Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
 21 
 am: 29. August 2020, 18:58:45 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Hier noch die derzeitigen Handelsnamen für Ciprofloxacin
(die Handelsnamen sind lustige Erfindungen der Pharmakonzerne, so kann man verhindern, dass ein Medikament in ALLEN Ländern vom Markt genommen wird, da es in jedem Land anders heißt und das die Wahrscheinlichkeit stark senkt, dass ein Medikamentenskandal auf ein anderes Land "überschwappt"):

==========
Handelsnamen

Monopräparate

Agyr (A), Ciloxan (D, A, CH), Ciprobay (D), Ciproxin (A, CH), InfectoCipro (D), Keciflox (D), Otanol (A), Panotile Cipro (D), Quinox (T) zahlreiche Generika (D, A, CH)

Kombinationspräparate

Ciproxin HC (CH) [98][99][100]
====================

D.h. IMMER auf den Wirkstoffnamen achten, NIEMALS auf die fiktiven Handelsnamen!!!

 22 
 am: 29. August 2020, 18:44:42 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
...einheimischen Ärzten behandeln lassen sollte, hier eine Kopie:
=====
im Januar hatte ich in Thailand die Grippe meines Lebens. Es war schlimm. Wir überlegten ob ich gleich ins Krankenhaus gehe oder erst später falls es nicht besser wird. Ich war privat untergebracht. Aus Apotheke besorgten sie mir ein Schmerzmittel und ein fiebersenkendes Mittel. ich bin in dieser Phase 2 x kreislaufmäßig zusammmen gebrochen. Ich habe die Tage wo es so schlimm war ca. 5 Liter Wasser täglich getrunken, teils mit Zitrone und so gut wie nichts gegessen. Ich habe nach dieser starken Erkrankung noch zwei Wochen körpelich gemerkt das ich noch nicht fit bin.In Deutschland habe ich mich untersuchen lassen. Der Arzt sagte es sei vermutlich eine starke Grippe. Infektionswerte seien wieder im normalen Bereich. Auch später habe ich mich auf Corona -Antikörper testen lassen , -negativ.Ich weiß nicht was dies genau für eine Erkrankung war, aber ich habe nichts spezielles gebraucht. 6 Tage war die schlimme Phase, dann war ich einigermaßen über den Berg.
=====

D.h. nach dieser Beschreibung zu urteilen wurde hier keine Diagnose gestellt, sondern einfach nur (wenn auch vor Ort) ein Schmerzmittel und fiebersenkendes Mittel gegeben, ohne jede Diagnose, d.h. ohne die Krankheitsursache zu kennen. In Deutschland konnte dann keine Diagnose mehr gestellt werden.

Darauf erhielt derjenige folgende Antwort:

=====
das was dir da passiert ist ,war pure dummheit ...zum glueck fuer dich hast es es halbwegs gut ueberstanden wenn man in anderen laendern krank wird dann geht man zu einem einheimischen Arzt ,,,damit der eine diagnose macht,weil die ihre krankheiten eben genau kennen ..und wissen wie man sie behandelt
zudem wissen sie was gerade an krankheiten grassiert
eine freund ist in thailand fast an sowas gestorben ...
das gegenbeispiel gibt es durchaus auch ...also jemand holt sich in deutschland eine krankheit
und im Heimatland kennen sie die garnicht
selbst Tropeninstitut in deutschland nuetzt dir da moeglicherweise nix ,weil die oft auch keine ahnung haben
..mir ist das selber mal passiert in uebelster form

uebrigens wissen oftmals die einfachen leute auf dem land viel besser wie man sowas kuriert als die Aerzte
ich habe selber mal meinen schwager operiert ..er hatten eine riesen wurm unter der haut ...da haette man in deutschland eine riesen aktion draus gemacht
mit Chirurgen und allem furz und feuerstein
beratung hatte ich von unserem hausmaedchen einer einfachen frau vom land
auch Sandfloehe rauszuholen waere in deutschland ein riesen problem ...
=====

Natürlich kann das nicht ein universell gültiger Ratschlag sein, denn in Ländern mit besonders schlechter medizinischer Versorgung (z. Bsp. Indien) kann z. Bsp. eine einfache Infektion oder Verletzung z. Bsp. am Fuß dazu führen, dass der ganze Fuß abstirbt und amputiert werden muss, z. Bsp. wenn das Krankenhaus einfach keine vernünftigen medizinischen Maßnahmen durchführt bzw. einfach inkompetent ist, hier kann also ein Ambulanzjet nach Europa lebensrettend sein (also nicht der Jet, aber das Ausfliegen ;-)). Aus Indien gibt es viele solcher "Geschichten", wo Europäer mit einem infizierten oder verletzten Fuß bei mangelhafter Behandlung so lange im Krankenhaus lagen, bis der Fuß nur noch amputiert werden konnte.

D.h. also selbst denken ist Trumpf. Den Tipp mit der Behandlung von Erkrankungen im Ausland durch einheimische Ärzte sollte man sich denke ich sehr gut merken, das kann einem selbst bzw. einem Verwandten oder Bekannten einmal das Leben retten.

Ebenso aber auch der Tipp, dass Ausfliegen in Ländern mit besonders schlechter medizinischer Versorgung manchmal lebensrettend sein kann, insbesondere, wenn bekannt ist, dass es sich nicht um eine exotische Erkrankung, sondern "nur" um eine Infektion oder Verletzung handelt und sonst nichts dahinter steckt.

 23 
 am: 28. August 2020, 23:02:33 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Heute wurde mir folgende Nachricht zugesandt, danke dafür! :-)

=================================
Hallo Medizinmann

nimm bitte Schwarzkümmelöl in deine CoronaVirus Behandlungsliste mit auf, eine 3 bis 6 Monate dauernde Kur schützt vor dem Virus, der ihn auch heilt, wenn man ihn hat, dazu gibt es auch bereits Studienberichte, die SK bei dieser Erkrankung diskutieren https://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?f=63&t=22536

Man muss es nicht als Zusatzwirkstoff nehmen, es wirkt von ganz allein...
https://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?f=63&t=22457

LG
=================================

 24 
 am: 28. August 2020, 16:37:36 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Über den kolportierten Zusammenhang zwischen 5G und Coronavirus - den ich für gut möglich halte - habe ich hier mal ein PDF angehängt.

 25 
 am: 27. August 2020, 19:43:32 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Geneigte Krankenhausbetten können die Wahrscheinlichkeit einer Lungenentzündung um bis zu 60% reduzieren
englischer Originalartikel auf
https://inclinedbedtherapy.com/multimedia/news-articles/215-tilted-beds-help-cut-pneumonia

[Sehr wahrscheinlich ist diese Methode auch bei #Coronavirus hilfreich! Diese Informationen daher bitte weiter verbreiten, denn möglicherweise kann das Menschenleben retten!!!]

#Coronavirus
Eine innovative Methode, durch die das Auftreten einer Lungenentzündung bei Krankenhauspatienten verhindert werden soll, wurde bei einer nationalen Preisverleihung ausgezeichnet…der „Royal Berkshire NHS Foundation Trust“ gewann den Preis für Patientensicherheit bei den „Health Service Journal Awards“, die am 15. November im Londoner „Grosvenor House Hotel“ stattfanden, in Anerkennung seiner Kampagne, daß alle Patientenbetten auf eine Neigung von 30 Grad gekippt werden.

Im Oktober 2010 führte das Patientensicherheitsteam das Programm auf acht Stationen ein, um zu prüfen, ob es die Zahl der Patienten, die während eines Krankenhausaufenthalts an einer Lungenentzündung erkranken, reduzieren würde.

Man stellte eine Verringerung der Lungenentzündungsfälle auf diesen Stationen um bis zu 60 Prozent über einen Zeitraum von sechs Monaten fest, und die Betten sind nun im gesamten Krankenhaus um 30 Grad gekippt. Denn wenn der Kopf des Patienten leicht angehoben wird, sammelt sich jegliche Flüssigkeit in der Lunge am Boden der Lunge und beeinträchtigt daher nicht mehr die gesamte Lunge.

Der Leiter der Patientensicherheit, Hester Wain, sagte: "Wir begannen im Oktober 2010 mit dieser Arbeit und untersuchten zuerst einmal, wie viele Menschen sich im Krankenhaus eine Lungenentzündung zuzogen“ (…)

Hier der veröffentlichte Beitrag in dem genannten Magazin (englisch):
https://www.royalberkshire.nhs.uk/Downloads/Pulse%20magazine/Winter%202011.pdf

Bitte dazu auch folgenden (englischen) Artikel beachten:
http://www.surgicalcriticalcare.net/Guidelines/head%20of%20bed%20elevation.pdf

 26 
 am: 26. August 2020, 17:31:43 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Eine potenziell lebensrettende Information für jeden, der an Covid-19 erkrankt ist, bitte weiter verbreiten!!! Hier:

Quercetin und Zink wirken offenbar gleich (oder vielleicht sogar noch besser) als Hydroxychloroquin und Zink, d.h. wenn man keinen Zugriff auf Hydroxychloroquin hat, kann man stattdessen Quercetin nehmen, das offenbar dabei hilft, Zink in den Körper zu transportieren, d.h. eine sehr wichtige Information für Coronavirus-Betroffene!!!

Dr. Vladimir Zelenko Speaks Openly On Hydroxychloriquine | | Politics | |
drdrew.com
https://drdrew.com/2020/dr-vladimir-zelenko-speaks-openly-on-hydroxychloriquine/

Das genaue Behandlungsprotokoll steht hier:
https://www.evms.edu/media/evms_public/departments/internal_medicine/EVMS_Critical_Care_COVID-19_Protocol.pdf

Bitte das daher möglichst weit verbreiten, diese Information ist potenziell lebensrettend, denn an Quercetin kommt man sehr leicht ran (rezeptfrei)!!!

#coronavirus

 27 
 am: 26. August 2020, 16:46:46 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
We need to focus on the truth and not on politics.

Dr Zelenko's protocol advocates using quercetin and zinc sulfate. He says it can do the same thing as hydroxychloroquine (plaquenil). Quercetin and zinc sulfate as prophylaxis or plan B where hydroxychloroquine is unavailable due to political reasons.
(Please look up the correct dosage yourself, see the PDF below)

https://www.youtube.com/watch?v=3ywj-PZTt4g&feature=emb_title

Dr. Drew   36K subscribers
Dr. Vladimir Zelenko Speaks Openly On Hydroxychloroquine. Drdrew.tv is courtesy of drdrew.com.  Find more here.
https://drdrew.com/2020/dr-vladimir-zelenko-speaks-openly-on-hydroxychloriquine/
Dr. Vladimir Zelenko, M.D. is a practicing front line family practitioner in New York who has been working in the epicentre of the Covid-19 pandemic in the early part of 2020 to present. His hands on medical experience has proven the Zelenko Protocol works after his many cases during this time to be positive regarding the use of the medication Hydroxychloroquine plus Azithromycin for Covid-19 patients in combination with  Zinc. In a recent tweet, @zev_dr reported the combination is less expensive and as effective in certain cases without a hospital stay. Remdesivir: Over $3,000 & at best shortens hospital stays from 15 days to 10 days.  https://www.youtube.com/results?search_query=%23ZelenkoProtocol: $20 & keeps you out of the hospital altogether. My data shows a 99.3% survival rate after prescribing these 3 drugs in the pre-hospital setting: Here are his findings. 
https://www.preprints.org/manuscript/202007.0025/v1
Go to TheZelenkoProtocol.com you will find the new retrospective study using Zelenko’s patient data.

also see
https://greenstarsproject.org/2020/03/27/quercetin-a-treatment-for-coronavirus/
(this link doubts HCQ, but we know it works, so please ignore that and focus on the Quercetin information)
http://www.mcgilltribune.com/sci-tech/montreal-researchers-propose-a-treatment-for-covid-19-170320/

https://www.evms.edu/media/evms_public/departments/internal_medicine/EVMS_Critical_Care_COVID-19_Protocol.pdf

 28 
 am: 24. August 2020, 23:34:33 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
This comes from the curezone.com Forum:
 truthagainstworld Contact me (PM)
Views: 892
Published: 5 months ago
 
This is a reply to # 2,431,897
Re: Coronavirus protection / cure / prevention / healing / infection equal colloidal Silver

i've had the COVID-19 for 6 weeks. I finally remembered I had great success with Colloidal Silver with the swine flu. Today, after 3 days of taking Colloidal Silver 3 times a day the COVID-19 fever broke. I can't recommend it enough. I tried all the supplements and nothing worked, it helped, but did not clear the virus. IF you got COVID-19 it's worth the 50 bucks to use Colloidal Silver
I wish I had remembered sooner. SO here is a reminder for you.
 
 truthagainstworld Contact me (PM)
Views: 605
Published: 5 months ago
 
This is a reply to # 2,431,900
Re: Colloidal SILver Coronavirus protection / cure / prevention / healing / infection equal colloidal Silver

MY cat also got COVID-19 the same time I did. Her kidneys failed ans she also had no appetite. The Vet flushed her knidneys but she still wasn't eating. I put the Colloidal Silver in her water and 3 days later she is eating again.
PLEase be open minded and use Colloidal Silver if you have a coronavirus. Think of the thousands of people who are dead and dying because doctors are unwilling to open their minds to what is possible. There is good sound Science behind why Colloidal Silver works for corona viruses. It won't hurt you. There are no negative side effects.
 

 29 
 am: 24. August 2020, 19:06:58 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
https://darrellhines.net/2020/03/13/intravenous-vitamin-c-now-recommended-by-shanghai-government-for-treating-coronavirus/

 30 
 am: 24. August 2020, 17:35:31 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
 https://inclinedbedtherapy.com/multimedia/news-articles/215-tilted-beds-help-cut-pneumoniaTilted Hospital Beds Helped To Cut Pneumonia by 60% #cornavirus            Details                News     19 February 2020       1 Comment   Raising the head end of a patients bed will protect them from pneumonia and respiratory and circulatory collapse! Laying a patient horizontally will without doubt, accelerate their demise! 5 degree angle is necessary, additional pillows will help, but not so much as having the bed tilted. https://www.getreading.co.uk/news/local-news/tilted-beds-help-cut-pneumonia-4207612 More information https://inclinedbedtherapy.com
[/size]Stupidity: [/b]
    [/size]"Ask when you can start moving around. Lying flat on your back for a long time can increase your risk of developing pneumonia. So find out when it's safe for you to start sitting up and walking around.?"  When you realise that sleeping flat might not be a smart move?Sureley this is self evident and flat bedrest should be avoided like the virus itself? https://www.webmd.com/lung/pneumonia-reducing-your-risk    Tilted beds help cut cases of pneumonia by up to 60% #coronavirus[/font]
   [/size]An innovative method for preventing pneumonia in patients has been recognised at a national awards ceremony
[/size]Royal Berkshire NHS Foundation Trust won Patient Safety prize at the Health Service Journal Awards, held at Grosvenor House Hotel in London on November 15, in recognition of its campaign to ensure all patients have their beds tilted by 30 degrees.
[/size]In October 2010, the patient safety team implemented the scheme across eight wards to see if it would reduce the number of patients who developed the illness during a hospital stay.
[/size]Staff found a reduction of up to 60 per cent in cases of pneumonia in those wards over a six-month period and beds are now tilted by 30 degrees across the whole of the hospital. Raising the patient’s head slightly means any fluid in their lungs collects at the bottom rather than covering the whole lung.
[/size]Head of patient safety Hester Wain said: “We started doing work around it in October 2010 and, first of all, we were looking at how many people were having pneumonia in hospital.

 Confirmation in published magazine: [/size][size=1rem]https://www.royalberkshire.nhs.uk/Downloads/Pulse%20magazine/Winter%202011.pdf[/size]
   More resources: http://www.surgicalcriticalcare.net/Guidelines/head%20of%20bed%20elevation.pdf

https://www.ahrq.gov/hai/tools/mvp/modules/technical/head-bed-elevation-lit-review.html



Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 21 Abfragen.