Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Wer hat bereits Blütenpollen / Jaundiclear / Vorläuferstoffe von Glutathion...  (Gelesen 1730 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.515
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

...versucht?

Hallo,

ich würde gerne wissen ob irgendjemand bereits etwas von dem Folgenden ausprobiert hat:

* Blumen/Blütenpollen
* Jaundiclear
* Vorläuferstoffe von Glutathion hochdosiert (Glycin 4 x 1.000 mg, Glutamin 4 x 1.000 mg, L-Cystein 3 x 500 mg täglich)

und wenn ja, mit welchem Ergebnis ;-) .

Jaundiclear muß ich erst noch bestellen und muß noch zusehen wie ich die Überweisung bewerkstellige, da die Amerikaner keine vernünftigen Zahlungsoptionen anbieten.
Jemand anderer probiert es auch gerade aus muß aber auch noch darauf warten, daß es endlich aus USA postalisch anschneckt.

Die Vorläuferstoffe von Glutathion habe ich mir ebenso aus USA bestellt (hier in Europa bezahlt man sich sonst wie üblich "dumm und dämlich") und muß noch sehen was der liebe Zoll macht und ob ich es importieren kann oder ob es beschlagnahmt wird oder im Zoll festsitzt etc.. Das wird voraussichtlich noch 1 - 2 Wochen dauern.

Blumen/Blütenpollen sollte man soweit ich das überblicken kann in jeder Apotheke kriegen. Angesichts dieses Postings hier:
http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/bluetenpollen/bluetenpollen-t85.0.html;msg1197#msg1197
(das auch schon wieder Monate alt ist) denke ich wäre es Zeit das mal zu testen. Immerhin hat es schon 2 Leuten also geholfen.

Liebe Grüße

Medizinmann99

P.S.:
Ich bin schon gespannt was mit den Umlauten passiert denn das sollte in eine Emailnachricht umgewandelt werden und an alle Mitglieder gehen. Mein Glaube in die Computertechnologie ist ja noch nicht zu 100% erloschen ;-)
« Letzte Änderung: 16. Mai 2007, 01:35:31 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.515
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Kotulc hat mir kürzlich berichtet, daß bei ihm Blütenpollen nicht gewirkt haben.

Allerdings täte ihm frischer (ungekochter) Spargel gut.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 24 Abfragen.