OFFTOPIC > Offtopic allgemein

Textsammlung zum Ukraine Konflikt Russland-Ukraine

<< < (3/14) > >>

Medizinmann99:
========
Erschütternd ist das - wir stehen vor einem massiven Vulkanausbruch 🌋 an lügen 🤥 wie man sie nicht mal in Syrien schon gesehen hat.

Der achso ‘Freie Westen’ federführend und ein jeder der ueberhaupt jemals auf der Seite der Wahrheit stand - sieht seine Existenz bedroht. Russischer Dirigent soll sich nun ‘distanzieren’.

Schätzungsweise ist Nordkorea bald noch ein freies Land dagegen im Vergleich :

Link bitte selbst suchen, viel Glück

Medizinmann99:
==========
Vor sieben Jahren hat er die Ereignisse der Woche
 in der Ukraine chirurgisch vorhergesagt und erklärt, warum
es die Vereinigten Staaten waren, die das Land
an den Rand der Katastrophe geführt haben.


Der legendäre amerikanische Politikwissenschaftler John Mearsheimer prognostiziert – im Jahr 2015 – was genau in der Ukraine passieren wird!

Er wurde als Rassist und Antisemit bezeichnet, aber der amerikanische Politikwissenschaftler John Mearsheimer, 74 , ist vor allem dafür bekannt geworden, fast immer Recht zu haben. Vor sieben Jahren hat er die Ereignisse der Woche in der Ukraine chirurgisch vorhergesagt und erklärt, warum es die Vereinigten Staaten waren, die das Land an den Rand der Katastrophe geführt haben.

https://twitter.com/ASBMilitary/status/1497346015233560581

Qlle...:
https://www-pentapostagma-gr.translate.goog/kosmos/7072553_ayto-den-einai-apla-profiteia-einai-anatrihiastiko-eipe-ti-tha-ginei-stin-oykrania?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=sk

Durch YT. deutsche untertiteln möglich:
https://www.youtube.com/watch?v=JrMiSQAGOS4

Medizinmann99:
https://gab.com/Wieder_da/posts/107914624022684638
Sachsen helfen "gestrandeten" Fernfahrern aus Russland!

Durch den Krieg in der Ukraine sind hunderte LKW-Fahrer aus Russland auf Europas Straßen "gestrandet". Sie laufen Gefahr, keinen Treibstoff und keine Lebensmittel mehr kaufen zu können, da ihre Kreditkarten nicht mehr akzeptiert werden. Oft werden sie sogar noch angefeindet und angegriffen, nur weil sie Russen sind oder ein russisches Kennzeichen haben.

Egal wie man zum Konflikt in der Ukraine steht, die derzeit einsetzende „Russenhatz“ lehnen wir kategorisch ab! Der LKW-Fahrer, der ohnehin schon wochenlang von Familie und Freunden getrennt ist, kann nichts für die politischen Entscheidungen weniger. Er ist genauso Opfer.

Ein Heidenauer Unternehmer nimmt nun das Heft des Handelns in die Hand und organisiert entlang der A17 und A4 einen Hilfskonvoi um zumindest mit Lebensmitteln zu helfen und, sofern nötig, weitere Hilfe zu organisieren. Natürlich kann jeder auch selbst Hilfsaktionen organisieren!

FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen

Medizinmann99:
Ukraine-Krieg: Einheimische berichten!

Eine Frau aus Deutschland, die anonym bleiben möchte und ukrainische Freunde hat, die mitten im Kriegsgebiet leben, hat SironjasTV bestätigt, dass auch in diesem Krieg wieder einmal vieles anders ist, als es von den MSM dargestellt wird. Hier die Aussagen der einheimischen Augenzeugen aus der Ukraine:
Die Nachrichten im Westen über den Krieg in der Ukraine sind großteils Fake!Die Fotos sind oftmals Montagen aus dem Syrienkrieg!
Beispiel: Das blutende Kind aus dem Kindergarten, das in den westlichen MSM gezeigt wurde, existiert so nicht, es hat diesen Vorfall in der Urkaine nicht gegeben!
Die Hilfsgüter kommen nicht an, weil sie nicht willkommen sind oder gar nicht gebraucht werden!
Es handelt sich um eine relativ kleine militante Gruppe in der Ukraine, die das Geschehen "präsentiert" und die Zivilbevölkerung als Schutzschild benutzt!
Putins Einsatz gegen diese landesinterne Gruppierung wird von vielen Ukrainern begrüßt! Es geht hierbei um einen etwa tausend Jahre alten Konflikt zwischen einer kleinen Minderheit sehr nationalistischer Kräfte und der Mehrheit der Ukrainer, die in Frieden und Freundschaft mit ihren russischen Nachbarn leben möchten! (Deshalb spricht Putin auch immer wieder von "Nazis".)Es gibt prozentual kaum Flüchtlinge, vor allem sind es reiche Ukrainer, die so jetzt endlich ein "Eintrittsticket" in die EU erhalten können!

Quelle: SironjasTV

Medizinmann99:
Die Ukraine und deren Hilfsbedürftigkeit:
https://youtu.be/1WHZRLhNZ68
https://gloria.tv/post/vnC1oorzvqFt3wTKTEYMkJh8L

Diese Leute verstehen einfach nicht, was "Nächstenliebe" bedeutet. Nun vergammeln die Hilfsgüter also irgendwo, Hilfsgüter, die die echten Nächsten sehr gut brauchen hätten können. Und die getäuschten und sich selbst in die Irre geführt habenden Helfer sagen über sich selbst, dass sie das I-Wort seien.
Aber sie haben "geholfen" - angesichts der Aussage, dass man wenigstens bewiesen habe, dass man geholfen habe bzw. wenigstens Hilfswilligkeit gezeigt habe etc., ist nur die Frage, was ist besser, dass nun die Hilfsgüter, die andere sehr gut brauchen hätten können und die sich irgendjemand abgespart oder abgegeben hat, irgendwo vergammeln - oder gar nichts zu tun. Und daher ist gut gemeint das Gegenteil von gut, wie das Sprichwort sagt. Denn in dem Fall wäre besser gewesen, GAR NICHTS zu tun. Erst denken, dann handeln. Erst die Situation vor Ort aufklären. Aber was will man machen wenn die Leute so blind medienhörig sind.

Dazu gibt es auch hier einen Text, dass Nächstenliebe Nächstenliebe sein sollte und nicht Fernstenliebe:
http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1267.msg4330.html#msg4330

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln