Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Einige (sehr) kurze Überlegungen zum Thema aktuell empfehlenswerte "Zapper"  (Gelesen 2261 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.535
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Anmerkung von Medizinmann:
Das untige ist aus einer Emailkonversationen wo es darum geht welcher Zapper momentan empfehlenswert ist (Stand 07/2008). Es geht um eine Borrelioseinfektion.

Der empfohlene Zapper heißt glaube ich nicht Bio Gen LCD 21 sondern Bio Wave LCD 21 aber vielleicht ist Bio Gen eine Alternativbezeichnung das weiß ich nicht genau.

Hier ist ein Link dazu:
http://www.mediverse.de/shop/product_info.php/info/p55_Kombiger-t-BioWave-21-LCD.html

--------------------------------------------
....
dann benötigst du einen Zapper!
Der Beste ist im Moment der LCD 21 von Bio Gen (Gibt es auch beim Baklayan für ca. 300€). Er hat auch die Chipkarten mit den Borrelienfrequenzen für einige Euro mehr dazu. Alle anderen Zapper sind weder in Qualität, Verarbeitung noch Anwendung auch nur annährend so gut wie der Bio Gen. Vor allem beim Preis findest du viele Scharlatane. Da geht es bis 1500€ bei nur der Hälfte an Therapiemöglichkeiten. Plate-Zappen kannst du mit dem auch. Eine Platte zusätzlich kostet ca. 30€. Ist vor allem dann wichtig, wenn sich die Erreger bereits eingenistet haben.

----------------------------------------


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Medizinmann
Gesendet: Freitag, 4. Juli 2008 16:45
An: Stefan H.
Betreff: Re: Adresse

...noch eine FRage gibts für den Rife Zapper auch computerprogrammierbare Chips? Ich
erinnere mich dunkel da gibts irgendwas. D.h. damit man nicht immer
drauf angewiesen ist teure Chips nachzukaufen für jedes Zipperlein.

Liebe Grüße und danke,

Medizinmann


----------

Ja es gibt die Möglichkeit aber dafür brauchst du das Bio Wave 77 mit Upgrade (ca. 900,- Euro)
Der kann dann aber Chips mit jeglicher frequenz abspeichern.
Den 77er hab ich aber nicht das Upgrade (=400€) hatte noch kein Geld
aber auch noch keinen bedarf. Beim Baklayan sind die Chips recht
günstig!

Mit freundlichen Grüßen

Stefan H.

________________________________


----- Original message -----
From: "Medizinmann"
To: "Stefan H.
Date: Fri, 04 Jul 2008 17:05:41 +0200
Subject: Re: AW: Adresse

Hallo,

es gibt soweit ich weiß für den PC einen Rife Generator zum Anstecken an
die Soundkarte voll programmierbar. Ein Bekannter aus USA der inzwischen
schon im letzten Lebensdrittel ist und der in seinem Leben alle
vorstellbaren Dinge mit Elektronik und co. gemacht hat hat mir den
empfohlen hier
http://www.bztronics.com/
Das funktioniert über die Soundkarte man kanns auch rein als Töne machen
(was angeblich auch funktioniert) oder mit Elektroden zum Anstecken an
die Soundkarte. Man muß nur aufpassen daß beide Elektroden nicht
zusammenkommen sonst brennt es einem die Soundkarte aus ROFL...scheint
ein ganz gutes Teil zu sein. Da sind alle vorstellbaren Frequenzen schon
fix fertig drinnen in der Steuerungssoftware.

Natürlich gehts aber auch mit der Chipgeschichte.

Liebe Grüße

Medizinmann
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

onkolyc

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen

jetzt habe ich gelesen , dass diese dinger auch Aids heilen können .
was kann es wirklich ?
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.535
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Hallo,

"offiziell", d.h. laut der Schulmedizin, machen und können die Dinger überhaupt gar nichts. Also ein reines Placebo. Die Schulmedizin macht auch von vorneherein erst gar keine Studien darüber, da es ja "nicht funktionieren kann" (das ist soweit ich weiß die schulmedizinische "Argumentation").

Es gibt aber eine sehr große Anzahl von Erfahrungsberichten mit den Geräten. Inzwischen arbeiten auch sehr viele Heilpraktiker mit den Geräten und berichten von sehr guten Erfolgen. Weiters hat www.drclark.com einige eigene Studien machen lassen, die zeigen, daß da sehr wohl ein Effekt auf Mikroben vorliegt. Die Studien solltest Du über den David P. Amrein von www.drclark.com abfragen können oder möglicherweise stehen sie auch auf der Seite.

Was AIDS ist und ob es einen AIDS Virus gibt, darüber scheiden sich die Geister. Ich tendiere dazu zu sagen es gibt nach meinen Informationen vermutlich keinen AIDS Virus. AIDS ist fast sicher keine genaue Diagnose, sondern eine Beschreibung einer Vielzahl von verschiedenen Erkrankungen des Immunsystems, die meist in Gebieten mit schlechten hygienischen und ernährungstechnischen Standards auftreten und die die Folge von letzterem sind.  Lies dazu mal das Buch "Aids - Herkunft, Verbreitung und Heilung" von Wolff Geisler. Ein bißchen was steht auf www.rethinkingaids.de Gibt noch viele weitere Links über die Thematik.

Liebe Grüße

Medizinmann99
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 24 Abfragen.