Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]

Update 26.07.2023 ACHTUNG mein Hoster hat vor kurzem ein merkwürdiges Problem "aus dem Nichts" erzeugt...Links enthalten beim ersten Laden einer Forums-Seite offenbar manchmal eine "PHP Session ID" mitten im Link (also im "Inline Link", also "von außen nicht sichtbar", außer, wenn man über den Link mit der Maus fährt), was dazu führt, dass man, wenn man auf einen solchen Link klickt, auf der Hauptseite des Forums oder wieder auf genau der Seite, von der man ausgegangen ist, landet, d.h. man wird im Kreis geschickt bzw. zur Hauptseite zurückgeführt und kommt nie zum Ziel-Link. Wenn das passiert, bitte die ganze Seite mit den defekten Links im Browser NEU LADEN, d.h. STRG + F5 drücken, bzw. STRG + R drücken, damit der Browser gezwungen wird, die Seite neu zu laden, dann verschwinden alle "PHP Session IDs" aus den Links und die Links auf der Seite funktionieren wieder ganz normal.

Update 26th of July 2023: A strange problem emerged out of the blue, probably caused by my current hoster...if links do not properly work, the reason probably is that a "PHP Session ID" is added to the link (for whatever reason), in this case, reload the page (CTRL + F5 or CTRL + R in most browsers) and the link will work properly again!! This only applies to links which lead to this forum here, all other links works, except .de.vu links, as the old forwarding service does not exist anymore. You can learn how to easily repair .de.vu links in the following link (see below).

Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links - das war ein Weiterleitungsdienst, der leider seinen Betrieb komplett eingestellt hat - können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Der "große Reset" ("The Great Reset"), Informationssammlung zum Thema  (Gelesen 2164 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.987
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Hier sammle ich Informationen zum "Great Reset", der offenbar sehr eng mit der Coronavirus-Agenda verknüpft ist.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7.987
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Der "große Reset" ("The Great Reset"), Informationssammlung zum Thema
« Antwort #1 am: 02. Februar 2023, 11:01:15 »

Insekten und Ungeziefer in Lebensmitteln müssen klar und deutlich gekennzeichnet werden!
 
Grüß Gott und guten Tag,

gibt es etwas ekelerregenderes als Käfer, Würmer, Larven und anderes Ungeziefer in Lebensmitteln zu sich zu nehmen? Wohl kaum, wenn es aber nach den menschenverachtenden Plänen der radikalen Klimafanatiker und des globalistischen „Weltwirtschaftsforums“ (WEF) von Klaus Schwab geht, sollen wir genau das tun, natürlich um dadurch die angeblich kurz bevorstehende „Klimakatastrophe“ abzuwenden. Und so verwundert es kaum noch, dass die EU jetzt erlaubt hat, dass uns fast unbemerkt Insekten unter das Essen gemischt werden können. Wir dürfen uns das nicht gefallen lassen!

Zwei neue Durchführungsverordnungen der EU-Kommission erlauben seit Anfang 2023 die Beimischung von Hausgrillen und Getreideschimmelkäfern in Lebensmitteln. Sie dürfen jetzt eingefroren, getrocknet und zu Pulver verarbeitet in zahlreichen Lebensmitteln enthalten sein, unter anderem in Brot und Teigwaren, Nudeln, Pizzas, Keksen, Kartoffelerzeugnissen, bierähnlichen Getränken, Suppen, Schokolade und Fleischzubereitungen. So dürfen 100 Gramm „Fleisch“ ab sofort bis zu fünf Gramm Insekten beinhalten.

https://www.patriotpetition.org/2023/02/01/insekten-und-ungeziefer-in-lebensmitteln-muessen-klar-und-deutlich-gekennzeichnet-werden/

Besonders perfide und hinterrücks: Es ist diesen Produkten auf den ersten Blick gar nicht anzusehen, dass sie aus Ungeziefer bestehen. Lediglich auf der Packungsrückseite finden sich im Kleingedruckten bei den Inhaltsstoffen Hinweise wie „gefrorene Larven/Paste aus Larven von Alphitobius diaperinus (Getreideschimmelkäfer)“ oder „teilweise entfettetes Pulver aus Acheta domesticus (Hausgrille)“.

Dabei steht noch nicht einmal abschließend fest, welche Allergien die zugelassenen Insekten hervorrufen können. Die EU-Kommission prüft laut der Durchführungsverordnung derzeit erst noch „die Möglichkeiten, die nötigen Forschungsarbeiten zur Allergenität von Hausgrillen durchzuführen“. Bekannt ist, dass die Insekten allergische Reaktionen bei Menschen auslösen können, die gegen Krebstiere und Hausstaubmilben allergisch sind. Gesundheitliche Risiken bestehen auch mit Hinblick auf die hohe Belastung mit Pflanzenschutzmitteln und Insektiziden. Denn die erlaubte Mischung an Insektenpulver enthält bis zu fünf Milligramm Cyanid pro Kilogramm.

https://www.patriotpetition.org/2023/02/01/insekten-und-ungeziefer-in-lebensmitteln-muessen-klar-und-deutlich-gekennzeichnet-werden/

Wer sich von Grillen, Käfern und ähnlichem Ungeziefer ernähren will, der kann das gerne tun. Aber es braucht eine eindeutige und auf den ersten Blick erkennbare Kennzeichnung solcher Produkte. Denn die breite Masse wird niemals freiwillig zu diesen „Lebensmitteln“ greifen. Solange der Konsument eine informierte Kaufentscheidung treffen kann und die Insekten nicht durch eine irreführende Produktgestaltung, wie sie die EU momentan zulässt, mehr oder weniger heimlich beigemischt werden, wird der freie Markt und der Wettbewerb unter den Anbietern dafür sorgen, dass insektenhaltige Lebensmittel die Ausnahme bleiben und nicht zur Regel werden.

Genau das wäre der Albtraum von Klaus Schwab, dem WEF und den radikalen Klimafanatikern, die uns in ihrem menschenverachtenden Wahn zum Essen von Ungeziefer zwingen wollen und die nichts so sehr fürchten wie den freien Markt und informierte Bürger. Fordern wir deshalb mit anbei stehender Petition die EU-Kommission auf, eine auf den ersten Blick erkennbare Kennzeichnungspflicht auf der Packungsvorderseite für insektenhaltige Lebensmittel einzuführen. Lassen wir nicht zu, dass uns Grillen und Käfer in subtiler Weise unter das Essen gemischt werden! Bitte unterzeichnen und teilen auch Sie diese dringende Petition für menschenwürdige Lebensmittel.

Vielen Dank für Ihre wichtige Unterstützung!

https://www.patriotpetition.org/2023/02/01/insekten-und-ungeziefer-in-lebensmitteln-muessen-klar-und-deutlich-gekennzeichnet-werden/

Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 23 Abfragen.