Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Sachen die ich nicht verstehe bei MM....  (Gelesen 2042 mal)

Jamal114

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Sachen die ich nicht verstehe bei MM....
« am: 10. November 2010, 16:47:14 »

HI!
Ich poste ziemlich viel hier :DIch hoffe hier kommt mehr aktivität von vielen usern.
Ich habe so viele Fragen die ich nicht verstehe ich fang einfach mal an.

1:Wieso!Wieso denken die Ärzte das es keine Symtome macht ?Wieso?Ich mein in den 2 Deutschen forum HABEN alle ALLE Ähnliche Symtome einige mehr einige weniger.Wieso wissen die Ärzte nicht das diese Krankheit schlimm ist.
Weshalb denken die das?
2:Ich lese hier immer das würde man den Ärzten so sagen weil die Pharmaindustrie kein Geld dadrinne sieht?
Ist das so?Dann frag ich mich jetzt in was wir für einer Welt leben>.>.

3.Werde ich eigentlich jetzt für den Rest meines Lebens Kranksein also immer mit Symtomen?Ist ja garnicht schön :(.
4.Wird es mal ein gegenmittel gegen MM Geben?

Man wieso habe ich kein Vertrauen mehr in den Ärzten..

P.s Wie kann man sich gegen Magendarm vorbeugen?:D
hat  jemand eigentlich MSN zum ausquatschen mal?ich fühle mich so einsam.Das ist so schade das ich miene lebensfreude verloren habe!:( Ich mache eigentlich garnichts mehr .. Ich war anfang des Jahres wirklich einer der Glücklichsten Menschen der Welt.Und das macht mich grade so traurig!Das ich es nicht mehr bin!Und wahrscheinlich auch nicht sein werde :(
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.932
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re:Sachen die ich nicht verstehe bei MM....
« Antwort #1 am: 19. November 2010, 13:39:47 »

Hallo,

1.) vermutlich weil Ärzte in ihrer Ausbildung erzählt bekommen daß das so harmlos wie ein Schluckauf ist und "nichts" mache. Und weiterbilden tun sich die meisten Ärzte später auch nicht mehr wirklich - keine Zeit, keine Zeit.
2.) Die Pharmaindustrie sieht darin kein Geld, weil es eben eine genetische Erkrankung ist und die als nicht heilbar gilt. Vielleicht wird deswegen der Schweregrad heruntergespielt um nicht in die Verlegenheit zu kommen, Forschungsgelder in etwas investieren zu müssen, was als nicht heilbar gilt, das könnte schon sein. Ich denke das ist nicht genau bekannt.
3.) Es gibt auch Leute die berichten daß die Symptome mit steigendem Lebensalter weniger werden würden (es würde sich "auswachsen"). Ich weiß aber nicht was ich davon halten soll.
4.) Vermutlich. Spätestens wenns die derzeitige Medizin in ihrer heutigen Form nicht mehr gibt, irgendwann wird sicher einer draufkommen wie man das wieder rückgängig machen kann.

Tja mit dem Vertrauen ist es eben so man muß es sich verdienen. Und da die meisten Ärzte irgendwie "nichts reissen" besonders bei chronischen Erkrankungen ist das Vertrauen dann eben irgendwann (und völlig zu Recht) weg.

Was meinst Du mit Magendarm? Magendarmgrippe? Das geht ganz einfach mit Vitamin C. Viel Sauna gehen hilft auch.

Ich habe kein MSN sondern Skype. Wann wolltest Du nochmal telefonieren - dieses Wochenende?
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 24 Abfragen.