Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Der natürliche Schlafzyklus wiederentdeckt? Der so genannte "Naturschlaf"...  (Gelesen 2850 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.732
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

...bzw. die "Naturzeit" könnte eine sehr wichtige Entdeckung sein:
http://anonym.to?http://m-draeger.com/files/Download/stoeckheft.pdf
http://anonym.to?http://m-draeger.com/files/Download/Stoeck_Naturzeit_A.pdf

(bzw.
http://anonym.to?https://web.archive.org/web/20161202105339/http://m-draeger.com/files/Download/stoeckheft.pdf
http://anonym.to?https://web.archive.org/web/20161202105339/http://m-draeger.com/files/Download/Stoeck_Naturzeit_A.pdf)

Die 6 Rezensenten auf Amazon meinen, dass es funktioniert! Hier:
https://www.amazon.de/Die-Naturzeit-Schlaf-Mitternacht-Heilquelle-ebook/dp/B01HJ3B5XQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1482816442&sr=8-1&keywords=naturzeit

Falls jemand das testet, wäre ich an Euren Erfahrungen interessiert, bitte per PN oder direkt hier im Thread schreiben.

Falls Ihr positive Erfahrungen damit macht, dies bitte auch unbedingt in andere Foren bzw. an andere Personen weiterleiten, damit sich dieses Wissen schnell verbreitet, danke!!! :-)

P.P.S.: Interessant ist in diesem Zusammenhang auch
http://mymonk.de/geteilter-schlaf/
sowie die so genannte Inclined Bed Therapy:
http://www.inclinedbedtherapy.com
« Letzte Änderung: 21. April 2017, 15:31:02 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.732
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Hier noch eine englische Version, falls jemand das auf Englisch weiterleiten will:
==================================
I think I just found another important piece of information, this time about the so called "natural sleep", check it out here:
http://naturschlaf.com/
For english version and other languages check
http://m-draeger.com/
I suggest you immediately download the PDF or DOC.
The book is also availabe in printed form on www.amazon.com!
If you try this method and get good results, please forward this information to others, into other forums etc. etc. :)
Please also send me your feedback, for example per email, per PM, or in this thread etc., thanks :)
==================================
« Letzte Änderung: 21. April 2017, 15:31:28 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.732
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Frank aus dem Z-Forum hat dazu ein schönes Fundstück entdeckt:
==========
Beim routinemäsigem mitlesen der Nachrichten ist mir was aufgefallen das mich
sofort an diesen Faden erinnerte.

Das tat es weil die Aussage absolut nachvollziehbar und logisch ist, ich zitiere
jetzt die Nachricht der Bildzeitung, kürze diese aber so, das klar wird worauf
ich hinaus will.

Zitat:
"
1986 war Christopher Knight als 20-Jähriger einfach abgehauen. Als er die Highschool abgeschlossen hatte, nahm er sein erspartes Geld und verließ alle Menschen.

Der heute 50-Jährige ging in die Wildnis im US-Bundesstaat Maine und blieb da in den Wäldern zwischen den Örtchen Rome, Belgrade und Vienna nahe des North Pond-Sees. Für 27 Jahre.
"..."
Zwischen Oktober und April harrte Knight in seiner mit einer Zeltplane überdeckten Höhle im Wald aus. Schließlich hätten Fußspuren im Schnee der extrem harten Maine-Winter ihn verraten können. Kühlbehälter und Tonnen malte er in Tarnfarben an.
"..."
Im Winter schlief er stets von 19.30 Uhr bis 2 Uhr nachts. Er hatte die Sorge, dass er sonst im Schlaf erfrieren könnte, wenn sein eigener Schweiß frieren würde. „Wenn Du versuchst, durch so eine kalte Nacht durchzuschlafen“, sagte er zu Finkel, „wachst Du vielleicht nie wieder auf.


So dachte ich mir: das wäre ein guter Grund warum sich unsere Körper darauf angepasst haben hätten können.

Urteilt selbst: (http://anonym.to?http://www.bild.de/news/ausland/einzelgaenger/so-versteckte-einsiedler-sich-jahrzehnte-50718680.bild.html)

LG,
   Frank
============
« Letzte Änderung: 21. April 2017, 15:31:39 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.732
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Hier ein Erfahrungsbericht von Felix aus dem Z-Forum:
==========================================
Auch mit Naturschlaf bin ich am Experimentieren. Noch mit gemischten Erfahrungen. Da muss man schon auch ein bisschen planen, wie man die ganze Nacht um die Ohren schlägt, weil man schon um Mitternacht ausgeschlafen ist. Wem es liegt, kann natürlich beten und meditieren. Bis jetzt lese ich meistens oder fröne meinen Hobbys. So um 5 Uhr kommt dann eine Phase, wo sich manchmal Schlaf wieder meldet. Aber scheint mir mehr Gewohnheit als Bedrürfnis zu sein, weil man dann schon seit 5 Stunden wach und der Tag schon lang ist, wo er früher noch gar nicht angefangen hatte. Auf jeden Fall mach ich da weiter. Um es überhaupt beurteilen zu können, sollte man es mindestens einen Monat durchziehen.

Grüsse Felix
==========================================
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.732
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

Was die "Schlafrichtung" betrifft, d.h. also in welche Richtung der Kopf bei Schlafen zeigen sollte, habe ich hiermit gute Erfahrungen gemacht:
http://www.hilfreich.de/mit-vastu-den-schlaf-verbessern-einrichtungsregeln-fuer-das-schlafzimmer_4604
D.h. mein Kopf zeigt beim Schlafen fast exakt nach Süden, d.h. also die Beine zeigen nach Norden.
Also eigentlich genau umgekehrt, wie an anderen Stellen vielfach empfohlen wird.
Ich denke, dass jeder das selbst individuell ausprobieren sollte und die Himmelsrichtung wählen sollte, bei der er oder sie am besten schlafen kann!
Wohlgemerkt schlafe ich in einem "ausgemessenen" Zimmer, d.h. weitgehend ohne technische Störfelder und nicht auf Magnetlinien und nicht auf einer Wasserader, und ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit Kopf nach Norden schlecht schlafe. Wer sein Zimmer ausmessen lassen will, sollte zu einem guten Geopathologen gehen.
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.732
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite

...die unter Einschlafschwierigkeiten leiden:
https://www.indiegogo.com/projects/thim-sleep-well-make-the-most-of-today#/

Einziges Manko ist, dass dabei ein Smartphone im Spiel ist. Dass gerade jemand, der unter Schlafproblemen leidet, Smartphone und Handies nicht benutzen sollte, insbesondere das Gerät nicht vor dem Schlafen benutzen oder eingeschaltet im Schlafzimmer liegen lassen sollte, sollte klar sein.

Aus dem Artikel geht leider nicht hervor, ob das Gerät im laufenden Betrieb ein Smartphone braucht oder nicht. Die Programmierung kann vermutlich im Vorhinein und die Auswertung im Nachhinein erfolgen. Die Kommunikationsverbindung ist offenbar Bluetooth, und soweit ich weiß, sollte Bluetooth relativ unbedenklich sein. Problematisch ist, wenn ein eingeschaltetes Handy sich im Schlafzimmer befindet bzw. in unmittelbarer Nähe des Schlafenden.

Leider gehen die Details aus dem Artikel nicht hervor.

Theoretisch ist das aber ein gutes Gerät - theoretisch.

Deswegen erwähne ich es hier.
« Letzte Änderung: 20. Juli 2017, 15:25:22 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 25 Abfragen.