Allgemeines Gesundheitsforum > !Wichtige Artikel zu allg. Gesundheitsthemen!

Coronavirus - Masken, Corona-Impfung, Corona-Impfstoff, Risiko, Nebenwirkung

<< < (342/440) > >>

Medizinmann99:
Tolle Zeiten für Denunzianten:
https://www.mmnews.de/politik/176015-viele-beschwerden-bei-aerztekammern-ueber-corona-leugner-in-weiss

Medizinmann99:
Hier ein paar aktuelle Links, kopiert aus einem anderen Forum:
===
https://www.pravda-tv.com/2022/01/pei-mit-schockierenden-zahlen-us-lebensversicherer-sehen-40-uebersterblichkeit-bei-18-64jaehrigen-als-impffolge-australien-gibt-79-000-impfgeschaedigte-zu/

https://tkp.at/2021/12/24/neue-studie-aus-daenemark-zeigt-mrna-impfung-erhoeht-sogar-das-infektionsrisiko-mit-omicron-variante/

https://uncutnews.ch/die-bevoelkerung-wird-mit-covid-mrna-impfstoffen-ausgeloescht/

""Sie versuchen herauszufinden, wie man möglichst viele Menschen töten kann, ohne dass die Alarmglocken läuten", betonte Füllmich. "Es ist teuflisch. Wie können Menschen nur so böse sein?""

https://uncutnews.ch/reiner-fuellmich-informiert-ueber-nuernberg-2-0-internationaler-strafprozess-soll-in-wenigen-wochen-beginnen/

https://uncutnews.ch/neue-big-data-studie-ueber-145-laender-zeigt-dass-covid-impfstoffe-die-situation-verschlimmern-faelle-und-todesfaelle/

Medizinmann99:
====
Zitat:
"
Die experimentelle Covid-Vakzine sind offensichtlich eine Gefahr für die Sicherheit des kommerziellen Flugbetriebs. Viele Piloten leiden unter schweren Nebeneffekten.

Der amerikanische Pilot Greg Pearson äußert sich zu einer Welle von Erkrankungen nach den Injektionen mit den experimentellen Covid-Vakzinen, die sich seiner Meinung nach in der gesamten Luftfahrtindustrie rasch ausbreitet. In einem kürzlichen Interview mit „Real America’s Voice“ enthüllte Pearson, dass viele seiner Pilotenkollegen „wie die Fliegen umfallen“, mit dem, was er als schwere Brustschmerzen beschreibt.
"
https://contra24.online/2022/01/pilot-kollegen-fallen-nach-der-covid-impfung-wie-die-fliegen-mit-starken-schmerzen-in-der-brust-um/

Medizinmann99:
Fundstück aus dem Internet, nun, das könnte sein, bin mir nicht sicher, das würde zu diesem englischen Clip hier passen (aus einer englischen Action-Serie):
http://tritorch.com/degradation/%21Utopia2020TVSeriesVaccinesDeliberatelyUnleashedToCauseMassSterilization.mp4
Dort ist allerdings von Sterilisation die Rede, das könnte beim realen "Impfstoff" auch so sein, möglicherweise, derzeit weiß das noch keiner, es könnte eine der mittel- und langfristigen Folgen sein, die möglicherweise noch auftreten. Alles nur Spekulation, klarerweise.
====
V.Amtmann sagt:   
9. Januar 2022 um 09:28 Uhr

meine Theorie. nur ein gesponnener Gedanke
Massenmord ist nicht das Ziel.
Jeder Mensch soll geimpft und dabei digital erfasst und registriert werden.
Mit dem Impfstoff wird auch ein Transpondermaterial gespritzt, offensichtlich ist es Graphen. Das wird nie mehr entfernbar sein aus dem menschlichen Körper.
Experimente zur unschädlichsten Dosierung des Graphens werden in der momentanen Impfkampagne durchgeführt.
Die Menschen sollen also nicht massenhaft ermordet werden, es wird nur nach der richtigen Dosierung des Transponders in Form von Graphen gesucht.

Der digitale Impfausweis wir erweitert mit persönlichen Identitätsnummer und z.B.mit Bezahlfunktionen. Dh. Alle persönlichen Daten werden hier zusammengefasst. Viele werden das toll finden.
Das injizierte Graphen ermöglicht das senden und empfangen von Daten. Einmal mit der Wallet verknüft ist jeder Mensch dann ohne sein eigenes Zutun per Transponder identifizierbar.
Die Impfstoffe enthalten laut Gebrauchsinformation die Stoffe ALC-0159 und ALC-0315.
Laut Hersteller dieser Stoffe Echelon Biosience Inc. Sind die Stoffe nur für Forschungszwecke zu verwenden und nicht für den menschlichen Gebrauch bestimmt. Die Stoffe besitzen keine Zulassung nach dem Arzneimittelgesetzt und dürften daher im Impfstoff nicht enthalten sein. Hersteller dieser Inhaltsstoffe sind Firmen, die in der „Vernetzung von Geräten“ spezialisiert sind.

Nach der Injektion ist jeder Mensch per Transponder identifizierbar.
Die perfekte Kontrolle.
Wer alle Menschen Kontrollieren will, muß also alle Menschen impfen.
Die fortschreitende KI ( Künstliche Intelligenz) soll schon 2025 soweit sein, die Manipulation der öffentlichen Meinung automatisiert zu bewältigen.
Das würde bedeuten, die permanente Datenerfassung jedes Menschen mit diesem Transponderstoff dient der automatisierten Steuerung der Bevölkerung.. Die Krönung der Fremdsteuerung.

Medizinmann99:
LOL über die, äh, "Studenten", die sich dieses Zeug reinpfeifen lassen, die hätten es eigentlich gar nicht bis zur Matura schaffen dürfen, geschweige denn die Matura bestehen:
===
Ich finde die derzeitige Situation im RL mal wieder unerträglich.

Hier auf dem Campus rennen jetzt alle wieder zum Boostern, 5 Tage/Woche - es gibt kein anderes Thema mehr.

Heute sagte eine Studentin, die wie andere Kollegen heute auch zum Boostern gegangen ist, "ich habe das Gefühl, mit jeder Spritze gibt es heftigere Nebenwirkungen", woraufhin eine Kollegin sagte "einfach nicht groß drüber nachdenken, sondern einfach abarbeiten und davon ausgehen, dass alles gutgeht".

Man selbst darf ja als Ungeimpfter gar nichts dazu sagen - man ist schließlich absolut nicht qualifiziert und hat nicht das Recht mitzureden... das machen hier und dort auch immer wieder Leute klar. Und ich hab den Kanal mittlerweile auch so gestrichen voll von dem Thema, dass ich mich dazu in keinster Weise mehr äußere, sondern gleich die Flucht ergreife, wenn die sich hier über ihre "Nachwirkungen" austauschen und sich im geteilten Leid wie tapfere Krieger über den Kopf streicheln... Die empfinden das wirklich als "gute Sache" - wie ein Opfer, das man im Kampf gegen die Pandemie zu erbringen hat...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln