Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Seiten: 1 ... 85 86 [87] 88 89 ... 99   Nach unten

Autor Thema: Coronavirus - Masken, Corona-Impfung, Corona-Impfstoff, Risiko, Nebenwirkung  (Gelesen 97440 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Coronavirus - Masken, Corona-Impfung, Corona-Impfstoff, Risiko, Nebenwirkung
« Antwort #1290 am: 30. September 2021, 16:56:06 »

============
Exklusiv. Dieses Dokument sollten Sie kennen – Das „COVID-Netzwerk“: Eine Analyse

Ein deutscher IT-Projektmanager, der anonym bleiben möchte, hat in monatelanger Arbeit ein umfangreiches und einzigartiges Netzwerkdokument erstellt.

Es zeigt zum ersten Mal das komplexe Beziehungsgeflecht zwischen Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Unternehmen, Dokumenten und Personen.

Es gibt 6.500 Objekte und über 7.200 Verknüpfungen, einschließlich der Finanzströme und zum Teil auch der Beträge, die geflossen sind. Für die Analyse wurden nur öffentlich zugängliche Quellen verwendet.

Im Fall der Bill & Melinda Gates Foundation kann man bereits auf Seite 4 des Dokuments sehen, dass diese Stiftung im Zeitraum von 1994 bis 2021 rund 43 Milliarden Dollar allein in den USA ausgegeben und in diesem Zeitraum rund eine halbe Milliarde an Geldern in Deutschland verteilt hat.

Das Dossier ist 170 Seiten groß.

Zunächst erhalten Sie einige allgemeine Informationen über Personen aus Behörden, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen sowie über einige wichtige Ereignisse oder Gruppen. Im weiteren Verlauf des Dokuments finden Sie eine Linkanalyse dieser „Stakeholder“.

Dokumente zu den Inhalten der auf diesem Kanal veröffentlichten Videos und auch weiterführende Dokumente finden Sie in der Regel immer unter:
https://clubderklarenworte.de/dokumente/

Video
https://uncutnews.ch/exklusiv-dieses-dokument-sollten-sie-kennen-das-covid-netzwerk-eine-analyse/
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Coronavirus - Masken, Corona-Impfung, Corona-Impfstoff, Risiko, Nebenwirkung
« Antwort #1291 am: 30. September 2021, 17:50:25 »

Eine völlig unverifizierte Information, aber diesen Gedanken hatte ich auch schon öfter, das würde erklären, warum bestimmte Antibiotika offenbar durchschlagend wirken (Dr. Flavia Grosan, darüber gibt es hier im Thead einen Artikel, bitte die Suche benutzen, welches Antibiotika das war):
===
Wobei, die Russen haben jetzt obduziert und mal wieder festgestellt dass es sich bei covid19 Erkrankung um BAKTERIEN handelt.

Se sollen an einem 1 tag 14.000 Menschen gesund entlassen haben ( Antibiotika ).
===

Eine weitere Meinung dazu:
===
Bei Bakterien würde auch die Wirksamkeit von Ivermectin Sinn ergeben. Dies ist nämlich eine Antiparasitenmittel.
===

Dies aber völlig ohne Gewähr, das könnten auch Falschmeldungen sein."Snopes" behauptet, dass das Falschmeldungen seien, allerdings bin ich auch Snopes gegenüber skeptisch, wie gegenüber allen "Faktencheckern".
« Letzte Änderung: 30. September 2021, 18:10:20 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Coronavirus - Masken, Corona-Impfung, Corona-Impfstoff, Risiko, Nebenwirkung
« Antwort #1292 am: 30. September 2021, 19:38:50 »

Alles ohne Gewähr, aus einer Zusendung:
===
Die Verschwörungstheoretiker hatten Recht: Es handelt sich um eine Todes-Impfung

Die deutschstämmige US-Ärztin Dr. Hertz schreibt in einer verzweifelten Botschaft:

“Warum werden diese [massive Nebenwirkungen des Covid-„Impfstoffs“] geheim gehalten? ...

https://gloria.tv/share/ARsVnCjQbApP49pudCYadSrzb

Der Great Reset: Die letzte große Lüge – ein Beitrag von Erzbischof Carlo Maria Vigano (Teil 2) (...) Beginnen wir aus der Sicht derjenigen, die diese Verschwörung organisiert haben
Wenn wir uns in die Lage eines Bill Gates, eines George Soros oder eines Klaus Schwab versetzen, wird es nicht schwer sein zu verstehen, .. xxx  Teil 2:

https://gloria.tv/post/Wo7D9fyTiGX63Enf4EttT7ity

Teil 3:  https://gloria.tv/post/ri2LxRisCA2t61msK9qnhSPhH


Die Dämonen sagten etwas über den  (bezauberten, besprochenen)  Impfstoff:

Der Dämon erwiderte: "Ich bin gezwungen,  es dir zu sagen. "Wir haben in einer Loge in Amerika eine Zeremonie für die Impfstoffe durchgeführt. "DieSatanisten führten eine Zeremonie fürdieImpfstoffedurch.Außerdem sagte der Dämon: "Diejenigen, die diesen Impfstoff nehmen, werden nicht in der Lage sein, Buße zu tun."
https://gloria.tv/post/sYmYYhQDjqqQ2je7AVtKZ1d77 
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Coronavirus - Masken, Corona-Impfung, Corona-Impfstoff, Risiko, Nebenwirkung
« Antwort #1293 am: 30. September 2021, 19:49:54 »

Sehr wahrscheinlich im Rahmen der Coronavirus-Plandemie sperrt Youtube nun sogar RT Deutsch:
======
Ein gutes Beispiel für unsere "Demokratie" und "Meinungsfreiheit" 😱!
https://gloria.tv/post/Wxkh8DLz1ioG3nYTiYuT3MeBM/replies
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Coronavirus - Masken, Corona-Impfung, Corona-Impfstoff, Risiko, Nebenwirkung
« Antwort #1294 am: 30. September 2021, 19:53:24 »

Erzeugen die zugelassenen Impfstoffe einen Nettoschaden?

Gerade ist eine wichtige Re-Analyse der Zulassungsdaten der SARS-CoV-2-Impfstoffe erschienen. Sie widmet sich der Frage: Könnten die Impfstoffe unterm Strich mehr schaden als nützen?

Gerade ist eine wichtige Re-Analyse der Zulassungsdaten der SARS-CoV-2-Impfstoffe erschienen, die sehr überzeugend zeigt, dass die drei bisher in den USA zugelassenen Impfstoffe von Moderna, Pfizer/BioNTech und J&J den Impflingen einen Nettoschaden zufügen könnten. Der Aufsatz ist von J. Bart Classen.
...
https://www.achgut.com/artikel/erzeugen_die_zugelassenen_impfstoffe_einen_nettoschaden
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Coronavirus - Masken, Corona-Impfung, Corona-Impfstoff, Risiko, Nebenwirkung
« Antwort #1295 am: 30. September 2021, 20:42:36 »

Auch in der Schweiz ist die Bevölkerung, was das Coronavirus-Thema angeht, offensichtlich vollständig verdummt und gleichgeschaltet und lässt sich solche Verbrechen bieten:
===
Kantonsspital Luzern : Frischgebackene Eltern brauchen Zertifikat, um Kinder zu besuchen
https://www.20min.ch/story/frischgebackene-eltern-brauchen-zertifikat-um-kinder-zu-besuchen-713293047600
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Impfkomplikationen werden nicht umfassend dokumentiert
Medizinerin: Es werden nicht alle Impftoten erfasst

Eine ärztliche Mitarbeiterin eines Gesundheitsamtes geht von einer »erheblichen Untererfassung von Impfkomplikationen inklusive Todesfolge« aus.
...
https://www.freiewelt.net/nachricht/medizinerin-es-werden-nicht-alle-impftoten-erfasst-10086467/
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Interessante Gedanken von Rechtsanwalt Dr. Holger Fischer:
===
Holger Fischer Rechtsanwalt

Prionen:

Gestern hatte ich hier Fragen gestellt, nachdem mir jemand die Ergebnisse seiner umfangreichen Recherchen mitgeteilt hatte.

Zusammenfassen kann man es, wie folgt: Immer wieder hieß es im Zusammenhang mit den Long-Covid-Symptomen, Covid-19 sei eine neurodegenerative Erkrankung. Immer wieder zweifelten kritische Virologen den Sinn der Hygienemaßnahmen als nutzlos gegen eine Atemwegserkrankung an.
Der PCR-Test ist als Infektionsnachweis ebenfalls nicht tauglich.
Was aber ist, wenn es sich um keine Viruserkrankung handelt bzw. wenn der Atemwegsinfekt tatsächlich nicht das Problem darstellt, sondern nur von etwas anderem ablenkt? Von was?

Wie von verschiedener Seite vermutet und von Wissenschaftlern auch bereits nachgewiesen wurde, enthält das Spikeprotein einen Anteil, der Prionen gleicht bzw. mit solchen interagiert.

Prionen (fehlgefaltete Eiweiße) führen in einer Art Kettenreaktion zu neurodegenerativen Erkrankungen, u. a. spongiforme Enzephalitis, Kreutzfeld Jakob oder Alzheimer). Sie führen auch zur Amyloidose, überall im Körper.

Prionen testet man mit welcher Methode? PCR!

Wie schützt man sich gegen Prionen? Mit den Maßnahmen, die wir gegen SARS-CoV-2 ergreifen.

Was macht man mit den Leichen? Man verbrennt sie, obduziert sie nicht.

Welche Biowaffen der Zukunft wurden beschrieben? Solche auf Basis künstlicher Prionen.

In dem ersten pathologisch untersuchten Fall, bei dem im Mai 2021 die Universität Bielefeld die Impfung als Todesursache festgestellt hatte, wurde u. a . diagnostiziert: Amyloidose. Auch bei den Obduktionen von Prof. Dr. Burkhardt taucht diese Diagnose auf. Das lässt hellhörig werden.
Die Mainstreammedien berichten regelmäßig über die ungewöhnliche Spike-Struktur des Virus. Diese habe, so heisst es immer wieder eine eigenartige "Faltung" oder einen "Schweif". Selbst die Spikes seien hoch infektiös auch bei nicht replizierbaren Virensträngen. 

Enthalten Spikes also Prionen? Wird mit den Impfstoffen mittels des Codes für die Spikes auch der Bauplan für Prionen injiziert und werden damit degenerative/neurodegenerative Erkrankungen ausgelöst? Wenn das Spike-Protein dem „Wild-Typ“ entspricht, dann ist das so.

Wann werden die Geimpften die Folgen bemerken? Was lösen „Spike-Prionen“ bei Shedding aus?

Ist der Plan also womöglich viel größer?

Ich werde hier einige Artikel und Studien einstellen.

Ich habe die Informationen auch bereits an Fachleute weitergeleitet.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Die Prionenkrankheit als Nebenwirkung des RNA-basierten Covid-19 Impfstoffes
Bis jetzt selten, aber unheilbar und sehr schwerwiegend
https://corona-transition.org/die-prionenkrankheit-als-nebenwirkung-des-rna-basierten-covid-19-impfstoffes
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Holger Fischer Rechtsanwalt

Nur damit kein Missverständnis aufkommt:

Was immer Anfang letzten Jahres auf die Menschheit losgelassen wurde, war eine Biowaffe. Was immer da nun dagegen verimpft wird und die Zellen mit Spikes transformiert, ist eine weitere Biowaffe.

Wenn ich in den Kommentaren darauf hingewiesen werde, dass es sich um eine Biowaffe handelt, dann ist meine Antwort also: Ja, das weiß ich.

Wenn ich den Hinweis bekomme, es gebe gar kein Virus: Kann hier offen bleiben, denn das künstlich entwickelte stabilisierte Spike-Protein gibt es, dessen Code mit der mRNA injiziert wird und das die Zellen transformiert, indem sie Spikes ausbilden.

Es geht nur um die Frage, ob wir überhaupt vollständig verstehen, was genau die Biowaffe ausmacht: Das Spike-Protein selbst ist eine weitere Biowaffe, und der Prionenanteil darin offensichtlich nochmal eine weitere.

Die Frage ist, wie wir Prionenerkrankungen verhindern, bei den Geimpften und den Ungeimpften, und ob es nicht zielführender ist, statt bis zum Sankt-Nimmerleinstag auf Endergebnisse zu den Verunreinigungen zu warten, mit ungewissem Ausgang (Almeria hat den Nachweis zu Graphenoxyd nämlich nicht endgültig erbracht) ihnen direkt nachzuweisen, dass sie uns Prionen impfen. Das führt auch zu ganz neuen Begründungen im strafrechtlichen Sinne und für die Impfunfähigkeit.

Leider könnten die Prionen aber auch die finale Antwort geben, woran die Menschen nicht nur vielleicht, sondern mit Sicherheit, nach Impfung erkranken und versterben werden. Auch wir Ungeimpften nach Übertragung der Spikes? Man mache sich die Dimension klar.
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2021, 17:31:54 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

===
"Bei der AGES wurden insgesamt 149 Todesfälle gemeldet, die in zeitlicher Nähe zur Impfung stehen. Dazu kommen 1.214 Patienten, die sich nach dem Stich in stationäre Spitalsbehandlung begeben mussten. Und: 220 allergische Reaktionen nach Astra-Vakzinierung. "
https://anonym.to/?https://www.heute.at/s/tote-impfschaeden-die-geheime-astrazeneca-akte-100165802 (30.09.2021)

"Die Meldung im Boulevard-Blatt „Heute“ ist ein Hammer, denn bislang wurden so gut wie überhaupt keine Toten im Zusammenhang mit den Covid-19 Impfungen zugegeben. Aus logisch völlig unerklärlichen Gründen treibt die Regierung die Impfkampagnen voran obwohl die Meldungen über Nebenwirkungen explodieren. Dabei werden nur 1-10 Prozent der Nebenwirkungen überhaupt gemeldet und erfasst, denn die freiwillige Vertuschung beginnt schon bei Arzt und Krankenhaus."
https://anonym.to/?https://report24.news/luegengebaeude-stuerzt-ein-in-oesterreich-149-todesfaelle-nach-astrazeneca-zugegeben/

Das sind mehr Verstorbene, als es zwischen 2001 bis 2005 für sämtliche anderen Impfungen (Polio, Masern, Grippe, Zecken usw.) in diesen Jahren im wesentlich größeren Deutschland gab...
"Wie die medizinische Fachzeitschrift "impf-report" in ihrer neuesten Ausgabe berichtet, wurden den Gesundheitsbehörden zwischen 2001 und 2005 insgesamt 43 Todesfälle im zeitlichen Zusammenhang mit Impfungen gemeldet"
https://www.gesundheit-adhoc.de/deutschland-mindestens-500-impftote-jaehrlich.html
Siehe auch: https://www.impf-report.de/upload/pdf/Infoblatt/20061112-todesfaelle.pdf
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

IMPF-REALISMUS: AUCH KROATIEN TICKT NOCH NORMAL

Kroatien gilt seit langem als „Geheimtip“ unter Europas Nichthysterikern, die einen Gegenentwurf zum west- und mitteleuropäischen Modell der Handhabung der sogenannten Pandemie suchen.

Seit dem Frühjahr ist Balkanland weitgehend frei von Zwangsmaßnahmen, und zwar ohne dass es dort zu irgendeinem der Schreckensszenarien gekommen wäre, die bei uns zur Legitimierung einer grundrechtswidrigen Politik wieder und wieder an die Wand gemalt wären.

Das ist auch der Hauptgrund, warum die Deutschen aus ihren vertrauenswürdigen Leitmedien sowenig darüber erfahren. In der Wahrnehmung der Deutschen wütet das Virus weltweit seit jeher nur dort, wo ähnlich rigorose oder noch schärfere Maßnahmen bei uns galten: Italien. Spanien. USA. Brasilien. Indien. Sobald jeweils klar wurde, dass die Apokalypse ausgeblieben war, zog die Aufmerksamkeitskarawane weiter.

https://ansage.org/impf-realismus-auch-kroatien-tickt-noch-normal/
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

===
Gestörte Lieferketten & Engpässe: Medikamentenmangel in Österreich

LAGE DURCH CORONA WELTWEIT VERSCHÄRFT

Mit den Corona-Maßnahmen und durch ihren Wahn das Klima zu retten, hat die Regierung die österreichische Wirtschaft nachhaltig geschädigt. Nicht nur Strom und Gas werden teuer, auch die Preise für viele Lebensmittel und andere Waren sind auf einem Rekordhoch. Und es kommt noch schlimmer. Laut einem Bericht des Rechnungshofs werden viele Medikamente knapp.

• Viele wichtige Medikamente sind knapp und müssen teuer außerhalb der EU gekauft werden
• Durch Corona hat sich die Lage weiter verschlechtert
• Mehrere hundert Arzneimittel sind betroffen, darunter auch Immunglobuline, Antibiotika, Zytostatika und Impfstoffe
• Rechnungshof sieht eine Gefährdung der Versorgungssicherheit für Österreicher
https://www.wochenblick.at/gestoerte-lieferketten-engpaesse-medikamentenmangel-in-oesterreich/
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Holger Fischer Rechtsanwalt
Nochmal zu den Anhörungsschreiben im Bußgeldverfahren, die nun in mehreren Bundesländern wegen angeblicher Verletzung der Schulpflicht verschickt werden, wenn Eltern das „freiwillige Selbsttestangebot“ und das „freiwillige Impfangebot“ nicht wahrnehmen und dann nicht auf das Schulgelände gelassen werden:

1. Ist das Kind krank? Attest der Anhörung beifügen und der Schulleitung geben. Nicht zum Amtsarzt gehen.

2. Bekommt das Kind vom Nasentest Nasenbluten oder vom Lollitest Brechreiz u. a.? Mitteilen. Und wenn es stimmt: Dann kann man die Wahrheit dieser Angaben an Eides Statt versichern.

3. Wurde/wird das Kind diskriminiert in der Schule, genötigt, bedroht, misshandelt. Mitteilen, dass dem Kind der Schulbesuch wegen Trauma unmöglich ist (und man das Kind vor solchen gestörten Lehrkräften schützen muss…). Um Gespräch mit Schulpsychologen bitten und mitteilen, dass bereits eine Dienstaufsichtsbehörde gegen den Schulleiter und die jeweiligen Lehrkräfte läuft). Und die dann auch endlich einlegen! Und möglichst in diesen Fällen Strafanzeige erstatten und in der Anhörung mitteilen, selbst wenn nichts rauskommt.

4. Gehört Ihr einer Risikogruppe an oder die Kinder (oder fühlt Euch zugehörig…). Behaupten. SARS-CoV-2 ist ja angeblich so gefährlich. Risikogruppe 3 der Gefahrenklassen nach Biostoff-Verordnung. Damit dürfen Kinder nicht in Berührung kommen.

5. Geimpfte stecken andere, gerade auch die Ungeimpften, an. Euer ungeimpftes Kind muss vor diesen Spreadern geschützt werden.

6. Schildern, dass man (möglichst täglich) sein Recht auf Bildung und Beschulung einfordert und einem der Zutritt zur Schule immer wieder verweigert wird. Dokumentiert die Versuche. Man fordert die Beschulung weiter, auch im Anhörungsschreiben.

7. Wenn das Kind in der Lerngruppe/Alternativschule beschult wird: Mitteilen, auch mitteilen, dass das Kind gute Leistungen bringt.
Mitteilen, dass, ob die Schule Lernmaterialien liefert, Leistungsnachweise/-feststellungen anbietet, dass man diese gefordert hat.

8. Mitteilen, dass man das Jugendamt verständigen wird.

9. Beurlaubungsantrag stellen, aus allen vorgenannten Gründen. Und den dann auch stellen.

10. Sofern das Kind dazu in der Lage ist: Es soll selbst schriftlich mitteilen, dass es ihm gut geht, wie es lernt, und wie es in der Schule behandelt worden ist, warum es nicht in die Schule gehen kann (mit besonderem Kapitel bzgl. der Corona-Maßnahmen und dem Verhalten besonders engagierter Vertreter derselben in der Lehrerschaft).

11. Mitteilen, dass es keine Gefährdungsmitteilung für Masken und Tests gibt, dass die jeweiligen Tests nicht zugelassen sind für Minderjährige, dass Ihr keinen Beipackzettel habt, dass es keine Schutzausrüstung gibt. Es wird gegen die Unfallverhütungsvorschriften und die Datenschutzvorschriften verstoßen (siehe zum Ganzen meine Rundschreiben an Schulen von Februar zu Masken und Selbsttests vom April).

12. Mitteilen, dass die Corona-Maßnahmen an Schulen gegen nationale und internationale Grund-und Menschen- sowie Kinderrechte verstoßen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit darstellen, und dass die, die sie ausführen, sich u. a. wegen Folter verantworten werden müssen. Da kann man sicher noch mehr schreiben.

Wenn dann nach der Anhörung trotzdem der Bußgeldbescheid kommt. Nicht wundern, die Staatsbediensteten sind eben in der Regel Roboter, die unreflektiert alles tun, was ihnen von oben vorgegeben wird. Da geht sicher noch mehr, Hauptsache, das Ministerium ordnet es an, dann führen es die deutschen Tastsbediensteten schon aus.
Widerspruch einlegen, mit denselben oder weiteren Argumenten.

Wenn dann im Bescheid polizeiliche Zuführung zum Schulunterricht angedroht und der Sofortvollzug möglicherweise sogleich angeordnet wird: Dann kann ab diesem Moment die Polizei kommen und die Kinder zur Schule bringen - wo sie dann ungetestet, wie sie sind, vor dem Schuleingang stehen bleiben. Mitfahren, dann kann man die Kinder gleich wieder mit nach Hause nehmen.

Bei Sofortvollzug kann man Wiederanordnung der aufschiebenden Wirkung von Widerspruch und Klage beantragen.
12.8K viewsHolger Fischer,
17:09
Holger Fischer Rechtsanwalt
Polizeiliche Maßnahmen ziehen natürlich Kosten nach sich, die dann festgesetzt und nötigenfalls vollstreckt werden.

Eine Frage, die ich zu oft höre? Können den Eltern Nachteile entstehen?

Antwort: Wer sich nicht wehrt, dem entstehen mit Sicherheit Nachteile - und wird am Ende sein Kind nicht geschützt haben.
11.6K viewsHolger Fischer,
17:09
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.881
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Das untige stammt aus einem anderen Forum.

====
Eine weitergeleitete e-mail an mich, zur Kenntnisnahme
====

Liebe .......................

habe heute am See ein liebes altes Ehepaar aus München kennengelernt.
Nach längerem Gespräch eröffnete mir die Frau, dass sie 14 Tage nach der
Impfung ihren einzigen Sohn (50, fit, an der TU) durch Gehirnschlag nach
Biontec verloren hat (ursprünglich war er Impfgegner, aber er wollte
seine "Freiheit").
Sie hat bei der Polizei eine Obduktion veranlasst. Der Polizeichef sagte
ihr, sie wäre nicht alleine, es gäbe sehr viele solcher Fälle, aber wenn
er das öffentlich in der Inspektion oder anderenorts verlautbaren würde,
wäre er seinen Job los.
Nach der Obduktion wollte sie den Bericht, man händigte ihn ihr nur
zögerlich (20 Seiten) im Beisein der Pathologen aus zur schnellen
Durchsicht. Als sie eine Kopie für sich verlangte, sagten sie, das wäre
nicht erlaubt.

In der Wohnanlage, wo sie daheim ist, gibt es vier weitere Todesfälle
durch Impfung. Unter anderem der Sohn einer Freundin, 36, sportlich, und
dessen gleichaltriger Freund.
=============


Hier eine Antwort von jemand anderem darauf:
==============
Danke für die weitergeleitete e-mail und damit auch die Warnung.
Das macht einen schon nachdenklich.

Die Impfung für die Freiheit kann schon den Tod bringen. Aber auch wenn man sie überlebt sind die Langzeitfolgen unberechenbar und wie wir sehen ist die vermeintliche Freiheit auch nur für kurze Zeit.
==============

Mit "nur für kurze Zeit" ist natürlich gemeint, dass die lieben Leute, die meinten, durch den "Piks" die illegal und grundgesetz- bzw. verfassungswidrig gestohlene Freiheit dauerhaft zurück erlangt zu haben, feststellen müssen, dass das nur einige Monate gilt und dann ist, lustig lustig, der nächste "Piks" fällig...jaja, Piks, Piks, Piks, grüner Pass, grüner Pass, grüner Pass, digitale ID, digitale ID, digitale ID und schwuppsi, sitzen sie in der totalen Diktatur, aber die lieben Leute begreifen nicht einmal, wie das gehen soll :-D Bis es dann zu spät ist - dann werden sie ziemlich staunen über die interessanten Möglichkeiten der Digitalisierung und werden feststellen, dass sie absolut nichts mehr machen können, ohne Zustimmung von der A.I., die ihre Daten auswertet. Also mit anderen Worten, ein Computerprogramm wird zu ihren neuen Herren. Aber die halten das für Science Fiction, obwohl in China genau das schon läuft, nämlich das Sozialkreditsystem, das von Computern gesteuert wird und das wiederum jeden einzelnen "steuert", d.h. also mit Anreizen oder Bestrafungen.
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2021, 14:44:15 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
Seiten: 1 ... 85 86 [87] 88 89 ... 99   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 24 Abfragen.