Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Wo gibts den chinesischen TEE ??  (Gelesen 2176 mal)

Daniel

  • Gast
Wo gibts den chinesischen TEE ??
« am: 17. Juli 2007, 12:22:19 »

Hallo Leute,
ich hör immer von diesem tollen YIN ZHI HUANG TEE, aber wo gibt es den diesen Tee überhaupt, nicht in Tablettenform ??

Ich hab auch MM seit nem Jahr, ich hätte mich damals fast mit Paracetamol vergiftet und meine Augen waren erxtrem gelb. Der Bluttest wurde aber direkt nach der EInnahme von diesen vielen Paracetamoltabletten gemacht und dann nie mehr, außerdem habe ich davor 8 monate roaccutan eingenommen, alles geht stark auf die leber.
Dann habe ich auch noch 2 Jahre lang Vitamin B5 hochdosiert genommen, wegen meiner Akne. Bin ich jetzt vergiftet ?
Danach waren die Leberwerte hoch , is ja klar, aber ich hab trotzdem noch jetzt gelbliche Augen und bin müde und hab Kopfschmerzen wenn ich Schule gehabt habe.

Meint ihr so ein Schwermetallausleitung hilft was ?

Ich habe mir auch mal überlegt zu einem chinesischen Arzt zu gehen, da die Medizin schon Krebs ( kurz vor dem Tod) heilen könnte und viele unheilbare Krankheiten wir AIDS usw.... .

Das wird aber bestiimmt teuer oder ?


Könnt ihr mir helfen, was ich machen kann ?
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.684
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Wo gibts den chinesischen TEE ??
« Antwort #1 am: 17. Juli 2007, 21:31:34 »

Hallo,

hm - hast Du Skype / Headset?

Da müßte ich nämlich jetzt wieder einen Roman schreiben und am Besten wärs wenn ich es Dir selbst erklären würde.

Liebe Grüße

Medizinmann
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Daniel

  • Gast
Re: Wo gibts den chinesischen TEE ??
« Antwort #2 am: 17. Juli 2007, 21:47:56 »

Ja hab ich, skype  also ich heiß  daniel2006300

kannst mich dann einfach anrufen, wenn ich on bin, ( manchmal bin ich aber auch weg und trotzdem on:)

Danke
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.684
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Wo gibts den chinesischen TEE ??
« Antwort #3 am: 17. Juli 2007, 23:01:09 »

Hallo,

ich hab Dich mal geaddet. :-) (auf Deutsch zu den Kontakten hinzugefügt, für Nichtenglischkönner :-))

Tschüss, M.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.684
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Wo gibts den chinesischen TEE ??
« Antwort #4 am: 18. Juli 2007, 12:45:24 »

Über den Tee kannst in der Zwischenzeit hier nachlesen:
http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/yin-zhi-huang-tee-b56.0/

Ich kann Dir auch nur raten, etwas was für Deine Leber zu unternehmen, Paracetamol Vergiftung ist für die Leber ganz schlecht und danach kann es lange brauchen, um die Leber wiederaufzubauen.

Wenn die Leber wieder besser wird wird sich das auch sicher unmittelbar auf Deinen Gesundheitszustand niederschlagen :-)

Das besprechen wir am Besten alles über Skype.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 24 Abfragen.