Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medicineman9.byethost8.com/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]

Autor Thema: diffuse Symptome  (Gelesen 2535 mal)

Buzz

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: diffuse Symptome
« Antwort #15 am: 19. August 2007, 14:39:46 »

Hi,

also letzte Woche vor dem Urlaub war ich ja noch zu dem Belastungs-EKG. Was dabei raus kam war zu erwarten. Die leichte Belastung war schon zu viel für mich. Ich merkte natürlich selbst das diese 10 Minuten auf dem Fahrrad Rentner-Sport waren, trotzdem mein Körper zeigte mir deutlich, dass er momentan leider auch auf diesem Niveau arbeitet. An meinem Herzverhalten konnte jedoch nichts Negatives festgestellt werden. Okay, dann kam wieder dieser Infekt hat sie ja ganz schön umgehauen...

Der Urlaub war jedoch super. Ich habe im Prinzip meinem Körper all das zurückgegeben was er mir in den letzten Monaten entgegengebracht hat :-) Zwischenzeitlich hatte ich wie gewohnt mit Herzrasen und Kreislaufproblemen zu kämpfen, jedoch lange nicht so schlimm wie ich mir das zuvor vorgestellt habe.


Gespeichert

Stefan Gilbert

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: diffuse Symptome
« Antwort #16 am: 19. August 2007, 23:41:41 »

Hi Buzz,

schön von dir zu hören!

Mittlerweile bin ich mit einigen Dingen vorangekommen. Werde Dir in den nächsten Tagen mal eine Symptomliste zukommen lassen.

Die ackerst du dann mal durch und sagst mir wieviele Treffer du hast. Das ist dann eine ganz gute Möglichkeit, einige Dinge abzugrenzen. Benötige aber noch etwas Zeit diese irgenwie in den PC zu bekommen.

Gruß
SG
Gespeichert

Buzz

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: diffuse Symptome
« Antwort #17 am: 23. August 2007, 20:46:47 »

Hi,

dann schon mal vielen Dank für Deine Mühe im Voraus! Ich habe mir aus dem Urlaub eine Erkältung mitgebracht und seither geht es mir wieder wesentlich schlechter. Am Montag bei meinem letzten Arztbesuch hatte ich komischerweise (das gleiche ist schon bei dem Belastungs-EKG aufgefallen) erneut einen zu hohen Blutdruck. Da ich eigentlich immer eher müde und fertig war, dachte ich eigentlich immer mein Blutdruck wäre deutlich zu niedrig. Um dies einmal zu überwachen habe ich mir am Dienstag also ein Blutdruckmessgerät gekauft. Folgende „erschreckende“ Werte konnte ich heute ermitteln… morgens nach dem aufstehen 163/95/80 heute Nachmittag stolze 206/156/92 und heute Abend etwas mit 146/… einen Blutdruck unter 130 konnte ich bisher noch nicht ermitteln, das schockt mich jetzt doch alles wieder ein wenig, zu meinem Arzt will ich damit erst gar nicht gehen, denn es kommt eh nichts dabei raus… mir ist noch aufgefallen, dass mein Ohrenpfeifen mit steigendem Blutdruck stärker wird… ständig fühle ich eine Druck im Brustkorbbereich, dann dieses kribbeln in Armen und Beinen, Herzrasen… ich kapiere nicht wie Ärzte sagen können, dass da alles okay ist… wie man wahrscheinlich hört, bin ich mal wieder kurz vorm verzweifeln… :-) Zudem mache ich momentan noch einen Ferienjob und fühle mich den ganzen Tag katastrophal.  Nehme zur Zeit auch Antibiotika, evtl. steigert dies noch den Blutdruck...

Gruß

Buzz

Gespeichert
 

Seite erstellt in 1.141 Sekunden mit 24 Abfragen.