Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Vorstellung Petra  (Gelesen 1640 mal)

Petra

  • Wild Yam Zugriff
  • Full Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Vorstellung Petra
« am: 26. Oktober 2007, 22:54:12 »

Hallo, ;)

Heute habe ich entdeckt, daß ich mich hier auch vorstellen kann  ;D.
Ich bin über Umwege zu diesem Forum gekommen. Eine gute Bekannte ist nach einer unfachmännischen Amalgamentfernung schwerkrank
geworden. 1 Plombe hat sie noch und hat Panik vor der Entfernung.
Ich habe kein Morbus Meulengracht. Zumindest weiß ich noch nichts davon.
Nachdem ich die Infos zu Amalgam gelesen hatte und meine Bekannte so schwer erkrankt ist, hatte ich mich entschlossen meine Amalgamplomben entfernen zulassen. Glück, daß ich per Zufall hierher gekommen bin! Durch den Medizinmann habe ich auch einen zuverlässigen kompetenten Zahnarzt in München gefunden!! 5 vor 12 ! Meine Organe sind bereits vom Amalgam geschädigt ohne daß ich davon was bemerkt hatte!!
Ich bin sehr interessiert an wirklichen Ökowaren, und recherchier sehr gern danach. Daß man auch im Ökoladen gut aufpassen muß, daß man auch wirklich Ökoware vor sich hat, weiß ich auch erst jetzt seitdem ich bei diesem Forum bin. 
Vielen Dank Medizinmann!! 

Viele Grüße Petra
Gespeichert
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
Albert Einstein
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 25 Abfragen.