Allgemeines Gesundheitsforum > !Wichtige Artikel zu allg. Gesundheitsthemen!

Coronavirus - was man gegen Zwangsimpfungen, Kinderimpfungen, Kündigung tun kann

<< < (2/6) > >>

Medizinmann99:
Österreich - das hier bestätigt, was Peter Westenthaler gesagt hat...

Wichtig betreffend dem geplanten Impfzwang ("Impfpflicht"):
===
Wie ich Euch in meinen Reden anlässlich unserer politischen Kundgebungen gesagt habe, ist eine Impfpflicht weder rechtlich noch faktisch umsetzbar, wenn alle betroffenen Personen, die mit einem schwerwiegenden und rechtswidrigen Eingriff in ihre Grund- und Freiheitsrechte nicht einverstanden sind, solange von den ihnen gesetzlich eingeräumten Rechten im Rahmen des Rechtsschutzes Gebrauch machen, bis die Impfpflicht fällt. Dasselbe gilt für eine Beugehaft:
https://mfg-oe.at/impfpflicht-beugehaft/

Medizinmann99:
DEUTSCHLAND - wichtige Informationen für Angehörige des Gesundheitspersonals:
====
Holger Fischer Rechtsanwalt
Wer heute schon weiß, dass er ab 16.3. ungeimpft nicht mehr seiner Tätigkeit nachgehen kann, weiß das eben HEUTE schon. Natürlich hat es diesen Fall bisher sozialrechtlich noch nicht gegeben. Wer aber befristete Arbeitsverträge hat, muss sich ja auch drei Monate vorher arbeitsSUCHEND melden, um einer Sperre des ALG I vorzubeugen. Ob die Sperre hier zur Anwendung gebracht wird - wer weiß. Außerdem beschäftigt man so die Arbeitsagentur und setzt frühzeitig ein Zeichen, das auch in Berlin gehört werden würde. Hunderttausende melden sich arbeitssuchend für in drei Monaten. Im Bereich Pflege und Gesundheit und keiner kann sie trotz Pflegenotstand vermitteln. Starkes Zeichen.
Bin gern bereit, das zu diskutieren, andere Meinungen dazu interessieren mich.
Eine Online-Meldung wäre jedenfalls schnell erledigt.
20.3K viewsHolger Fischer, edited 
09:38
Holger Fischer Rechtsanwalt
Man mag von Ihnen halten, was man will: Die Juristen in den Bundesministerien sind fachlich nicht zu unterschätzen. Daher: Kann es sein, dass der Gesetzgeber uns bewusst - fast auf den Tag genau - drei Monate Zeit lässt bis zur Erbringung des Impfnachweises in den Bereichen Pflege und Gesundheit?
Es kann sein, dass das u. a. genau im Hinblick auf die 3-Monats-Frist geschieht, sich arbeitssuchend zu melden, wenn man weiß, dass man, ungeimpft, nach Ende dieser Frist arbeitslos sein oder jedenfalls als Freigestellter ALG I beantragen wird?
Nur mal als Denkanstoß.
Wer sich jetzt arbeitssuchend meldet, vergibt nichts. Es entbindet auch nicht davon, dann trotzdem ab 16.3. sein Arbeitsentgelt weiter einzufordern oder Kündigungsschutzklage zu erheben, seine Arbeit in der Zwischenzeit im bestehenden Arbeitsverhältnis weiter anzubieten.
Ich appelliere seit zwei Jahren zur Eigeninitiative. Das ist jetzt auch wieder so ein Fall.

Medizinmann99:
Hier eine schöne Aufstellung diverser kritischer Links zum Thema Kinderzwangstests, Kinderzwangs"impfungen", psychologische Auswirkungen des Maskenzwanges auf Kinder und Jugendliche etc.:
https://animal-spirit.at/themen/corona-wahnsinn/kritische-fachstimmen-biologiep-dagogik

Hier drei schöne Seiten zum Thema:
https://www.ententanz.at/ (Österreich)
https://kindeswohl.jetzt/ (Österreich)
https://www.klagepaten.de/leistungen/widerspruch-zur-zwangstestung-schulen (Deutschland)

Medizinmann99:
Deutschland:
Holger Fischer Rechtsanwalt
An alle Arbeitnehmer: Es gibt eine alternative Gewerkschaft, die für alle Beschäftigten offen steht und ihre Interessen auch im Hinblick auf die Corona-Maßnahmen kritisch und unabhängig vertritt, Arbeitsrechtsschutzversicherung inklusive.

Bitte nicht durch den Namen irritieren lassen: Die Gewerkschaft ist zwar von Beschäftigten in der Automobilindustrie gegründet worden. Sie steht aber ALLEN anderen Arbeitnehmern offen, also auch in den Bereichen Gesundheit und Pflege.

Eine breite gewerkschaftliche Bewegung, die uns neben allen Versammlungsbewegungen unterstützt, ist dringend nötig.

Bitte dran denken: Im Frühjahr sind Betriebsratswahlen.

https://www.zentrum-automobil.de/

Medizinmann99:
Hier eine Liste von Corona-Demonstrationen in Österreich:
https://corona-demo.at/
https://www.demo-info.at/

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln