Morbus Meulengracht Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Bitte lesen Sie meine guten Gesundheitstipps unter
http://tinyurl.com/gutegesundheitstipps

Please read my good health tips at
http://tinyurl.com/verygoodhealthtips

Bitte schauen Sie sich auch meine Homepage unter
http://medizinmannsweltverbessererseite.heliohost.org/
an bzw. suchen Sie nach "Medizinmanns Weltverbessererseite". Please also check out my homepage!

Ich bin jederzeit unter der folgenden Emailadresse zu erreichen / you can contact me anytime at
[email protected]


Die im Forum an verschiedenen Stellen enthaltenen, nicht mehr funktionierenden .de.vu Links können folgendermaßen "repariert" werden: http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/index.php/topic,1161.msg4069.html#msg4069

Autor Thema: Zum Thema Winterdepressionen und was man dagegen tun kann  (Gelesen 1837 mal)

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.732
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Zum Thema Winterdepressionen und was man dagegen tun kann
« am: 02. Januar 2014, 13:16:25 »

Hallo,

hier habe ich einen interessanten Thread über Vitamin D:
http://meulengrachtforum.altervista.org/forum/wichtige-artikel-zu-allg-gesundheitsthemen/zum-thema-vitamin-d-mangel-t952.0.html
bzw. (gleicher Link)
http://www.meulengracht.de.vu/forum/wichtige-artikel-zu-allg-gesundheitsthemen/zum-thema-vitamin-d-mangel-t952.0.html
Ich selbst bin sehr skeptisch, was die Kapseln mit dem "künstlichen" Vitamin D betrifft und probiere daher gerade diesen Lebertran aus. Man kommt mit 1 Fläschchen von diesem Green Pasture Lebertran (240 ml) übrigens ca. 90 Tage aus, wenn man täglich 1/2 Teelöffel davon nimmt.

Soweit, liebe Grüße

Medizinmann
« Letzte Änderung: 17. Januar 2014, 11:24:58 von Medizinmann99 »
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton

Medizinmann99

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2.732
  • Bleep.
    • Profil anzeigen
    • Medizinmanns Weltverbessererseite
Re:Zum Thema Winterdepressionen und was man dagegen tun kann
« Antwort #1 am: 03. Januar 2014, 10:33:34 »

Hier weitere Tipps, herzlichen Dank dafür an Wimfox und Amanito!!! :-Post

===============
Hallo medizinmann99,

Ein Tip von mir:
Nimm Johanniskraut (z.B. Kapseln). Rein pflanzlich und ohne schädliche Nebenwirkungen erhöhen sie die Lichtsensibilität und wirken auch antidepresiv.
Auch die Rosenwurz (z.B. Kapseln). Eine leistungssteigernde Wirkung (von Hirn bis Libido) und aufmunternd.

Beide brauchen aber ca. 14 Tage bis sie wirken.
Goggle im Netz für weitere Infos.

Schöne Grüße vom
Wimfox
====================

Hi Medizinmann!

Das Valkee Lichttherapiegerät fürs Ohrwaschel ist glaube ich gut:
"Valkee lenkt helles Licht in die lichtempfindlichen Regionen des Gehirns. In klinischen Studien heilte das Licht des Valkee 9 von 10 Menschen, die an schweren Formen der saisonal abhängigen Depression (SAD), der "Winterdepression" litten – ein revolutionäres Ergebnis."

Bez. Vitamin D Speicher: hängt wohl viel mit der Aufnahmebereitschaft für Licht zusammen, auf allen Ebenen. Fakt ist, daß ich früher als heller Typ immer leicht einen Sonnenbrand bekam, seit meiner Herzöffnung im Juli 2008 kann ich unseren Breiten jedoch den ganzen Tag im Sommer draußen sein & bekomme keinen Sonnenbrand (hoch oben in den Bergen nehme ich schon Lichtwasser bzw. Licht-Quanten-Aqua von Dr. Töth). Lazarev schreibts auch: je schlechter man gelaunt ist, desto schlechter verträgt man die Sonne!

(von Amanito)
==============
Gespeichert
"Die wunderbare Einrichtung und Harmonie des Weltalls kann nur nach dem Plane eines allwissenden und allmächtigen Wesens zustande gekommen sein. Das ist und bleibt meine letzte und höchste Erkenntnis." Isaak Newton
 

Seite erstellt in 0.029 Sekunden mit 24 Abfragen.