Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Myelodysplastisches Syndrom (MDS) Heilung heilen / Myelodysplasie Heilung heilen  (Gelesen 889 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.237
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Da es sich beim myelodysplastischen Syndrom aka der Myelodysplasie um eine Art "Vor-Blutkrebs", also um eine Art "Vor-Leukämie" handelt, sollten sich MDS-Kranke einmal bei einem gewissen Dr. Banerji umsehen, der unzählige Krebskranke mit sehr hoher Erfolgsquote geheilt und dies wissenschaftlich dokumentiert hat, siehe z. Bsp.
https://www.zeitenschrift.com/artikel/banerji-protokolle-krebs-siegreich-mit-homoeopathie-heilen

Dr. Banerji hat soweit ich gelesen habe offenbar ein bzw. mehrere homöopathische Rezepte für diese Erkrankung (bzw. wenigstens "Teilaspekte dieser Erkrankung", bei der es sich soweit ich gelesen habe um eine komplexe Störung handelt) veröffentlicht, die man entweder bei der

Dr. Prasanta Banerji Homoeopathic Research Foundation
(Home of The Banerji Protocols ™)
https://www.pbhrfindia.org/

erfragen kann (wohl nur auf Englisch)

oder aber die möglicherweise in dem englischen Originalbuch über die Banjeri Protokolle steht

oder aber über die private Seite einer gewissen Doris Pirkenau, auf der soweit ich gesehen habe wenigstens eines dieser Rezepte steht, siehe
https://www.dorisp.at/2018/09/10/schwere-blutkrankheiten-therapieren/

Hier z. Bsp. das homöopathische Rezept gegen aplastische Anämie von der o.a. Seite, das möglicherweise auch bei MDS hilft, wenigstens kenne ich einen Fall, bei dem es sehr gut zu helfen scheint:

====
Dr. Banerji Protokoll bei Aplastischer Anämie:

Dr. Banerji Globuli-Protokoll, keiner seiner Patienten brauchte deswegen je Blut:

Natr. Mur. C30 einmal täglich 2, Kal. Mur. D3 und Ferrum Phos. D3 2 Tabletten von jedem Schüssler Salz zusammen = eine Dosis, insges. 4 mal tägl., Vitex Negundo Urtinktur 2 Tr. 2 x tägl.

Wer war Dr. Banerji? Protokoll aus seinem Buch "The Banerji Protocols" von Pratip und Prasanta Dr. Banerji. Im Buch sind  bei jeder Erkrankung 3 verschiedene Protokolle enthalten die man ausprobieren kann falls die erste Kombi nicht anspricht. Die erste Kombi ist immer das was den meisten Patienten von Dr. Banerji half.
======

Alle Angaben ohne jede Gewähr. Dies ist nicht als medizinischer Ratschlag oder als Behandlungsanweisung zu verstehen, ich bin kein Arzt oder Mediziner. Ich übernehme keinerlei Haftung für diese Informationen. Wenn Sie ein medizinisches Problem haben, suchen Sie bitte einen Arzt auf. Dies dient ausschließlich der Information der Öffentlichkeit über eine möglicherweise vielversprechende Therapie dieser soweit ich weiß als "unheilbar" geltenden Erkrankung.
« Letzte Änderung: 14. Juli 2022, 18:42:44 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6.237
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Es gibt ein Gewürz namens "Bertram", das für das Blut angeblich sehr, sehr gut sein soll...ich kenne einen Fall, bei dem dieses Gewürz offenbar die Blutwerte sehr stark verbessert hat, also einen MDS Fall. D.h. also so stark, dass der Arzt sehr erstaunt war. Ohne Gewähr, aber das könnte eine sehr wichtige Information für MDS Betroffene sein...
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 24 Abfragen.