Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Extrem wichtig - die Standortuntersuchung von Schlafplatz und Wohnung!  (Gelesen 2107 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.938
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Bei JEDER chronischen Erkrankung ist die STANDORTUNTERSUCHUNG am wichtigsten, d.h. ob Schlafplatz und gewöhnlicher Aufenthaltsort frei von technischen und natürlichen Störfeldern sowie Giften (Schadstoffe, Schimmelpilze usw.) sind.

Die Erklärung, warum das so wichtig ist, ist sehr simpel - wenn der Körper sich niemals regenerieren kann, kann er auch niemals gesund werden, sondern wird, ganz im Gegenteil, immer kränker werden, ganz egal, was man macht.

Eigentlich sollte das jeder Mensch, der auch nur über einen Funken "Hausverstand" verfügt, leicht nachvollziehen können.

D.h. also man sollte sich auf jeden Fall, wenigstens ein Mal, einen GUTEN Baubiologen und einen GUTEN Geopathologen ins Haus holen, die dort alle technischen und natürlichen Störfelder vermessen und überprüfen, ob Giftbelastungen vorliegen, insbesondere am Schlafplatz bzw. an dem Ort, an dem man sich vor allem aufhält. Gerade der Schlafplatz sollte unbedingt störfeldfrei sein.

Achtung, bei technischen Feldern ist nur eine "echte technische Abschirmung" möglich, z. Bsp. teures Abschirmgewebe, und bei natürlichen Feldern, wie z. Bsp. Erdstrahlen und Wasseradern gibt es KEINE ABSCHIRMUNG, da ist nur ein Verstellen des Bettes möglich.

Wenn Ihnen jemand irgendwelche "Abschirmprodukte" unterzujubeln versucht - das sind dann meist irgendwelche esoterischen "Black Boxen" - sollten Sie höchst skeptisch werden, da Sie es dann sehr wahrscheinlich mit einem Geschäftemacher zu tun haben. Bzw. sollten Sie dann auf keinen Fall etwas kaufen, sondern erst einmal genauestens nachforschen, ob der behauptete Abschirmeffekt wirklich vorhanden ist oder nicht, d.h. am besten selbst mit einem technischen Meßgerät nachmessen.

Abschließend muss man leider festhalten, dass die meisten Ärzte und ähnliche Pillenverschreiber davon noch niemals etwas gehört haben, was mich persönlich nach meinen Erfahrungen mit der Schulmedizin aber weniger wundert.

Im Anhang noch ein eingescannter Zettel der "Selbsthilfegruppe Mündiger Bürger", der die Thematik noch einmal beschreibt. Bitte draufklicken zum Vergrößern.

Für Österreich kann ich Herrn bzw. Frau Mayer empfehlen http://anonym.to?http://www.rutengaenger.at . Die machen allerdings glaube ich nur Störfeldvermessung (bitte nachfragen), d.h. für Schadstoffmessungen usw. müßte auch noch ein guter Baubiologe geholt werden. Vielleicht können die einen empfehlen.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 24 Abfragen.