Allgemeines Gesundheitsforum > !Wichtige Artikel zu allg. Gesundheitsthemen!

Coronavirus - Masken, Corona-Impfung, Corona-Impfstoff, Risiko, Nebenwirkung

<< < (382/390) > >>

Medizinmann99:
Hier eine interessante Antwort zum Thema:
====
auf https://www.youtube.com/watch?v=AoaGriGg1hQ  gibt´s einen interessanten Postcast.
Zum Inhalt: "Die Finanzexperten Marc Friedrich und Prof. Stefan Homburg sowie der Leiter der Parlamentsredaktion von BILD Ralf Schuler diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über die nächste Pandemie, die gemäß internationalem Übungsplan pünktlich ausgebrochen wurde, kurz bevor die WHO einen dystopischen Allmachtsplan verabschieden lassen will, und über ein "

Gestern hatte ich mal einen Text gelesen, nachdem die Affenpocken bei geimften noch vor kurzen noch Gürtelrose genannt wurde. Es kann sein oder auch nicht aber es gibt schon einen gewissen Zusammenhang. Leider finde ich den Beitrag nicht mehr.

Erst wird die natürliche Immunität durch so genannte Impfungen (die keine sind) zerschossen, damit die Leute leichter Krank werden, am besten chronisch Krank.  (Ich habe schon ein paar geschlumpfte Kollegen, denen auffällt, dass sie plötzlich alle 14 Tage etwas Krank sind aber einen Zusammenhang sehen sie nicht.) Natürlich haben so gut wie alle geschlumpften in meiner Umgebung auch schon mehrfach Corona gehabt aber "wenn ich nicht geimpft gewesen wäre, dann wäre es schlimmer ausgegangen, so der Aussage wenn man versucht mit ihnen darüber zu reden.

Aktuell hat mir vor ein paar Tagen ein Arzt gesagt, dass es jetzt auch noch die Leute erwischt, welche bis jetzt noch kein Corona hatten. Bei vielen erkrankten ist Corona auch nicht wirklich problematisch. Und interessanter Weise sind die an Opas-Corn erkrankten, bis zu 15 Tage bei den Schnelltests positiv sind auch wenn sie keine Symptome haben.

Medizinmann99:
Eine mehr oder weniger gute oder schlechte Übersetzung eines englischen Textes zum Thema des globalen Pandemievertrages, mit dem die WHO (bzw. genauer gesagt die dahinter stehenden Kräfte) offenbar die Souveränität der Nationalstaaten aufheben möchte:
===
https://freiemedien.substack.com/p/unser-verborgener-weltkrieg-den-giganten?s=r
===

Zum selben Thema eine Nachricht von Erzbischof Carlo Maria Viganò:
https://gloria.tv/post/t4AcKtp4Lhvo2CZu99gziNkRN

Medizinmann99:
=====
...diese Bilder im Telegramm Kanal von diesen Affenpocken sind zu 100prozent von den Impfnebenwirkungen. Tag täglich immer mehr sehe ich diese Hautausschläge von Geimpften. Da ich im medizinischen Bereich arbeite, frage ich immer ob diese Patienten geimpft sind. Die meisten bekommen diese Ausschläge nach dem 2 Stich. Kein Arzt gibt zu, dass diese Form der Autoimun Krankheit  mit der Impfung im Zusammenhang steht. Ich weiss es deshalb so genau, weil ich immer nachfrage. Ausserdem gibt es diese abnormale Form des Hautausschlages schon seit längerer Zeit. Aber nur bei den GEIMPFTEN. Nicht zu fassen, dass sie alles verheimlichen. Und was noch schlimmer ist, kein einziger Patient wurde ernst genommen von seinem Arzt. Sie bekommen meist Kortison und sind dann auf sich alleine gestellt.Sie nehmen alles hin. Wird schon wieder, höre ich immer mehr von den Patienten sagen. Bin oft fassungslos, was momentan in der Praxis abgeht. Liebe Grüsse von Heidi aus Bayern"

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45141

Medizinmann99:
aus einem anderen Forum:
===
Aktuell werden schon Herpes-Zoster-Bilder als Affenpockenbilder verkauft.
https://report24.news/medienkrieg-der-bilder-wie-panik-vor-affenpocken-mit-fake-bildern-geschuert-wird/

Es soll wohl ein Pandemie-Kreislauf geschaffen werden. Mehr gibt es hier vom Anwalt Philipp Kruse https://t.me/KathrinHaasoffiziell/10112  Der Link funktioniert auch im normalen Browser ohne Telegam-Zugang.

Auch interessant: https://t.me/technikus_news/36851  Corona und Affenpocken und immer die gleichen Ärzte und Krankenhäuser: Zufälle gibt´s die wohl eher keine sind.  Und allem voran, dass (fast) niemand von den Medien die Meldungen hinterfragt.

Demnächst gibt es wohl eine PCR-Testpflicht in Spanien, denn dort wurde ein Ansteckungsherd im Schwulenmillieu entdeckt. Passt ein wenig auf die Zahlen auf wenn ihr da in Urlaub hin wollt. Nicht dass man dort nicht wieder so schnell Heim kommt. Politiker können schneller sein als der gesunde Menschenverstand, wenn sie Menschen einsperren können.
https://t.me/tomsfreiheitskanal/610

Nachtrag: Dänemark führt als erstes Land 21 tägige Affenpocken-Quaratäne ein: https://t.me/bitteltv/16597

Mal schauen, wo derzeit das Geld wegen den Pocken hingeht. https://t.me/technikus_news/36962  "Das Unternehmen Bavarian Nordic, das hinter dem Affenpockenimpfstoff Jynneos steht," steht derzeit hoch im Kurs, allerdings gibt es möglicherweise Hinweise auf Insiderhandel.

Und zu guter letzt für Heute. Der Russe äh Putin ist lt. Qualitätsmedien an den Affenpocken schuld. https://t.me/tomsfreiheitskanal/612

Medizinmann99:
Eine interessante Zusammenstellung der Bevölkerungsvorhersagen der Deagle-Liste mit dem wundersamen Auftreten der Affenpocken in bestimmten Ländern, siehe angehängte Grafik, bitte draufklicken zum Vergrößern.

Wieder so ein interessanter Zufall...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln