Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Auflistung von Umweltkliniken in Deutschland  (Gelesen 8718 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.732
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Auflistung von Umweltkliniken in Deutschland
« am: 10. Januar 2010, 12:36:03 »

Hallo,

hier gibt es eine Auflistung von Umweltkliniken:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesundheit-allgemein/31924-umweltkliniken.html

Da die meisten heutigen chronischen Erkrankungen vergiftungsbedingt sind, lohnt es sich meistens, eine derartige Diagnostik machen zu lassen. Im "normalen" Medizinbetrieb wird eine Vergiftungsdiagnostik ja NIE gemacht (und dann existiert das Problem auch nicht, so einfach ist das).

Hier die kompletten Links ("entschlüsselt"!):
http://www.keac.nl/
http://www.fklnf.de/
http://www.spezialklinik-neukirchen.de/
http://www.schloss-friedensburg.de/
http://www.d-k-h.de/
http://www.ifu.org/
http://www.inus-world.de/
http://www.damp.de/unsere-einrichtungen/ostseeklinik-damp.html


Hier der Text des Postings:
--------------------------------------------------------------
Uta     16.10.2008 11:46
Umweltkliniken
 
Hier werden einige Umweltkliniken in Deutschland genannt:

Zitat
Fachkrankenhaus Nordfriesland gGmbH
Das Fachkrankenhaus Nordfriesland ist eine Akut- und Rehabilitationsklinik f�r Psychiatrie mit dem Schwerpunkt Abh�ngigkeitserkrankungen, f�r Psychosomatik und Psychotherapie sowie Umweltmedizin.
Patienten werden �berregional aufgenommen. 1155 3 Spezialklinik Neukirchen
Akutklinik zur Behandlung von Allergien, Haut- und Umwelterkrankungen
anhand eines ganzheitlichen cortisonfreien Therapiekonzeptes. 790 4 Fachkrankenhaus für Dermatologie Schloss Friedensburg
443 5 Das Diakonieklinikum Hamburg
Umweltmedizin schon jetzt im Diakonie-Klinikum Hamburg
Umweltpatienten erhalten im Diakonie-Klinikum Hamburg eine besondere Ber�cksichtigung. 945 6 Informationen zum Institut für Umweltkrankheiten BAD EMSTAL
Als erste Umweltklinik in Deutschland wurde sie bald die Hauptanlaufstelle für Umwelterkrankte - keine Kassenzulassung
1028 7 INUS - Klinik f. Umwelterkrankungen u.a.
190 8 Ostseeklinik Damp
403
Krankenhäuser - 1

Zu den einzelnen Kliniken kann ich nichts sagen. Da müßten sich Betroffene selbst erkundigen. Es wäre nett, wenn weitere Informationen dann hier gegeben würden.

Gruss,
Uta

Sonora    16.10.2008 11:52
AW: Umweltkliniken
 
Hallo Uta!

Ich wollte dir nur mal sagen, dass ich es richtig klasse finde, was du hier so alles machst. Ich beobachte das schon eine ganze Weile. Was du dir für Wissen aneignest, das ist schon stark!

Kaum bist du auf irgendwas gestoßen, kniest du dich schon rein und findest immer mehr dazu raus.

Darum einfach mal

DANKE!!!

Liebe Grüße
Sonora :wave:

Uta    16.10.2008 15:29
AW: Umweltkliniken
 
Da sage ich doch auch danke, Sonara :fans:,

Gruss,
Uta

JuergenMei    16.10.2008 17:04
AW: Umweltkliniken
 
Was ist eigentlich eine Umweltklinik? :confused:

Uta    16.10.2008 17:13
AW: Umweltkliniken
 
Das ist eine Klinik, in der man sich mit umweltbedingten Krankheiten auskennt, sie diagnostiziert und therapiert.
Dazu gehören z.B. im Prinzip Schwermetallvergiftungen, Vergiftungen durch Lösungsmittel, Holzschutzmittel, Dioxin, Formaldehyd und vieles mehr.

Da die Diagnose und Therapie schwierig ist, weil die meisten Betroffenen sowieso schon sehr geschädigt sind und oft Medikamente schlecht oder gar nicht vertragen und zudem auch noch oft mit Allergien und Intoleranzen geschlagen sind, ist das fast wie die Quadratur des Kreises.

Eine der bekanntesten und auch ältesten Umweltkliniken ist die von Dr. Rea. Sie liegt in Texas:
Environmental Medicine Treatment Center-specializing in mold testing and other sensitivities

Grüsse,
Uta

JuergenMei    17.10.2008 08:38
AW: Umweltkliniken
 
Vielen dank für die Erklärung Uta! Könnte man zum Beispiel solche Probleme davon haben, dass man in einer Grossstadt lebt? Ich meine zählt das auch dazu, wenn man zum Beispiel von dem vielen Lärm Tinitus kriegt?

Leros    18.10.2008 14:33
AW: Umweltkliniken
 
Ja, aber ein Tinnitus kann viele Ursachen haben. Meist ist nicht der Lärm direkt sondern die nervliche Belastung und der daraus resultierende Stress Grund für den Tinnitus.
Und um mal zum Thema zurückzukommen: @Uta: Finds auch klasse, dass du dich mit soviel Engagement reinhängst. Großes Lob =)

Uta    24.10.2008 15:49
AW: Umweltkliniken
 
Gerade von einem anderen User (http://www.symptome.ch/vbboard/k-nnte-problem/32481-nachtschweiss-3.html) genannt:
die Dekimed-Klinik:

Kontakt, Anreise zur Deutschen Klinik für Integrative Medizin und Naturheilverfahren*Kontakt / Anreise*-*Deutsche Klinik, Integrative Medizin, Naturheilverfahren, Stoffwechsel, Bad Elster, Kontakt, Anreise

Hier wird die Klinik und ihr Konzept beschrieben:

Zitat
das erfolgreiche Therapiekonzept der DEKIMED. Hier werden Schulmedizin und Naturheilverfahren ohne ideologische Vorbehalte eingesetzt und individuell auf den einzelnen Patienten abgestimmt. Darüber hinaus lernen die Betroffenen ihre persönlichen gesundheitlichen Risikofaktoren kennen und wie man diese meidet. In der DEKIMED durchlaufen daher die Patienten ein spezielles Gesundheitstraining. “Die meisten unserer Patienten wissen gar nicht mehr, wie man gesund lebt”, sagt Tina Zempel, die leitende Gesundheitstrainerin. Chronische Erkrankungen - das ist in der Fachwelt unbestritten - lassen sich langfristig nur durch ein konsequentes gesundheitsbewusstes Verhalten in den Griff bekommen. Dazu gehört die regelmäßige Anwendung der verordneten Therapie, dazu gehört aber auch ein gesunder Lebensstil. An letzterem scheitern viele der ambulanten Therapiepläne. Die Patienten haben nicht gelernt oder möglicherweise auch verlernt, gesund zu leben. Wer beispielsweise unter einer Fibromyalgie leidet, neigt dazu, sich zu schonen, um schmerzhafte Bewegungen zu meiden. Die Schonhaltung ist aber nicht nur gesund. Denn auf Dauer schwächt die Schonung den Organismus und führt zum Abbau von physischen und körperlichen Stabilisatoren. In der DEKIMED lernen Betroffene das Zusammenwirken ihres Verhaltens auf ihre Gesundheit nicht nur in theoretischen Vorträgen und Schulungen sowie auch durch das gezielte Gesundheitstraining, an dem sich der Patient aktiv beteiligt. Ein weiterer Pluspunkt der integrativ ausgerichteten Einrichtung ist der Einsatz von traditionell naturheilkundlichen und fernöstlichen Therapieverfahren. Diese sind nicht nur gerade bei chronischen Erkrankungen medizinisch sinnvoll sondern werden auch von den Patienten gut angenommen, was wiederum die Compliance verbessert. Der kritischen Haltung vieler Fachleute gegenüber der Wirksamkeit von Naturheilverfahren bzw. der integrativen Medizin setzt die DEKIMED die Ergebnisse von Evaluationsstudien gegenüber. Dabei wurden Patienten ein halbes und ein Jahr nach der Rehamaßnahme in der DEKIMED zu ihrem Gesundheitszustand, Medikamentenverbrauch und ihrem gesundheitsbewussten Verhalten befragt. Danach beurteilten 71,1 Prozent aller Patienten ihren Gesundheitszustand ein Jahr nach der Rehamaßnahme als sehr gut bis gut.
DEKIMED - Klinik für Integrative Medizin
Chronische Erkrankungen müssen integrativ behandelt werden | Archiv | P2News.com | P2News Archiv

Gruss,
Uta

maarit    24.10.2008 18:19
AW: Umweltkliniken
 
Ich hatte mich für eine Reha in der Umweltmedizin in Bredstedt interessiert (Fachkrankenhaus Nordfriesland, ganz oben als erstes genannt).

Aus der Verwaltung dort habe ich kürzlich folgende Aussagen bekommen:

Der Reha-Bereich wurde neu aufgebaut und es wurden Kooperationsverträge mit Krankenkassen geschlossen. In 1,5 Jahren wurde eine Reha aber nur etwa 10 PatientInnen gewährt!!
Das Problem ist hier wohl, dass für Reha eigentlich die Rentenversicherungsträger vorrangig zuständig sind und die Krankenkassen das dahin abwälzen wollen.

Die Ambulanz ist seit einem Jahr nicht besetzt.
Im stationären Bereich braucht man die Einweisung von einem Arzt / einer Ärztin.
Ich bin manchmal dort in der Klinik zu Vorträgen vom Verein der Umwelterkrankten.
Das Gebäude finde ich ganz gelungen, habe aber gehört, dass wegen PatientInnenmangel in der Umweltmedizin manchmal Suchtkranke aus den anderen Bereichen des Fachkrankenhauses Nordfriesland dann dort untergebracht werden, ist ja auch logisch, die müssen ja wirtschaftlich arbeiten.
Zum Konzept und zum Neubau findet man viel auf den Internetseiten,
Gruß
Maarit :D

P.S. Ich versuche weiterhin eine Reha zu bekommen über die Rentenversicherung, aber bezweifel, dass sie etwas Geeignetes haben. Ein Widerspruch läuft....

Uta    24.10.2008 18:26
AW: Umweltkliniken
 
Danke für diese Informationen, Maarit.
Ich wünsche Dir viel Glück für eine Reha :o):wave:,

Uta
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Schmid1983

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: Auflistung von Umweltkliniken in Deutschland
« Antwort #1 am: 11. Januar 2010, 09:47:46 »

Sind diese Kliniken auch für Meulengrachtler, die von Hausärzten und Internisten für kerngesund eingestuft werden. Was kosten diese? Werden sie von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt? Ich komme aus Deutschland (89185)! Gibt es auch in Süddeutschland solche Krankenhäuser? Wenn ja, wo?
Gespeichert

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.732
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re: Auflistung von Umweltkliniken in Deutschland
« Antwort #2 am: 11. Januar 2010, 12:41:47 »

Hallo,

ich habe leider keine weiteren Informationen sondern nur diese Liste. D.h. also wenn Du das wissen willst dann bleibt Dir nur dort anzufragen. Falls Du übrigens die nächstliegende Klinik wissen willst verwende www.falk.de (Gratis-Routenplaner). Möglicherweise weiß im www.symptome.ch Forum jemand, ob es solche Umweltkliniken auch in Süddeutschland gibt. Ich würde einfach bei einer dieser Umweltkliniken nachfragen ob sie eine Liste mit anderen Umweltkliniken in Deutschland haben weil möglicherweise ist die Liste ja nicht vollständig. Wenn Du da etwas in Erfahrung bringst dann wärs schön wenn Du es hier posten könntest :)

LG

Medizinmann99
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 25 Abfragen.