ist_beim_Update_auf_Firefox_2.0_zu_beachten%3F#Folgen_des_Updates_f.C3.BCr_das_Firefox-Profil

Lustig daß man nicht mal mehr downgraden kann ohne das Profil zu gefährden.

Alles in allem eine haarsträubende Geschichte.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 24 Abfragen.