Allgemeines Gesundheitsforum > !Wichtige Artikel zu allg. Gesundheitsthemen!

Coronavirus Heilung Schutz Prävention Ansteckung Infektion

<< < (30/30)

Medizinmann99:
Nattokinase soll auch den Blutdruck senken (und als Blutverdünner wirken). Das gibt es rezeptfrei zB bei Amazon. Und gleichzeitig soll es gegen Shedding Symptome wirken können.

https://www.biotikon.de/Nattokinase.html

====

Überhaupt gilt es als DER Alternative blutverduenner !
Ein Japaner hat das entdeckt / 80 iger Jahre schon.
Eigentlich Wissenschaft.

Im Westen nicht anerkannt.
Hab ne Dose zuhause. Drauf steht ‘für wildschweine’ ….

Medizinmann99:
Laut dem englischen Eintrag hier
http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1289.msg7280.html#msg7280
soll Borretschöl einen schützenden und heilenden Effekt auf die DNA und die Zellen haben, dank des hohen Gamma-Linolensäureanteils. D.h. das KÖNNTE, MÖGLICHERWEISE, nach der "Impfung" noch etwas bringen. Aber alles absolut ohne Gewähr, keinerlei Garantie.

Medizinmann99:
Das hier ist eine wichtige Grafik bzw. eine wichtige Übersicht, welche Substanzen das Spike-Protein, das auch bei einer "herkömmlichen" Coronavirus-Infektion und nicht "nur" durch die "Impfung" entsteht, entgiften bzw. aus dem Körper ausleiten können, d.h. welche Substanzen man nach der "Impfung" bzw. nach einer Coronavirus-Infektion nehmen sollte, siehe Anhang, bitte draufklicken zum vergrößern. Das stammt aus dem englischen Artikel hier:
https://www.theepochtimes.com/world-council-for-health-reveals-spike-protein-detox_4304171.html?utm_source=minds
Natürlich muss man nicht alle diese Substanzen nehmen, aber wenigstens einige davon in ausreichend hoher Dosierung, das sollte das Spike-Protein im Lauf der Zeit dann ausleiten bzw. die Schäden beheben, die dadurch möglicherweise im Körper angerichtet wurden.

Medizinmann99:
======
SPIKE-PROTEINE werden gestoppt durch  … Extrakt aus Löwenzahnblättern
Die konstruierten Spike-Proteine von SARS-CoV-2 können durch ein
gewöhnliches „Unkraut“, das jedes Jahr auf dem Feld oder auf
Rasenflächen wächst, gestoppt werden. Eine Studie an einer deutschen
Universität (Molecular Preventive Medicine, University Medical Center
and Faculty of Medicine – University of Freiburg) fand heraus, dass der
gewöhnliche Löwenzahn (Taraxacum officinale) die Spike-Proteine daran
hindern kann,

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34681279/

an die ACE2-Zelloberflächenrezeptoren in menschlichen Lungen- und
Nierenzellen zu binden. Der wasserbasierte Löwenzahn-Extrakt, der aus
den getrockneten Blättern der Pflanze gewonnen wird, war wirksam gegen
das Spike-Protein D614 und eine Reihe von mutierten Stämmen,
einschließlich D614G, N501Y, K417N und E484K.
Quelle:
https://uncutnews.ch/forschung-extrakt-aus-loewenzahnblaettern-blockiert-die-bindung-von-spike-proteinen-an-den-ace2-zelloberflaechenrezeptor/

Siehe auch generell
www.healingcancernaturally.com/dandelion-taraxacum-research.html

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln