Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Hmmm DAS HIER könnte ein Durchbruch sein...bitte testen!!!

http://www.symptome.ch/vbboard/gesundheit-allgemein/3463-bitte-um-tips-morbus-meulengracht-erhoehter-bilirubinspiegel-2.html#post1078904

bzw.
http://pubs.sciepub.com/ajmcr/3/4/9/

Offenbar weltweit der erste wissenschaftlich dokumentierte Fall, bei dem durch eine Ernährungsumstellung der Bilirubinwert in den Normalbereich gedrückt werden konnte und dadurch Meulengracht quasi ausgeheilt werden konnte, d.h. durch diese Paleolithic Ketogenic Diet!!!

siehe dazu auch den Thread hier: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php?topic=1042.msg3764;topicseen#msg3764

Allgemein wichtig und wissenswert sind auch meine nützlichen Gesundheitstipps, hier:
http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php?topic=785.0



Bitte beachten Sie auch meine Homepage http://medicineman9.byethost8.com (manchmal auch erreichbar unter http://www.medizinmannland.de.vu) aka Medizinmanns Weltverbessererseite :-)

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Nachrichten - Medizinmann99

Seiten: [1] 2 3 ... 143
1
As the body is a perfect machine and numbers of affected women are so high it must be something most women do and/or something most women are vulnerable to.

It is well documented that the pudendal nerve controls the ovaries and therefore the hormone production, and that the pudendal nerve is overstretched and therefore damaged by defecating in the sitting position.

So the theory makes sense and is surely more sensible than ANYTHING school medicine came up so far.

But school medicine is not going to verify this theory, as medicine logically does not have any interest in finding a cure which does not cost anything - squatting.

2
Hier noch ein Auszug aus einer Emailkommunikation:
====================
Mit "Überprüfung" meinten wir, Ihre Quelle zu überprüfen und zu überprüfen, ob die dort erklärten anatomischen und physiologischen Hintergründe stimmig sind und tatsächlich die entsprechenden Folgen haben könnten.
====================

Meine Antwort darauf:
====================
Nun, da der Körper keine Fehlkonstruktion, sondern eine perfekte Konstruktion ist, muss die Ursache in irgendeinem Fehlverhalten, Vernachlässigung oder Schädigung des Körpers etc. liegen.
Und da das Problem massenhaft auftritt, müssen die meisten Frauen dieses Verhalten zeigen und / oder muss es irgendetwas sein, wofür insbesondere Frauen anfällig sind.
Wiederum ist erwiesen, dass der Pudendusnerv, der die Eierstöcke und damit die Hormonregulation steuert, beim Defäkieren in der Sitzhaltung überdehnt wird, wodurch der Nerv geschädigt wird, weil Frauen in diesem Bereich eine anatomische Schwäche haben.
D.h. also die Theorie ergibt klarerweise Sinn und ist meiner Meinung nach weit besser als die zahlreichen wilden Theorien, welche die Schulmedizin bisher postuliert hat.
Wobei die Schulmedizin naturgemäß keinerlei Interesse hat, diese Erkrankung zu heilen, aber das wissen Sie ja. Dementsprechend wird sich die Schulmedizin auch niemals mit dieser Theorie befassen - alleine schon deswegen nicht, weil die Hocksitzhaltung kostenlos ist, und an kostenlosen Heilmitteln keinerlei Interesse besteht.
====================

3
Laut der Internetseite
http://www.darmhilfe.de/12gynaekologischestoerungen.htm
könnte die Ursache von Hirsutismus und PCOS möglicherweise ein Schaden am Pudendusnerv sein!

Zitat:
"Eine Beschädigung dieser Nerven hat schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Beckens. Die Gebärmutter und die Eierstöcke benötigen konstante Rückmeldungen vom Gehirn, um die richtige hormonale Balance aufrechtzuerhalten."

Zitat:
"Warum Frauen anfälliger sind 
Die Beschädigung der Beckenbodenmuskeln durch Überdehnung ist die Grundursache der meisten Beckenerkrankungen und Frauen sind davon viel öfter betroffen als Männer. Ein Grund besteht darin, daß der Vaginalkanal eine „strukturelle Lücke“ aufweist, welche anfälliger für die einzigartige Belastung ist, die eine herkömmliche Sitztoilette mit sich bringt."

Dies scheint mir eine vernünftige Theorie zu sein und ist schulmedizinisch bisher vollkommen übersehen worden bzw. kommt in keiner der Listen der möglichen Ursachen von Hirsutismus und PCOS vor. Das würde auch das massenweise Auftreten bei Frauen erklären.

Wer die Hocksitzhaltung ausprobiert und damit gute Erfahrungen macht, sollte seine Erfahrungen daher bitte unbedingt hier im Forum schreiben oder in Hirsutismus bzw. PCOS Foren etc. etc.!

Der Kurzlink zu diesem Thema lautet:
http://tinyurl.com/hirsutismus
bzw.
http://tinyurl.com/yahrph2t
(Langlink: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1141.0.html)

4
Citation from http://www.naturesplatform.com/health_benefits.html:
==============
"Damage to this nerve (pudendal nerve) has serious consequences for pelvic health. The uterus and ovaries depend on continuous feedback from the brain (via the pudendal nerve) to maintain proper hormonal balance."
"Why Women Are More Susceptible
Pelvic floor nerve stretch injury, the root cause of most pelvic disease, affects women more frequently than men. One reason is that the vaginal canal is a structural gap which is more vulnerable to the unique stress produced by the sitting toilet."
==============

Therefore, pudendal nerve damage (overstretching of the pudendal nerve) might be the real cause of hirsutism and PCOS.

At least from my point of view thats a more sensible theory than all the theories I heard from allopathic medicine so far.

If you try squatting and if you find it improves your PCOS or hirsutism please forward this information to hirsutism / PCOS forums / support groups etc. etc. !!!
Short link to this posting is
:
http://tinyurl.com/ybdlst7z


long link is
http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1140.0.html

but I suggest you copy it "as is" including all content and all links!

5
Den folgenden Leserbrief habe ich heute an die Tiroler Kronenzeitung, die Krone Chefredaktion und die Leserbriefabteilung der Kronenzeitung geschickt:
==============================================================
Liebe Krone,
 
ich möchte Euch hiermit mitteilen, dass mich der Artikel vom 04.08.2017 in der Tiroler Kronenzeitung über die Embryonenforschung, bei der die Embryonen laut Eurer Berichterstattung “zerstört” wurden, ziemlich geärgert hat. Und zwar, dass Ihr diese Formulierung einfach übernommen habt.
 
Man hat Euch das in der Journalistenausbildung vermutlich nicht beigebracht, aber das Leben beginnt mit der Zeugung (egal, ob künstlich oder natürlich), d.h. das war ganz klar Mord, da sich aus den befruchteten Eizellen bzw. aus den Embryonen ganz normale Menschen entwickelt hätte, wenn man sie nicht umgebracht hätte.
 
Das könnt wohl nicht mal Ihr als Journalisten bestreiten!
 
Nun könnt Ihr natürlich anführen, dass man nicht sicher wisse, wann das Leben beginnt.
 
Aber dann muss man nach dem Prinzip der Risikoprävention annehmen, dass es zum frühestmöglichen Zeitpunkt beginnt, also ab der Befruchtung der Eizelle.

Nun könnt Ihr vielleicht noch anführen, dass Ihr als Zeitung keine moralische Wertung durchzuführen habt oder so etwas.
 
Tja, aber Ihr habt eine so genannte journalistische Sorgfaltspflicht, wenn Ihr davon schon einmal etwas gehört habt.
 
Aber noch viel wichtiger ist, wenn Ihr nicht fähig seid, einen Mord als Mord zu bezeichnen und auch nicht fähig seid, in so einem Fall eine klare moralische Wertung vorzunehmen, dann ist das einfach nur anwidernd und ekelerregend, vor allem, da Ihr Euch damit ganz klar hinter diese Mörder im Wissenschaftskittel stellt.
 
Ein Leser
==============================================================

Ich erwarte mir darauf natürlich keine Antwort, aber geschrieben wollte ich denen das haben.

6
Da das gerade hochaktuell ist und noch ein paar Wochen lang bleiben wird...die österreichische EU-Austrittspartei braucht dringend Unterstützungserklärungen, um zur Nationalratswahl 2017 antreten zu können:
http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1129.0.html
Ich entferne diesen Beitrag dann in ein paar Wochen wieder :-)

7
Ich habe gerade die Forensuche verwendet und festgestellt, dass offenbar noch kein Artikel über
EU Austrittspartei
Austrittspartei
EU-Austrittspartei
existiert, also nehme ich an, dass dieses Thema hier noch nie besprochen wurde.

Die EU-Austrittspartei ist eine österreichische Partei, die sich für einen EU-Austritt Österreichs (ÖXIT) einsetzt, hier das Parteiprogramm:
http://www.euaustrittspartei.at/parteiprogramm/

Es käme JETZT - in einem engen Zeitfenster von ca. Mitte Juli bis Mitte August 2017 - darauf an, österreichische Leser darüber zu informieren, dass sie nunmehr Unterstützungserklärungen für die EU-Austrittspartei
http://www.euaustrittspartei.at/wahlen/nationalratswahl2017/unterstuetzungserklaerung/
unterschreiben können, damit die EU-Austrittspartei zur Nationalratswahl 2017 antreten kann und am Stimmzettel stehen wird (bzw. in möglichst vielen Bundesländern am Stimmzettel stehen wird).
Hier das Unterstützungserklärungsformular
http://www.euaus.at/bild/Startseite/EUAUS-Formular-Unterstuetzungserklaerung-NRW-2017.pdf
und hier die "Anleitung" zum Unterstützungserklärungsformular:
http://www.euaus.at/bild/Startseite/NRW-2017-Anleitung.pdf
die man z. Bsp. auf die Rückseite der Unterstützungserklärung aufdrucken kann.

Die gegenwärtige Massenzuwanderung ist ja ganz klar auf die EU zurückzuführen, die ihre Grenzen nicht schützt und die Nationalstaaten massiv beim Grenzschutz behindert, d.h. nur ein Austritt Österreichs aus der EU kann die Massenzuwanderung stoppen. Dasselbe gilt natürlich für Deutschland.
(Osteuropäische Staaten wie Polen oder Ungarn, die auch EU-Mitglieder sind und die ihre Grenzen dennoch schützen, tun das GEGEN den Willen der EU, bzw. verletzen sogar die EU-Verträge...)

Dass die EU-Austrittspartei zur österreichischen NR-Wahl 2017 antritt, ist übrigens alleine schon deswegen wichtig, damit die Bevölkerung "vor der Geschichte" nicht sagen kann, dass sie keine politische Wahl gehabt hätte bzw. keine Parteien am Stimmzettel gestanden seien, die einen EU-Austritt befürworteten.

-

Was Deutschland betrifft, in Deutschland gibt es meines Wissens keine Partei, die sich für einen EU-Austritt einsetzt.

Ich habe allerdings im Parteiprogramm der "Deutschen Mitte" von Christoph Hörstel gelesen, dass die "Deutsche Mitte" zunächst versuchen möchte, die EU bzw. die EU-Kommission zu reformieren - was natürlich niemals gelingen wird - und dass man sich, falls das nicht gelingt, für einen EU-Austritt Deutschlands (DEXIT) einsetzen wolle. Somit wird sich die "Deutsche Mitte" früher oder später sozusagen zwangsläufig für einen EU-Austritt Deutschlands einsetzen (müssen), wenigstens, wenn sie sich an ihr eigenes Parteiprogramm hält.

Hier der genaue Wortlaut:
"Gleichzeitig  legt die  Bundesregierung  abgesprochene  Vorschläge  für  eine  umfassende  EU-Reform  vor.
Europa wird gestärkt und deutlich demokratisiert, mit mehr Mitbestimmung durch die Euro-Völker, Wahl aller Gremien, Beendigung der Entscheidungsmacht der jetzigen EU-Kommission.  Notfalls  kann  Deutschland  auch  die  EU  verlassen."
siehe
https://deutsche-mitte.de/wp-content/uploads/2017/03/DM-Kurzprogramm-2017.pdf
unter "Außenpolitik".

Die "Deutsche Mitte" sammelt derzeit übrigens ebenso Unterstützungserklärungen, um zur Bundestagswahl 2017 antreten zu können, aber die Frist endet in wenigen Tagen, d.h. wer das noch unterschreiben will, muss sich sehr beeilen, hier:
https://deutsche-mitte.de/uus/

8
Hier eine neue Interdentalbürste, möglicherweise ein sinnvolles Produkt, könnte aber genausogut auch "Schrott" sein:
https://www.indiegogo.com/projects/wingbrush-the-revolution-of-interdental-cleaning-health-innovation#/
Die entsprechenden Amazon Rezensionen gehen weit auseinander, derzeit gibts vor allem 1 Stern und 5 Stern Rezensionen:
https://www.amazon.de/Wingbrush-Interdentalb%C3%BCrsten-Starter-Halter-B%C3%BCrsten/dp/B00ZD68XBE/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8
D.h. also die einen sind hochzufrieden, die anderen halten das Produkt für Schrott. Ich selbst hab das nicht ausprobiert, da ich eine Munddusche verwende.

9
...die unter Einschlafschwierigkeiten leiden:
https://www.indiegogo.com/projects/thim-sleep-well-make-the-most-of-today#/

Einziges Manko ist, dass dabei ein Smartphone im Spiel ist. Dass gerade jemand, der unter Schlafproblemen leidet, Smartphone und Handies nicht benutzen sollte, insbesondere das Gerät nicht vor dem Schlafen benutzen oder eingeschaltet im Schlafzimmer liegen lassen sollte, sollte klar sein.

Aus dem Artikel geht leider nicht hervor, ob das Gerät im laufenden Betrieb ein Smartphone braucht oder nicht. Die Programmierung kann vermutlich im Vorhinein und die Auswertung im Nachhinein erfolgen. Die Kommunikationsverbindung ist offenbar Bluetooth, und soweit ich weiß, sollte Bluetooth relativ unbedenklich sein. Problematisch ist, wenn ein eingeschaltetes Handy sich im Schlafzimmer befindet bzw. in unmittelbarer Nähe des Schlafenden.

Leider gehen die Details aus dem Artikel nicht hervor.

Theoretisch ist das aber ein gutes Gerät - theoretisch.

Deswegen erwähne ich es hier.

11
Ich habe noch einen interessanten Artikel über das so genannte Social Bookmarking gefunden:
======================================
I) Social Bookmarking und andere Linkingmethoden
 
 Wer auf einschlaegigen Bookmarking-Seiten Eintraege machen will, muss sich dort anmelden, d.h. einen "Account", einen Benutzer registrieren. I.d.R geht das mit einem "Nickname" und muss nicht der eigene Name sein.
 
 Ist man registriert, kann man Artikel und Webseiten, die man selbst im Internet gefunden hat und fuer verbreitungswuerdig haelt, dort eintragen ("bookmarken"), gerade so, wie man im eigenen Internet Browser auch "Lesezeichen" (=Bookmarks) setzen kann. "Social" sind diese Lesezeichen, weil sie nun im Internet jedermann zugaenglich sind. Und darin liegt ihr Wert fuer das "Marketing".
 
 Meist gibt es dann in diesen Bookmarking-Seite noch Abstimmungs-Mechanismen ("Votes", aehnlich Facebook-Likes etc.), so dass allgemein interessante Artikel auf- und von der Benutzer-Gemeinschaft ("Community" neudeutsch) fuer schlecht oder uninteressant befundene Inhalte ab-gewertet werden koennen.
 
 Je mehr Stimmen ein Artikel erhaelt, umso eher bleibt er oft dann auch auf der ersten Seite zu sehen - und erhaelt dadurch noch mehr Klicks und evtl. Stimmen.
 
 Bei den meisten Social-Bookmarking Diensten oder -"Communities" sind Anmeldung und das anschliessende Setzen von Lesezeichen einfach und selbsterklaerend. Ansonsten gibt es dort i.d.R. Hilfetexte und sogar -videos und jede Menge andere Webseiten mit Anleitungen.
 
 Im Folgenden eine Liste von Bookmarking Sites, die speziell fuer deutschsprachige Artikel geschaffen wurden (es gibt rein englischsprachige, gemischtsprachige und rein deutschsprachige). Diese Liste ist in ungefaehrer Reihenfolge der Popularitaet, Benutzerfrequenz, des PageRanks oder Alexa-Ranks oder anderer Kriterien gelistet. Da es aber auf verschiedenen Seiten verschiedene Schwerpunkte gibt (auf manchen tummeln sich mehr die "Gamer" oder Computerspiel-Enthusiasten, auf anderen verstaerkt Computer-"Geeks"  und -"Nerds", auf wieder anderen sind allgemeine und politische Themen vertreten), sollte niemand sich davon abhalten lassen, auch weiter unten gelistete Seiten in Betracht zu ziehen. Am Ende macht es die gute Mischung.
 
 Natuerlich soll jede/r nur etwas weiterempfehlen ("sharen" auf neudeutsch), wenn er/sie das auch wirklich so empfehlenswert findet. Und wenn man drei Monate nichts "postet", dafuer aber immer Bookmarks, die positive Stimmen erhalten, erreicht man evtl. mehr (weil man als Mitglied meist auch noch eine "Reputation" ansammelt, je nachdem, wie oft und wieviel eingestellte Lesezeichen von anderen gut gefunden wurden), denn dann kann weniger manchmal mehr sein.
 
 Wichtig ist eigentlich nur, dass man das kontinuierlich im Hinterkopf behaelt und dann umsetzt, wenn man es auch so meint. Aber wer sich dann erst noch registrieren muss, laesst es dann meist wieder. Deshalb dieser Aufruf, sich moeglichst einmal (am besten in mehreren) Communities jetzt zu registrieren, damit ein spontanes Verlinken hinterher nur noch ein paar Sekunden dauert.
 
 
 II) Liste einschlaegiger Social-Bookmarking-Seiten fuer deutsche Webseiten
 
 In ungefaehrer Reihenfolge der Groesse, Bekanntheit, Beliebtheit, des PageRanks, was auch immer ... ein absolutes Kriterium gibt es nicht; englischlastige (die wesentlich mehr Verbreitung haben) weiter unten.
 
 Da waere z.B. Google Bookmarks, das jede(r), der/die schon ohnehin ein Google-Konto (z.B. Gmail, Google+ etc.) hat, nutzen kann, ansonsten muss man ein Google-Konto anlegen.
 
 Wer schon bei XING (de) Mitglied ist, kann auch dort "posten". Gleiches gilt natuerlich fuer Facebook.
 
 YIGG.DE - etwas gewoehnungsbeduerftig, aber mit grosser Gefolgschaft.
 
 Ganz einfach zu bedienen und mit grosser Verbreitung fuer deutschsprachige Beitraege aus Politik und Wirtschaft ideal geeignet: WEBNEWS.DE.
 
 LinkARENA - eine Suchmaschine und zum Teilen von Bookmarks mit eigenem "Linkblog".
 
 Linksilo.de ist mehr fuer Mode und Technik geeignet.
 
 Folkd.com ist zwar englisch-lastig, hat aber deutsche Beitraege.
 
 "Kledy.de ist ein Social-News und Bookmarkdienst. Benutzer können kostenlos Ihre Lieblingswebseiten oder interessante Artikel und Informationen im WWW mit anderen Besuchern austauschen." (aus dem Impressum)
 
 "favlog.de ist ein Social Bookmarking Tool (Lesezeichen Manager) mit dem jeder kostenlos seine Favoriten online speichern und mit anderen teilen kann."
 
 colivia.de - gemischtsprachig, viele Politik- und Wirtschafts-Themen.
 
 Das sagt der "Social Bookmarking Service von seekXL.de": "Mit dem Social Bookmark Tool kannst Du kostenlos Deine Favoriten verwalten, mit anderen Benutzern teilen und hast weltweit Zugriff darauf."
 
 Bologsy.de - Portal fuer Blog (und Foren-) News.
 
 xixxi social bookmarking ist leider mittlerweile zur Selbstbeweihraeucherungs-Plattform mutiert ...
 
 bookmark-favoriten.com stellen sich so vor: "Social Bookmark Verzeichnis - Favoriten, Bookmarks, Lesezeichen online speichern - Unser Bookmarkverzeichnis und Bookmarkmanager bietet jedem Internetnutzer, für ihn interessante oder wichtige Webseiten als Bookmarks online zu speichern. Eine kurze Anmeldung genügt und im jeweiligen Account können Bookmarks, Favoriten und Lesezeichen online gespeichert werden ..."
 
 Gemischtsprachige, aber "englischlastige" Bookmarking-Dienste:
 
 Delicious (frueher delicio.us etc.) zaehlt zu den "grossen Vier" (oder sechs?) im Social Bookmarking. Die anderen (ohne dass die Reihenfolge eine Wertung darstellt):
 
 Stumbleupon
 
 Reddit
 
 Digg
 
 Diigo
 
 
 III) Die Hintergruende: warum "Backlinking" und "Social Bookmarking" funktionieren
 
 Erstmal ist die Nennung auf einer Social-Bookmarking-Seite ja ein Link zu dem betr. Beitrag/Post/Thread - und somit ein "Backlink", der fuer die Suchmaschinen zaehlt (je mehr Bookmarks, desto "besser" muss der Artikel ja sein).
 
 Und zweitens werden in den ersten Tagen nach Setzen eines Bookmarks in der Regel auch direkte Besucher ueber diesen Bookmarking-Link kommen, wenn man ihn z.B. in die richtige Kategorie setzt (das haengt etwas vom Bookmarking-Dienst ab). Beides bringt Besucher (und damit mehr Einnahmen zur Deckung des Forums-Aufwandes).
 
 Eine andere Form, Backlinks zu setzen, sind sog. Web Directories, aber seit den letzten Aenderungen an Googles Bewertungs-Algorithmen fuer Webseiten, sind die meisten wertlos geworden. Bookmarking und andere "Social Signals" dagegen haben an Bedeutung gewonnen.
 
 Wieviele Besucher eine Webseite hat, haengt im Wesentlichen von fast nur zwei Dingen ab (egal, was andere oft schreiben, die ihre eigenen SEO-Dienste verkaufen wollen):
 
 1) Direkte Verlinkung
 
 a) Summe der Anzahl der Seiten, die auf diese Seite verlinken ("Backlinks") und deren Gewichtung und Vertrauenswuerdigkeit (PageRank, TrustRank, DomainRank und andere Metriken) und
 
 b) der Menschen, die diese Links sehen und ihnen folgen (hiermit sind oeffentliche Links, nicht solche in eMails etc. gemeint - letztere bringen zwar auch Besucher, aber die Suchmaschine kann sie ja nicht sehen und der Besucher klickt auch i.d.R. nur ein einziges Mal drauf).
 
 2) Suchmaschinenaufrufe
 
 c) Wer eine Seite unter z.B. den ersten zehn Suchergebnissen auf Google, Bing, Yahoo ... findet, klickt mit einer bestimmten Haeufigkeit auf den Link, wobei natuerlich die ersten drei Suchergebnisse den Loewenanteil abbekommen; wer aber auf Platz 20 oder 30 steht (und damit auf Seite 2 oder 3), wird fast nie angeklickt.
 
 Darueberhinaus wirkt der Faktor 1) noch indirekt, indem Suchmaschinen, insbesondere Google, solche Seiten in ihren Suchergebnissen nach vorne bringen, die mehr Backlinks hoher Qualitaet haben. Das hat mit dem sog. PageRank zu tun. Wer also "Blutwurst" anbietet kommt, wenn seine Seite einen PR von z.B. 5 hat, unbedingt vor den Metzger mit demselben Begriff, der nur PR3 hat (jedenfalls machen Backlinks und PageRank ca. 70% der Rankings aus - der Rest ist zu komplex, um ihn hier darzustellen).
 
 Es geht also darum, will man einer Seite helfen,
 
 - mehr Besucher direkt dorthin zu bringen (Wirkung der Social Bookmarks in den ersten Tagen nach Veroeffentlichung des Lesezeichens) und
 
 - durch das Lesezeichen einen Link zu setzen. Beides fuehrt dann oft noch dazu, dass wiederum Dritte, die das Lesezeichen sehen, den Artikel evtl. selbst auf eigenen Seiten verlinken usw.
 
 Ein Lesezeichen kann also durchaus zwei oder manchmal auch Dutzende zusaetzliche Backlinks bedeuten!
==============================================

12
Hier aus einem Newsletter von WLS Products http://anonym.to?https://www.wlsproducts.de/:
===================================
Jetzt ebenfalls günstiger: Vitamin D3 50.000 IE
Newsletter im Browser öffnen
Wissen Sie jetzt alles über Vitamin D3?

Wir haben Ihnen die wesentlichen Aspekte bezüglich der Wirkung und Sicherheit von hochdosiertem Vitamin D 3 zusammengestellt. Von Cholecalciferol bis zum Calcitriol.
 
Cholecalciferol -> Calcidiol
Das durch die Sonne gebildete oder durch Nahrungsergänzungsmittel aufgenommene Vitamin D: Cholecalciferol, wird in der Leber zum sogenannten
Calcidiol oder 25-Hydroxy-Vitamin-D3 (kurz: 25 (OH) D) umgewandelt .
Der Calcidiol-Spiegel wird bei standardmäßigen Blutuntersuchungen ermittelt und liefert ein verlässliches Bild über den Vitamin-D-Status eines Patienten. Calcidiol ist eine Vorstufe des aktiven Vitamin D3.

Calcidiol Referenzwerte
Die Calcidiol-Werte liegen im  Normalfall zwischen 80-220 nmol/l.
Vitamin D-Selbsttest für zu Hause
Schnell und einfach zu Hause durchzuführen: Machen Sie den Test zu Hause und senden Sie ihn kostenfrei an ein deutsches Labor.

1 Vitamin-D-Testkit für Zuhause  für 28,-EUR
Mithilfe des Testkits entnehmen Sie eine kleine Blutprobe aus Ihrem Finger und schicken diese mit dem beiliegenden Umschlag kostenlos an unser diagnostisches Fachlabor. Dort wird Ihr Vitamin D Spiegel in Ihrem Kapillarblut bestimmt. Das Ergebnis können Sie ca. zwei Tage später in Ihrem persönlichen Online-Kundenbereich einsehen. Die detaillierte Auswertung gibt Ihnen Aufschluss über einen möglichen Vitamin D Mangel sowie individuelle Handlungsempfehlungen und wertvolle Gesundheitstipps.
Calcidiol -> Calcitriol

Um das Vitamin zu aktivieren wird Calcidiol in den Nieren oder in den Zellen zum eigentlich aktiven Vitamin-D-Hormon Calcitriol umgewandelt.
Calcitriol  = Aktives Vitamin D oder auch 1,25-Dihydroxycholecalciferol (kurz: 1,25-(OH)2D)).
 
Calcitriol Referenzwerte
Die Calcitriol-Werte liegen im Normalfall zwischen 50 - 130 pmol/l.
Was sind die Unterschiede zwischen Calcidiol und Calcitriol?

Calcidiol

    Wird in der Leber gebildet
    Wird auch als 25-Hydroxy-Vitamin-D3 oder 25 (OH) D bezeichnet
    Standardmarker beim Bluttest zur Ermittlung des Vitamin-D-Status
    Wird vom Körper u.a. im Blut und in der Leber gespeichert
    Vorrat wird vom Körper innerhalb einiger Wochen, manchmal auch mehrere Monaten abgebaut

Calcitriol

    Wird in der Niere und  im endokrinen System gebildet (es handelt sich um ein Hormon)
    1,25-Dihydroxycholecalciferol (bzw. 1,25-(OH)2D))
    Wird innerhalb von wenigen Tagen vom Körper abgebaut und wieder ausgeschieden

Wirkung und Sicherheit von hochdosiertem Vitamin D3
Wenn Sie sich für eine Supplementierung mit einer hohen Vitamin-D-Dosierung entscheiden, füllen Sie Ihren Vitamin-D-Speicher mit der passiven Form des Vitamins auf.
Ihr Körper weiß selbst, wie viel er je nach Bedarf in aktives Vitamin D umwandeln muss.
Dieser Vorgang ist durchaus mit der Umwandlung von Ferritin in Eisen zu vergleichen.
Bei Ferritin handelt es sich um eine passive Form von Eisen, das sogenannte Eisen-Depot. Die Eisen- und Hb-Blutwerte dienen als wichtiger Indikator für Blutarmut.

Überdosierung und Toxizität von Vitamin D
Die Gefahr einer möglichen Überdosierung oder Vitamin-D-Vergiftung mit Hypercalcämie und Hypercalciurie nimmt erst ab einem Calcidiol-Spiegel, 25 (OH) D über 220-250 nmol/l zu.
 
Bei Menschen, die in Äquatornähe wohnen oder Menschen in unseren Breiten, die sich häufig der Sonne aussetzen und auf das Tragen lichtdichter Kleidung sowie die Verwendung von Sonnenschutzmitteln verzichten, kann der Calcidiolspiegel durch körpereigene Vitamin-D-Synthese auf bis zu 225 nmol/l steigen. Dieser Anstieg hat keine nachteiligen Auswirkungen auf die Gesundheit.
>Hochdosiertes Vitamin D3 kaufen

Erhöhte Calcitriol-Werte (aktives Vitamin D)
Erhöhte Werte von 1,25-Dihydroxy-Vitamin-D bei niedrigen passiven 25 (OH)D-Werten weisen darauf hin, dass der Körper Vitamin D unzureichend umwandeln kann.
 
Von einer Supplementierung ist in diesem Fall dringend abzuraten , da weitere Untersuchungen erforderlich sind.
Mediziner und Spezialisten  messen in der Regel den aktiven Vitamin-D-Spiegel bei Patienten, deren Risiko einer reduzierten Aufnahme von Vitamin D aufgrund von Darmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn oder Zöliakie)  oder eingeschränkter Nierenfunktion erhöht ist.
 
Auch Autoimmunkrankheiten und Adipositas  in einem kausalen Zusammenhang mit einem niedrigen Vitamin-D-Spiegel stehen. Diese Fälle machen eine sorgfältige medizinische Untersuchung erforderlich, bevor man sich für eine entsprechende Supplementierung entscheidet.
Schon gewusst….?
Dauerhafte Preissenkung unseres Verkaufschlagers Vitamin D3 Pure 50.000 IE
Sie erhalten das beliebte WLS-Produkt 100 Kapseln super hochdosiertes Vitamin D3 Pure 50.000 IE ab jetzt
für 35,90 Euro anstatt 39,50 Euro.
WLS Vitamin D3 50.000 IE enthält pro pflanzlicher Kapsel 1250 mcg aus Lanolin gewonnenes, natürliches Vitamin D3 (Cholecalciferol); ohne chemische Zusätze wie z.B. Magnesiumstearat oder Siliciumdioxid
Der WLS-Kundenservice für eventuelle Rückfragen:
Wir sind selbstverständlich gerne für Sie da.
Unsere Kundenbetreuerinnen sprechen Deutsch.
+ 31 162 851 088
Montag bis Freitag
 
Hierbei handelt es sich um eine elektronische Nachricht von WLS Products. Diese E-Mail ersetzt in keinerlei Weise eventuell notwendige ärztliche Behandlungen oder Empfehlungen. Bei schwerwiegenden medizinischen Beschwerden, wird die Konsultierung eines Mediziners empfohlen.
===================================

13
G20-Gipfel beschließt weltweiten Austausch der Steuerdaten
Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 07.09.13, 04:18 Uhr

Im Schatten des Kriegsgetöses hat der G 20-Gipfel eine weitreichende Entscheidung getroffen: In Zukunft werden die Steuer-Daten jedes einzelnen Bürgers weltweit verfügbar gemacht. Vordergründig geht es um Steuerflucht. Tatsächlich geht es darum, dass die Staaten-Gemeinschaft die lückenlose Kontrolle über die finanziellen Verhältnisse jedes einzelnen Bürgers übernehmen wird. Der Gipfel markiert einen Meilenstein auf dem Weg zur umfassenden Enteignung der Bürger.

...

Quelle:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/07/g-20-gipfel-beschliesst-globalen-zugriff-auf-die-vermoegen-der-buerger/

14
zum Kotzen:
====================================================
Wer künftig Zahlungen über 10.000 Euro in bar abwickeln will, muss sich ausweisen. Deutschland verhängt eine Bargeld-Obergrenze in dieser Höhe.

Bargeldzahlungen über 10.000 Euro sind in Deutschland nicht mehr anonym möglich. Deutschland setzt eine EU-Richtlinie um und verhängt eine Bargeld-Obergrenze, schreibt der "Businessinsider".
http://anonym.to?http://www.businessinsider.de/in-deutschland-gilt-eine-obergrenze-fuer-barzahlungen-ab-10000-euro-2017-6
Das neue Gesetz besagt, dass Zahlung ab einer Höhe von 10.000 Euro nur mit Vorlage eines Ausweises möglich sind. Ziel ist, Geldwäsche und die Finanzierung von Terrorismus zu bekämpfen – Experten zweifeln die Wirksamkeit an.
...
restlicher Artikel siehe
http://anonym.to?http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/neues-gesetz-10-000-euro-bargeld-obergrenze-in-deutschland-beschlossen-a2155251.html
====================================================

15
Salz ist übrigens auch für die Augen wichtig - Augenärzte wußten das früher, und sagten es auch ihren Patienten.

Seiten: [1] 2 3 ... 143

Seite erstellt in 0.27 Sekunden mit 24 Abfragen.