Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medicineman9.byethost8.com/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 19. März 2019, 18:13:32 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
This was written by "Fenbenlady" here
https://www.minds.com/newsfeed/954760746166140928

===========================================================
FenbenLady

(Iodine Uncensored)
Mar 19, 2019, 4:18:20 PM

Thousands of Facebook users go to groups for their health. On Facebook, you are censored if your group gets too close to finding the answer. Your time spent on groups is compromised by the censorship of Facebook. I created this group for the ones who want to have a discussion of lugols iodine and how to use it to heal.

Uncensored completely, say what you want. Ask questions.

Iodine is a forbidden topic. They want it to go away, because it puts the healing back in us. It is the one single supplement that can turn around your bad health.

You know all about herbs, garlic, probiotics, anti oxidants, food and nutrition, but you, none of you, know anything about lugols. The reason you don't is because lugols is censored. In the press, on Facebook, groups, private messaging: your not supposed to discuss what healing with lugols is like.

It is cheap and it replaces a dozen or so pharma drugs. For sure, it replaces all the big money makers of pharma today. That is why they censor information about iodine. It would cut into profits if people really caught on how to use it.

To be specific, if you get into lugols daily dose you will be able to leave behind these drugs:

Synthetic thyroid medication, statin drugs, antidepressants, insulin, every medication to stop heart arrhythmia, it heals adrenal stresses, it restores the body to equilibrium.

Laxatives, ant acids, aspirin, muscle relaxers, etc. you wont need these. Anti virals, chuck those cause lugols kills viruses.

How about your metabolism? lugols restores digestion, so we can start to burn food again, instead of watching in horror as food sits in our body. Upper intestinal distress? SIBO is a manifestation of low iodine.

There , I have said it. the truth for all to read. Lugols is a miracle because it weans us off of pharma and doctors. It restores your health for pennies. that is reason enough to go after it and try to stop people using it.
This discussion could change your life. #lugols #healing #drugs #replaces

 2 
 am: 07. März 2019, 18:37:27 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Sehr interessant ist auch
https://de.sputniknews.com/wissen/20190305324209872-studie-menschen-haben-vor-dem-tod-gleiche-traeume/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24410369

 3 
 am: 15. Februar 2019, 11:30:27 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
=====================================================
      Diesel gemischt mit Wasser

         =====================================================

Die Firma Heion hat ein Verfahren entwickelt, das Wasser mit Diesel vermischt. Ein Auto ohne Katalysator hat einen erlaubten Grenzwert von 2,1. Mit der Wasser-Dieselmischung wird ein Abgaswert von 0,07 in der Fernsehsendung erreicht, was besser wie Euro 6 ist.

https://youtu.be/bn4CNJhIZT8

Auch Flugzeugkraftstoffe und Schiffsdiesel könnten mit diesem Verfahren verbessert werden.
Für Heizöl wäre es sicher auch eine Überlegung.

https://www.heion-diesel.com

********************

In Siblin bei Ahrensbök (Kreis Ostholstein) haben sich Erfinder und Unternehmer zusammengetan und eine Firma (Heion) gegründet. Sie tüfteln seit eineinhalb Jahren gemeinsam an einem Verfahren, den Diesel in seiner Struktur so zu verändern, dass er deutlich umweltfreundlicher wird - bevor er überhaupt ins Auto gelangt. Tests zeigen, dass Autos mit dem veränderten Diesel weniger Rußpartikel ausstoßen. Jetzt soll zusätzlich der Stickoxid-Gehalt, der bundesweit für Diesel-Fahrverbote sorgt, minimiert werden.

http://tinyurl.com/ybjpdrj9

 

Kommentar von Rolf Keppler:

Wenn der Siliziumakku im nächsten Artikel sich verwirklicht, dürfte das Verfahren für Autos an Bedeutung verlieren. Für Schiffsdiesel, Flugzeugkraftstoff und vielleicht auch für Heizöl, wäre es sicher eine gute Verbesserung.

 4 
 am: 15. Februar 2019, 11:29:49 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Neuer Salzwasserakku:
http://www.usp-austria.eu/produkte/salzwasser-akku/

Neue Siliziumbatterie:
=====================================================
      Siliziumakku mit 10facher Energiedichte und verkürzter Ladezeit
=====================================================

Fast zeitgleich haben zwei Forschungsteams aus Deutschland und Norwegen einen Akku auf Silizium-Basis gebaut, der im Vergleich zu der gewöhnlichen Lithium-Ionen-Technik weit mehr kann. (Der ganze Wüstensand enthält Silizium)
Der neuartige Akku aus Deutschland beispielsweise weist die zehnfache Ladekapazität auf und auch sein Ladevorgang dauert nur wenige Minuten. Wie haben die Forscher diese Energiedichte bei dem Akku ermöglicht?
https://youtu.be/S01l6nFRmt4

Das Exponat wird die ganze Messewoche auf dem CAU-Stand C07 in Halle 2 ausgestellt.
Am Dienstag 24. April 2019 stellt Sandra Hansen um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr ihre Forschungen zur neuartigen Siliziumbatterie vor.
http://tinyurl.com/ycvrzx72

Kommentar von Rolf Keppler: Anstatt Siliziumbatterie sollte man die Sache als Siliziumakku bezeichnen.
Eine Batterie ist eigentlich nicht nachladbar.

Bei bisher 500 Ladungen und Entladungen am Institut hat sich zudem gezeigt, dass der Akku in zwölf Minuten aufgeladen wird, im Gegensatz zu etwa fünf Stunden, die für einen entsprechenden Akku in aktueller Lithium-Ionen-Technik benötigt würden.

http://tinyurl.com/y7yxgu2b
=====================================================

 5 
 am: 15. Februar 2019, 11:28:28 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
New silicium based accumulator (german):
==============
=====================================================
      Siliziumakku mit 10facher Energiedichte und verkürzter Ladezeit
=====================================================

Fast zeitgleich haben zwei Forschungsteams aus Deutschland und Norwegen einen Akku auf Silizium-Basis gebaut, der im Vergleich zu der gewöhnlichen Lithium-Ionen-Technik weit mehr kann. (Der ganze Wüstensand enthält Silizium)
Der neuartige Akku aus Deutschland beispielsweise weist die zehnfache Ladekapazität auf und auch sein Ladevorgang dauert nur wenige Minuten. Wie haben die Forscher diese Energiedichte bei dem Akku ermöglicht?
https://youtu.be/S01l6nFRmt4

Das Exponat wird die ganze Messewoche auf dem CAU-Stand C07 in Halle 2 ausgestellt.
Am Dienstag 24. April 2019 stellt Sandra Hansen um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr ihre Forschungen zur neuartigen Siliziumbatterie vor.
http://tinyurl.com/ycvrzx72

Kommentar von Rolf Keppler: Anstatt Siliziumbatterie sollte man die Sache als Siliziumakku bezeichnen.
Eine Batterie ist eigentlich nicht nachladbar.

Bei bisher 500 Ladungen und Entladungen am Institut hat sich zudem gezeigt, dass der Akku in zwölf Minuten aufgeladen wird, im Gegensatz zu etwa fünf Stunden, die für einen entsprechenden Akku in aktueller Lithium-Ionen-Technik benötigt würden.

http://tinyurl.com/y7yxgu2b
=====================================================

 

 6 
 am: 03. Februar 2019, 16:49:12 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Neue Salzwasserakku-Technologie, leider offenbar nicht lieferbar:
http://www.usp-austria.eu/produkte/salzwasser-akku/

 7 
 am: 19. Januar 2019, 10:48:42 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Short version, perhaps I will somewhen write a long version with more details:
1.) There are countless ways by which society could save power WITHOUT reducing the quality of life, but this does not bring anyone any profit so nobody is interested.
2.) Rocket mass heaters can reduce firewood consumption by 80 to 90%, see
https://www.youtube.com/watch?v=t0cs8PWDfwg
https://www.youtube.com/watch?v=gEwHdoi2Nb4
Here the operation principle:
https://www.youtube.com/watch?v=oVoJ14qMvPs
Regarding the efficiency:
https://permies.com/t/3249/Rocket-stove-efficiency-certification
As more than half of the total energy consumption of society is used for the generation of heat (as far as I remember at least, at least in the Northern hemisphere which is affected by cold temperatures), you can almost reduce energy consumption by 50% with rocket mass heaters alone. You could easily make an automatic feed and use this for block-type thermal power stations (electricity and heat generation). Same applies to southern countries for the generation of electricity for cooling.
3.) Hemp can replace fossil fuels entirely (!) and you can make biodegradable plastics from it
https://herb.co/marijuana/news/hemp-plastic-explainer/
https://ministryofhemp.com/blog/why-isnt-hemp-plastic-everywhere/
So helmp alone solves the 2 main world problems. I dont have any english links, just german ones.
4.) Solar heat plants in the deserts, see Desertec. I do not have an english text by Mr. Knies, "just" a german one, but the german one shows that this guy is very smart IMHO.
5.) Airborne windpower plants, see http://www.enerkite.de
6.) tidal power plants (and variants)
Oh and there exists a revolutionary, new salt water rechargeable battery system, see for example
https://www.elektroniknet.de/elektronik/power/der-salzwasser-akku-108903.html (developed by Aquion Energy)
http://www.usp-austria.eu/produkte/salzwasser-akku/
(german though)

Interesting that you never hear about these things huh.

Oh and please be so kind forget conventional wind power and conventional photovoltaic power, thats plain sh*t, it harms the environment, destabilizes the grids (yippie more blackouts) and makes the electricity rates go up, up, up. You pay for it, and some private companies make the big bucks, who bribe the politicians btw. Etc., sorry that I dont have any english links explaining this in much greater detail.

Oh and please forget about nuclear power as well, nobody needs it. The above mentioned technologies (1 - 6) are sufficient. If we would not have the above mentioned technologies, we still could not need it, unless we have a totally secure reactor (which cannot have a thermal runaway due to physical reasons), which cannot be weaponized and we would need a totally sure way to store the radioactive waste. Oh and the exploitation of the nuclear material must be environmentally friendly. Good luck with all that. So, once again, nobody needs it.

Oh and PLEASE forget about free energy. Free energy would mean the end of mankind of course, and I am not talking about the idiotic military which would immediately build an EM(F) weapon or some kind of beam weapon, or some other sh*t like this, but I am talking about the general populace. ONE example, soon you would see youtube videos of boiling ponds, THE new way of cooking fish, AND it makes the pond totally sterile, so no algae bloom, and it costs NOTHING. ONE example. ONE.

 8 
 am: 17. Januar 2019, 13:47:01 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Hier noch meine Antwort darauf:
========================================
Danke für den Hinweis!

Die bessere Alternative lautet, soweit möglich nur noch Tintenstrahldrucker zu verwenden. Allerdings erkläre man das einmal einem dummen Arbeitgeber, oder irgendeinem Trottelkonzern, für die "repräsentative Plastikausdrucke" der heilige Gral sind. In dem Fall könnte man Filter montieren, um wenigstens im eigenen Büro saubere Luft zu haben. Streng genommen könnte das aber auch ein Entlassungsgrund sein, wenn das nicht mit dem lieben Deppenarbeitgeber abgesprochen wird, so quasi Eingriff in fremdes Eigentum oder ähnlicher Blödsinn, bzw. ein Schaden entsteht, z. Bsp. Filter zu und Gerät verdreckt innerlich total oder überhitzt oder irgendsowas. Man könnte das auch anonym an den Arbeitsschutzheini, der bei größeren Betrieben glaube ich immer noch vorgeschrieben ist, schicken und hoffen, dass der irgendwas erreichen kann, aber da würde ich mir keine besonders großen Hoffnungen machen. Oder einfach anonym an alle Kollegen (auch an sich selbst) bis hoch zu den Management-Vollidioten den Krank durch Toner Link schicken, vielleicht siegt dann ja der Eigennutz über die Dämlichkeit. Allerdings muss es dann ein wirklich anonymer Emailaccount sein, z. Bsp. Protonmail (das kann allerdings pro Stunde nur 10 Emails versenden).
========================================

 9 
 am: 17. Januar 2019, 13:38:02 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Hier ein Hinweis aus einem anderen Forum, danke an "Vocalist":
==============================================
Nur als kurze Anmerkung:
Gegen die Tonerproblematik gibt's Filter.
www.google.de/search?q=laserdrucker+filter
Wer keine zwei linken Daumen hat, kann sich die Filter zur Not auch selbst bauen.
==============================================

Die bessere Alternative lautet, nur noch Tintenstrahldrucker zu verwenden.

 10 
 am: 14. Januar 2019, 18:39:04 
Begonnen von Medizinmann99 - Letzter Beitrag von Medizinmann99
Ein Test namens Elispot von Arminlabs sei für den Nachweis von Borreliose sehr zuverlässig:
https://www.arminlabs.com/de/tests/elispot

Seiten: [1] 2 3 ... 10

Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 21 Abfragen.