Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Kann mir hier jemand helfen? Bitte!  (Gelesen 2507 mal)

Minsy

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Kann mir hier jemand helfen? Bitte!
« am: 26. Juli 2011, 11:29:38 »

Hallo!
Bin neu hier und habe noch keinerlei Erfahrung in einem Forum sammeln können, deswgen bitte ich um Rücksicht.  ;D

Ich bin Mutter eines 10 jährigen Sohnes, bei dem MM bereits mit 4 Jahren durch unseren Hausarzt diagnostiziert wurde. Bestätigt wurde dies nie, da die Fastenkur und die anderen Test´s wohl an einem Kind diesen Alters nicht gemacht werden würden.
Seine Symptome waren bisher: bei jedem kleinsten Infekt oder wenn er nicht ausreichend getrunken bzw. gegessen hatte bekam er gelbe Augen und/oder einen Ikterus. An manchen Tagen tat ihm einfach der Bauch weh und er musste sich übergeben, kurz danach war alles wieder normal (keinerlei Beschwerden). Einige andere der beschriebenen Symptome waren/ sind auch manchmal vorhanden. Aber am nervigsten ist die Unkonzentriertheit und extrem kurze Merkfähigkeit die vorwiegend in der Schule aber auch zu Hause vorkommt. Wir waren beim Kinderpsychiater, da wurde ADS (ohne H) festgestellt, und er bekam nach einigen Jahren und viel Zögern meinerseits Ritalin, Ritalinähnliche Medi´s und Amphetaminsaft. All das half nichts, sodass ich noch eine andere fachärztliche Meinung einholte. Diese wiederum war, er hätte kein ADS (ohne H) im engeren Sinne sondern ein AVWS (auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung) bzw. eine Störung in akustischen Merkfähigkeit. Die o.g. Medi´s bekommt er jetzt glücklicherweise nicht mehr, aber es ändert sich auch nichts. Was mir nun immer wieder auffiel, das viele Menschen die von MM betroffen sind, eben auch diese Konzentrationsschwächen/störungen beschreiben, sodass ich mich wiederum frage was ist bei ihm dafür verantwortlich. MM, ADS oder AVWS??
Außerdem hat man bei Ihm MM relativ früh als Diagnose gestellt, obwohl sich das ja erst in der Pubertät manifestiert. Was mir in diesem Zusammenhang auffiel war, das er eine ausgeprägte Neugeboren-Gelbsucht hatte, die aber nicht wirklich behandelt wurde.Auch seine Apgar-Zahl hatte einen bescheiden Wert von 8/8, aber auch dies wurde mir erst jetzt erklärt. Von den Ärzten die damals bei seiner Geburt anwesend waren, hielt es wohl niemand für erwähnenswert.
Meine Frage nun, kann es wirklich MM sein oder doch eine verwandte Erkrankung? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?? Oder kennt jemand einen Arzt der auf MM spezialisiert ist, Raum Frankfurt am Main??

Ich bin für jede Antwort dankbar!!
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.960
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re:Kann mir hier jemand helfen? Bitte!
« Antwort #1 am: 27. Juli 2011, 13:02:29 »

Hallo,

ich müßte da sehr weit ausholen um alle Möglichkeiten woran es liegen könnte zu beschreiben.

Über Skype könnte ich Dir alles mündlich erklären was Du machen könntest / solltest, wenn Du willst :-) Das wäre für mich einfacher, weil schneller.

Skype ist gratis, Du brauchst dann nur noch ein Headset (ca. 5 EUR) oder ein Mikro (ca. 3 EUR - Lautsprecher ist bei den meisten PCs heutzutage dabei). Ist so einfach wie telefonieren (haben schon Millionen Leute installiert und verwendet).

Damit sich hier keiner aufregt ich würde hier also "exterritorial" Tipps geben die andere nicht lesen können - alle Tipps die ich gebe stehen bereits (irgendwo ;-)) hier im Forum :-)

Kannst schon mal das hier lesen:
http://www.naturepower.ch/wissen-fuer-sie/archiv-der-gesundheitsbriefe/gesundheitsbriefe-archiv4/adhs-schaedigt-ritalin-das-menschliche-gehirn/

Liebe Grüße

Medizinmann
« Letzte Änderung: 27. Juli 2011, 13:18:39 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 24 Abfragen.