Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Seiten: 1 ... 72 73 [74] 75 76 ... 102   Nach unten

Autor Thema: Coronavirus - Masken, Corona-Impfung, Corona-Impfstoff, Risiko, Nebenwirkung  (Gelesen 98751 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Hier ein Vergleich der Gefährlichkeit der verschiedenen Epidemien aus der Geschichte mit der Gefährlichkeit des Coronavirus, draufklicken zum Vergrößern...hier auch noch als Link:
http://i-fotki.info/26/88157bcb90b93d3aca8059e7fda6c01b3ea9b2408434362.jpg.html
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Eine wichtige Information:
===
https://tkp.at/2021/07/08/untersuchungen-zeigen-bei-62-prozent-langfristige-schaeden-durch-blutgerinnsel-nach-impfung/

Vom 4.6.2021 gibt es eine Meldung über eine Aussage auf:
https://medforth.wordpress.com/2021/06/04/bhakdi-impf-nebenwirkungen-bei-mehr-als-30-bestatigt-und-bewiesen/
Professor Sucharit Bhakdi sagte ja vor einigen Tagen aus, dass bei mehr als 30% sich die Blut-Gerinnungswerte drastisch verschlechtern.

Wer geimpft ist, dem kann man nur ganz dringend anraten sich die Gerinnungswerte beim Arzt einzufordern um zu sehen, ob diese noch in Ordnung sind.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Angebliche Todesrate der Babys, deren Mütter eine "Impfung" (experimentelle Gentherapie) erhalten haben, 82%, draufklicken zum Vergrößern, das könnte allerdings auch eine Falschmeldung sein:
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Hier weitere Informationen:
===
Hier gibt es noch ein wenig mehr darüber zu lesen.
https://tkp.at/2021/07/05/studie-corona-impfung-von-schwangeren-fuehrt-zu-hohem-prozentsatz-von-fehlgeburten/

Intersannt sind auch die durchaus die Kommentare unterhalb des Beríchts auf tkp. Die Rechnungne dort gehen von glaubhaft, unglaubwürdig und unbrauchbare Daten, egal ob für oder gegen impfen. Das schöne dort ist, dass keiner Beleidigungen ausspricht.  :schild-respekt:


Nachtrag: Auf https://bachheimer.com/landwirtschaft-ernaehrung-und-gesundheit  gibt es heute einige interessante Berichte. Vor allen gibt es um 20:00 Uhr mal wieder einen Bericht vom "Der Mann aus der Münchner Klinik: Impffolgen"  über einen massiven Anstieg von Patienten in der Notaufnahme. Schaut euch mal die Symptome an.   
Beispiel von mir: Seit gut einer Woche hat einer meiner 2x geimpften "jungen Kollegen" Kopfschmerzen und einen steifen Hals.... und kann nur mit Ibu... schlafen. Er meint, dass das nur vom Computer und Handy kommt. Ich rede seit Tagen auf ihn ein, dass er sich mal die Blutgerinnung und so weiter anschauen lassen sollte aber da er Impfgläubig ist schlägt er das natürlich aus, weil das niemals sein kann. Ich kann nur hoffen, dass es ihm bald besser geht.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

aus anderem Forum:
===
in diesem New England Journal of Medicine-Artikel kommt diese Angabe vor:

https://www.nejm.org/na101/home/literatum/publisher/mms/journals/content/nejm/2021/nejm_2021.384.issue-24/nejmoa2104983/20210614/images/img_xlarge/nejmoa2104983_t4.jpeg

demnach wären es 12.6% die ihre Babys verloren hätten; aber vielleicht gibt es irgendwo noch eine andere Studie die die 82% nachweist...

https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa2104983?query=recirc_mostViewed_railB_article

Erschütternd, dass 84,6% der teilnehmenden "schwangeren Personen" - ja, so werden sie bezeichnet!!, sich im dritten Schwangerschaftsmonat impfen ließen.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

===
der erste Link von tpk zum medjurnal geht zwar nicht aber hier gibt es die Original-Arbeit zu sehen:
 https://www.nejm.org/doi/pdf/10.1056/NEJMoa2104983?articleTools=true
Es gibt auch die Möglichkeit sich die Studie als PDF-Datei zu sichern.

In der Meldung mit den von tpk genannte 82% geht es um Fehlgeburten in den ersten 20Wochen der Schwangerschaft. Dort wurden nach Angabe der Studie 127 schwangere Frauen geimpft, davon hatten 104 fehlgeburten. (827-700=127)

Die Wirklichkeit schaut aber noch viel schlimmer aus.
Von diesen 104 Fehlgeburten starben starben 96 in den ersten 13 Wochen. Das sind 92,3% an fehlgeburten in den ersten 13 Wochen, also wenn die werdenen Mütter bis zu dieser Zeit schon impfen liesen. Das sagt der kleingedruckte Text in der
Zitat

    Tabelle 4: ‡A total of 96 of 104 spontaneous abortions (92.3%) occurred before 13 weeks of gestation.


Insgesamt mit den 827 geimpften innerhalb der Schwangerschaft auch nach der 20. Woche ergibt sich eine Fehlgburtenquote von 13,9% war durchaus freundlicher aussieht.

Die Hauptwirkung der Coronaimpfung bei Schwangerschaften ist wohl eher die Verhinderung von Geburten als der Schutz der werdenden Mutter vor Corona. Die Sauerei wird wohl noch viel größer werden, wenn man in einigen Jahren feststellt wie viele der geimpften Frauen gar nicht mehr schwanger werden können aber das wird noch Jahre dauern.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Hier, ohne jede Gewähr, eine Information, wie sich möglicherweise das Graphenoxid neutralisieren bzw. die Ausleitung beschleunigen lässt:
==
Nun wissen wir, was zu 99% in den Impfstoffen und evtl. auch Masken, Abstrichstäbchen etc. drin ist:
Graphenoxid.

(...)

Weil wahrscheinlich jeder von uns (...) sicher solches Graphenoxid im System hat oder hatte, will man nun natürlich wissen, was dagegen hilft.
Dass eine Ausleitung/Abbau passieren kann, erklärt, warum man die Menschen nun möglichst alle 6-12 Monate erneut impfen möchte.

Deshalb hier eine sicher unvollständige Vorausübersicht, was zur Ausleitung helfen kann.
Und ohne Garantie, ob das wirklich wirkt, da ich nur zusammenfasse, was ich bisher gefunden habe. Und ich will auch nicht, dass Ihr jetzt zum Beispiel zu Trinkern und Rauchern werdet. Ich bin strikt anti, aber da ich es gefunden habe, zähle ich es hier auf:

1. Alkohol: "Trinker" haben erhöhte Konzentration eines bestimmten Enzyms, das den Abbau beschleunigt- ich glaube aber nicht, dass es die Alkoholdehydrogenase ist, es war ein anderes.

2. Tabak

3. Acetylcystein (Abkürzung und Synonyme: ACC, NAC, N-Acetylcystein): zB ACC Brausetabletten oder NAC-Pulver

Vorstufe von Glutathion:
Zitat:
"N-Acetyl-Cystein (NAC) ist eine acetylierte Vorstufe von L-Cystein und damit auch von Glutathion. In der Praxis etabliert ist die Verwendung von NAC als schleimlösendes Agens bei Atemwegserkrankungen."

4. Glutathion:
https://www-tandfonline-com.translate.goog/doi/abs/10.1080/17435390.2016.1210692?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=ajax,se,

Glutathion wird aus ACC (NAC) im Körper hergestellt. Deshalb reicht es, wenn man ACC einnimmt.

5. Ranitidin oder andere Magenschutzmedikamente auf Metallbasis.

Zu dem Wirkstoff Ranitidin habe ich eine interessante Geschichte aus USA gelesen:
das am häufigsten verschriebene Medikament in den USA war Zantac mit dem Wirkstoff Ranitidine. Dann wurde es plötzlich zum 01.04.2020 vom Markt komplett zurückgenommen. Mit der Aussage, es würde kardiovaskuläre Nebenwirkungen machen, was es aber die letzten 40+ Jahre auf dem Markt nie machte.... es ist einfach total harmlos.

Jetzt gibt es wieder ein Medikament mit dem Namen Zantac in den USA. Es beinhaltet aber nicht mehr Ranitidine.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Einfach eine Information, aber das klingt auffällig:
===
Die impfopfer die man immer so sieht, sind oft sehr gesunde Leute. Trainierte Sportler usw.
Einen kiffenden Alki habe ich noch nie bei den Opfern gesehen.

Auch bei uns vorne am Platz, sind viele alki Penner - die sind alle geimpft und putzmunter !
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Zum Thema Krebsrezidiv (d.h. der Wiederausbruch von Krebs bei Leuten, die den Krebs eigentlich schon besiegt hatten, bzw. hätten) und der lieben "Impfung":
======
Das ist sicher kein Zufall, ich hab in letzter Zeit schon etliche Berichte gelesen, wonach bei Geimpften Krebs wieder ausgebrochen ist und zwar unfassbar schnell und stark.
Wenn du bei Telegram sein solltest, kannst du hier viele Berichte finden:

https://t.me/Impfschaden_Corona_Deutschland

Oder einfach nach "Impfscha" suchen, da kommen sogar 10 Kanäle, auch aus der Schweiz und Österreich.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Hmmm, hier eine neue, interessante Information:
===
https://t.me/Magnet_Challenge


Neuer Kanal !
Es gibt massenhaft ungeimpfte die auch magnetisch sind.
So wie ich ich vor ein paar Wochen.
Jetzt aber nicht mehr.
=====

Das könnte aber genausogut auch bedeuten, dass die das Graphenoxid - wenn die Information mit dem Graphenoxid stimmt - dann eben aus anderen Quellen haben, z. Bsp. durch eine oder mehrere Grippeimpfungen, in denen dieses Zeug ja auch enthalten sein soll. Oder es ist ein anderes Phänomen, das noch nicht erforscht wurde...das könnte möglicherweise auch bedeuten, dass möglicherweise ein größerer Anteil der Bevölkerung aus irgendwelchen Gründen magnetisch ist?
« Letzte Änderung: 12. Juli 2021, 17:27:39 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Angebliche Aussagen des österreichischen Kanzlers Kurz über die "Pandemie", laut einer führenden österreichischen Tageszeitung:

"Für jeden, der geimpft ist, ist die Pandemie vorbei. Für jeden, der nicht geimpft ist, ist das Virus ein "massives Problem"".
(Bundeskanzler Sebastian Kurz)

Über die "Schutzwirkung" der "Impfung" steht hier in diesem Thread ja einiges, durch Studien belegt, d.h. damit kann man sich dann sein eigenes Urteil über eine solch haarsträubende Aussage bilden.

Es zeigt aber den Zeitdruck und die Panik in diesen Gefilden.

Er selbst (Kurz), meinte laut dieser Zeitung weiters, dass er sich angeblich vor kurzem seine zweite Astra-Zeneca-"Impfung" verabreichen habe lassen. Man muss schon denke ich SEHR naiv sein, um so etwas zu glauben - sogar die österreichische Tageszeitung, in der diese Meldung erschien, hat für diese Meldung den Konjunktiv gebraucht (!), und das, obwohl diese sich als Haus- und Hofberichterstatter der "österreichischen" Bundesregierung geriert.

In Frankreich macht man unterdessen auch Druck, d.h. der Staatsterror wird ausgeweitet, Begründung, die Impfquote sei einfach zu gering, man möchte auch dort jetzt wundersamerweise plötzlich um jeden Preis eine Durch"impfungs"rate von 95% erreichen...und erlässt daher schon mal fröhlich eine Impf-Pflicht im Gesundheitswesen, wenigstens, wenn man den österreichischen Massenmedien glauben darf, es ist also die Frage, ob diese Information korrekt ist.

Und in den Niederlanden gehen die staatsterroristischen Spiele mit der Beugehaft wieder los, d.h. wieder der Staatsterror mit der Ausgangssperre.

Und die europäische Bevölkerung lässt sich das alles seelenruhig gefallen - nichts gelernt aus der Geschichte.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Bestattungsunternehmer zu Impftodesfällen: „Es sind so viele, dass man es hinterfragen muss“.
    uncut-news.ch
    Juli 13, 2021
https://uncutnews.ch/bestattungsunternehmer-zu-impftodesfaellen-es-sind-so-viele-dass-man-es-hinterfragen-muss/
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

===

IMPFZWANG IN ITALIEN 🇮🇹 ⁉️ WIE LANGE NOCH

In Italien herrscht der Impf-Zwang für das Gesundheitspersonal ganz offiziell. Die findige Rechtsanwältin Dr. Holzeisen hat nun einen Weg gefunden, das Gesetz zu kippen.

Als erstes Land in Europa hat Italien einen Impf-Zwang für Beschäftigte im Gesundheitswesen eingeführt. Die findige Rechtsanwältin Dr. Renate Holzeisen hat nun offenbar einen Weg gefunden, wie das neue Gesetz zu kippen ist. Sie fand einen Widerspruch zwischen den Vorgaben im Staatsgesetz und der Angaben der Impfstoff-Hersteller.

Italien führte Impfpflicht für medizinisches Personal ein.

Anwältin forderte Impf-Arzt auf, zu bestätigen, dass die Impfung vor Infektion schützt.

Arzt weigerte sich, da es laut Dr. Holzeisen eine Falschbeurkundung darstellen würde.

Es besteht ein Widerspruch zwischen italienischem Staatsgesetz und den Angaben der Hersteller.

Holzeisen machte kürzlich in der Sendung „AUFrecht“ auch auf eine mögliche Haftung bei der Kinder-Impfung aufmerksam.

Impf-Zwang für Medizinpersonal

Es war eine wahre Schockmeldung als Italien im Mai die Impflicht für Bedienstete im Gesundheitswesen beschlossen hat. Die Konsequenz für all jene, die sich den Stich mit einem der Experimental-Seren nicht setzten lassen wollen, ist die unbezahlte Suspendierung, schlimmstenfalls bis zum Ende des Jahres, wie Wochenblick berichtete. Es dauerte nicht lange, bis sich unter den medizinischen Fachkräften Widerstand gegen das neue Gesetz regte. Eine Sammelklage von 300 im Sanitätswesen Beschäftigten war die Folge (Wochenblick berichtete). Jetzt scheint das Gesetz zu wackeln, denn es dürfte auf tönernen Füßen stehen. Die Bozener Rechtsanwältin Dr. Renate Holzeisen hat eine widersprüchliche Formulierung im Staatsgesetz entdeckt, die das Gesetz zu Fall bringen könnte, berichtet eine Regionalzeitung.

Impf-Arzt sollte Wirkung der Impfung gegen Infektion bestätigen

Gemeinsam mit ihrer im Gesundheitswesen tätigen Mandantin habe Dr. Holzeisen ein Impfzentrum in Bozen aufgesucht. Doch noch bevor der gesundheitlich riskante Impf-Schuss gesetzt werden konnte, legte die Rechtsanwältin dem Impf-Arzt ein Dokument zur Unterzeichnung vor. Der Arzt solle mit seiner Unterschritt bestätigen, dass der verabreichte Impfstoff gegen eine Infektion mit SARS-COV-2 schützt, wie es das Staatsgesetz fordere.

Der Arzt verweigerte die Unterfertigung des Schreibens.

Herstellerangaben Im Widerspruch zu gesetzlichen Vorgaben

Daraufhin soll Holzeisen die Carabinieri verständigt haben, die ein Protokoll anfertigten.

Die Begründung der Rechtsanwältin, warum der Arzt das Schreiben aus gutem Grunde nicht unterzeichnete, war, dass er damit eine Falschbeurkundung begangen hätte, was eine schwerwiegende Straftat sei. Denn: Die vier notfallzugelassenen Impfseren von BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson würden laut der Zulassungsdokumentation der EU-Kommission eben nicht vor einer Infektion schützen, sondern nur vor einer Erkrankung. Die Angaben der Hersteller stünden somit im Widerspruch zu dieser Vorgabe im Staatsgesetz.

Impfung verfassungswidrig

„Die vier experimentellen Substanzen, die zur Anwendung kommen, wurden nicht dafür zugelassen, um eine Infektion mit dem Virus, sondern um eine eventuelle Krankheit zu verhindern“, erklärte Holzeisen. Die Impf-Pflicht sei in sich verfassungs- und menschenrechtswidrig. „Auch die Geimpften können sich weiterhin mit dem Virus anstecken und den Virus weitergeben, so wie auch all jene Mitglieder des Gesundheitspersonals, die von der Impfung aufgrund bestimmter ganz weniger Vorerkrankungen befreit wurden und weiterhin im Patientenkontakt tätig sind“, führte Holzeisen aus. Die Impfpflicht bei sonstiger Suspendierung sei „auf einer großen Lüge und Amtsmissbrauch kolossalen Ausmaßes begründet“

https://gloria.tv/post/FhajNvvxnJPA2d3hdKU4gYhLA
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

===

Vor wenigen Tagen wurde im Europarat die Resolution 2361 verabschiedet.

Diese enthält faszinierende Artikel zu unserem Schutz, die wir einfordern können und sollten.

Sämtliche Beschlüsse der Regierung verstoßen gegen diese Resolution und stellen ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar.

Wir haben es nun schriftlich.

mehr + Video
https://uncutnews.ch/18-res-2361-verbietet-sanktionen-gegen-impfverweigerer/
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
Seiten: 1 ... 72 73 [74] 75 76 ... 102   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 24 Abfragen.