Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Erfahrungen mit Medizinische Behandlungen und Hilfsmitteln  (Gelesen 2225 mal)

BürgerderErde

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen

Da wohl viele von uns eine (chron.) Krankheit haben / hatten, waren und sind wir auf sogenannte "Medizinische Behandlungen" und/oder "Hilfsmitteln" angewiesen.
"Medizinische Behandlungen" sind Massagen, Krankengymnastik uvm.
"Medizinische Hilfsmittel" sind Krankenbetten, Gehilfen uvm.

Wieviele von den "Medizinische Behandlungen" bekommt ihr gleichzeitig verschrieben?
Und wie wirken sich die geringe Anzahl der Verschreibungen und die Pausen dazwischen auf euch aus?

Und wie sieht es mit den "Medizinischen Hilfsmittel" aus?

Vielleicht können wir uns da sogar gegenseitig Tipps geben und uns untereinander helfen!
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 24 Abfragen.