Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


21.04.2017
Aufgrund einer technischen Änderung bei meinem bisherigen Hoster musste ich das Forum auf die neueste Version upgraden. Die Optik des Forums werde ich bei Gelegenheit wieder auf die alten Farben anpassen. Wenn Sie eingeloggt sind und Umlaute in den Menüs nicht richtig dargestellt werden, stellen Sie bitte die Sprache in Ihrem Profil auf German bzw. German UTF8 um, dann geht wieder alles. Das ist nur einmalig nötig und bei den meisten Mitgliedern sollte das schon richtig eingestellt sein.
Bitte beachten Sie auch meine Homepage http://medicineman9.byethost8.com (manchmal auch erreichbar unter http://www.medizinmannland.de.vu) aka Medizinmanns Weltverbessererseite und meine nützlichen Gesundheitstipps hier:
http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php?topic=785.0

Autor Thema: Leberproblem?  (Gelesen 2041 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.548
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Leberproblem?
« Antwort #15 am: 15. Januar 2010, 15:23:40 »

Hallo,

wie gesagt wenn Du Morbus Meulengracht sicher ausschließen willst dann laß einfach den molekulargenetischen Test machen (siehe Unterboard "Nachweis von Morbus Meulengracht").

Ja genau Umweltmediziner suchen nach Vergiftungen und verschiedenen anderen Dingen. Tatsache ist nun einmal daß die meisten der heutigen chronischen Erkrankungen vergiftungsbedingt sind. Folgerichtig macht die Schulmedizin auch niemals auch nur die geringste Vergiftungsdiagnostik. Deswegen lohnt es sich in vielen Fällen eben eine solche umweltmedizinische Diagnostik machen zu lassen, wenn die Herren Schulmediziner (mal wieder) meinen, daß man organisch gesund sei. Du kannst Dich einfach an eine der Umweltkliniken in Deiner Nähe wenden siehe die Liste der neuesten Themen auf der Forenhauptseite ganz unten (oder such dort nach "Umweltkliniken"). Du kannst ja fragen was die für Diagnostik genau machen und was das kosten würde etc.. Die ca. 700 EUR oder so sind die "Maximallösung" wo umweltmedizinisch so ziemlich alles abgeklärt wird, d.h. also wenn Du diese Diagnostik machen hast lassen und da nichts rauskommt dann hast Du schon mal eine sehr große Anzahl möglicher Ursachen ausgeschlossen. 

Liebe Grüße

Medizinmann99
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 1.148 Sekunden mit 24 Abfragen.