Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Schädlich: Fructose als Glucose-Fructose-Sirup oder Fructose-Glucose-Sirup...  (Gelesen 2795 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.886
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

=========================
Maissirup ist ein Zuckerkonzentrat, das enzymatisch aus der Stärke von Mais hergestellt wird. Ebenfalls gebräuchlich sind die Abkürzungen GFS oder HFCS (englisch high fructose corn syrup) in den USA. Bei deutschen Lebensmitteln wird er auf der Zutatenliste ab einem Gehalt von 5 % Fructose als Glucose-Fructose-Sirup oder Fructose-Glucose-Sirup deklariert.[1]

Es gibt zur Verschleierung noch andere Namen.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Maissirup

Gesundheit
Ein gesundheitliches Problem des HFCS entsteht dadurch, dass der Zucker nicht mehrheitlich aus Glucose, sondern aus Fructose besteht. Im Gegensatz zur Glucose wird die Fructose weitgehend insulinunabhängig verstoffwechselt. Da Insulin indirekt einen Anteil an der Erzeugung des Sättigungsgefühls hat und zudem Fructose in höheren Mengen die Fettsynthese fördern soll, können durch den starken Einsatz von HFCS als Süßungsmittel Übergewicht, Metabolisches Syndrom, Fettleibigkeit (Adipositas), Bluthochdruck, Gicht oder sogar Chronische Nierenschäden entstehen.[10][11] „Klassische“ Saccharose, aus z. B. Zuckerrüben oder Zuckerrohr gewonnen und als Zucker oder Kristallzucker deklariert, besteht chemisch verbunden zu 50 % aus Fructose und 50 % aus Glucose. So wird nach der Monomerisierung (Trennung der beiden Zuckereinheiten) der Saccharose und Resorption der Monosaccharide zumindest die eine Hälfte der aufgenommenen Stoffmenge insulinabhängig metabolisiert, wodurch zumindest die Gefahr einer Übersättigung durch das Auslösen des insulinabhängigen Sättigungsgefühls geringer wird.
==========================

Die Hauptgefahr dürfte allerdings mehr von den Pestiziden, die sich genau darin massiv konzentrieren, bzw. dadurch kommen, dass das Zeug von gentechnologisch veränderten Pflanzen stammt (bzw. beides). Wenigstens erinnere ich mich dunkel, dass ich auf diese Information schon einmal gestoßen bin und irgendetwas Derartiges behauptet wurde, was ich mir auch sehr gut vorstellen kann. Klar scheint zu sein, dass das Zeug sehr schädlich ist (sozusagen Erfahrungswissenschaft, wenigstens auf Opferseite).

siehe dazu auch
https://www.evidero.de/schaedlicher-maissirup
D.h. auch auf den Begriff "Isoglukose" achten!
« Letzte Änderung: 24. Januar 2018, 18:33:24 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.886
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Hier weitere Beiträge zu diesem Thema:
==========================================
Das Zeug ist heute praktisch überall drin.
Zum Beispiel in jeder (billigen) Marmelade
und in fast allen Süßgetränken, in Fruchtjoghurts und so weiter.
Meistens steht es sogar drauf.

Vorsicht! EU hat den Zuckermarkt neu geregelt!
Ab 2017 ist es soweit. Dann können die Getränkehersteller vom Kristallzucker zum billigeren Sirup wechseln, denn von der Öffentlichkeit fast unbemerkt hat Brüssel den Zuckermarkt neu geregelt. Dabei wurden auch die Beschränkungen für den künstlichen Zucker aufgehoben...
https://netzfrauen.org/2017/02/23/vorsicht-zucker/

Für mich ist es kein Wunder, dass die künstliche Fructose in allen Energy-Drinks enthalten ist.
(Abgesehen von den Zero-Getränken, da ist ein anderes Gift drin)
Für mein Gefühl verstärkt die künstliche Fructose die Wirkung von Energy Drinks.
Mit anderen Worten: Nach dem Genuss von künstlicher Fructose wird es schwieriger, Schaf zu finden.

freundliche Grüße

====

Moin Medimann,soweit mir bekannt ist wurde in USA die Nutzung von HFCS stark eingeschränkt,weil große gesundheitliche Gefahren da von ausgehen,aber geh mal davon aus,dass man das nicht schreibt,denn dann wäre man angreifbar und würde Platt gemacht.

Wohin mit dem überschüssigen Dreck,natürlich nach Europa.

Ich hab die Probleme in USA gesehen und wir sind hier auf dem besten Weg dorthin,beobachte die Mitmenschen und man wird es sehen.
Über Jahre hab ich das gekasper um Stevia verfolgt,Stevia hat Null Kalorienen,da es aber dem Chemieriesen nicht gefallen hat,denn man stellte andere Süssungsmitel her,hat man versucht Stevia zu dekreditieren,man legte ein Gutachten vor wo Ratten ausschlisslich mit Stevia gefüttert wurden und behauptet dann,das Stevia zum Tote führen könnte,(einseitge Ernährung war immer schädlich),man kann an Allem Sterben und alles kann Krankheiten hervorbringen,es kommt immer auf die Dosis an.

So weit mir bekannt ist wird Stevia durch Mazerieren gewonnen,richtig ist das man Stevia nur schlecht zum Backen verwenden kann,ich nutze zeitweise Reines Stevia,da für kein Aspartam oder ein ähnliches Süssungsmittel.
Stevia kann einen Nachgeschmack haben und es ist sehr schlecht zu dosieren,auf Grund der extremen Süsse,bis zu 300 bis 400 mal mehr als Zucker,deshalb hat man wohl Maltodoxin (ist wohl auch eine art Süssungsmittel ) zugesetzt mfg.fi
==========================================
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.886
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
« Letzte Änderung: 23. Januar 2018, 11:21:05 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4.886
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 24 Abfragen.